Chancengleichheit durch Personalpolitik

Chancengleichheit durch Personalpolitik von Krell,  Gertraude
Namhafte Fachleute aus Wissenschaft und Praxis präsentieren und prüfen das Grundlagenwissen der Personalpolitik hinsichtlich der (Un-)Gleichbehandlung von Frauen und Männern. Für die fünfte Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet. Es enthält neue Grundlagenbeiträge u.a. zu Implikationen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) für die Personalpolitik, Personalfreisetzung, betriebliche Altersversorgung und Work Life Balance, Informationen z.B. zum genderdax sowie aktuelle Praxisbeispiele u.a. von Axel Springer, Deutsche Bank, Telekom und Lufthansa.
Aktualisiert: 2019-06-28
> findR *

Das AGG in der Unternehmenspraxis

Das AGG in der Unternehmenspraxis von Hoffmann,  Jochen, Rühl,  Monika
Das seit August 2006 geltende Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) hat Auswirkungen auf Unternehmen und Organisationen aller Größenordnungen in Deutschland. Das leserorientierte Buch erläutert die juristisch nicht immer klaren Vorgaben und beschreibt die Folgen für das Personalmanagement. Hierbei wird der gesamte Personalprozess von der Gewinnung bis zur Trennung beleuchtet. Checklisten und die Rubrik „Fragen & Antworten“ erleichtern den Schnellzugriff.
Aktualisiert: 2019-06-28
> findR *

Bürgerliches Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen (BGB)

Bürgerliches Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen (BGB) von Raab,  Thomas, Soergel,  Hans-Theodor
Band 9/1 des Standardwerkes zum BGB enthält in bewährter Qualität umfangreiche Erläuterungen zum Dienstvertrag und ähnlichen Verträgen wie dem Arbeitsvertrag. Ein weiterer Schwerpunkt stellt der Behandlungsvertrag dar, der erstmals durch das Patientenrechtegesetz in das BGB aufgenommen worden und seit 2013 gesetzlich geregelt ist. Kommentiert wird ebenfalls das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Arbeits- und Sozialrecht

Arbeits- und Sozialrecht
Die Gesetzessammlung Arbeits- und Sozialrecht für das Studium an der Fachhochschule Wiener Neustadt beinhaltet folgende Gesetze (Fassung vom 1.3.2019): Angestelltengesetz Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch Gewerbeordnung 1859 - Gewerbliches Hilfspersonal Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz Arbeitskräfteüberlassungsgesetz Arbeitszeitgesetz Arbeitsruhegesetz Gleichbehandlungsgesetz Urlaubsgesetz Entgeltfortzahlungsgesetz Dienstnehmerhaftpflichtgesetz Arbeiter-Abfertigungsgesetz Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz Arbeitsverfassungsgesetz Allgemeines Sozialversicherungsgesetz Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz Ausländerbeschäftigungsgesetz
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Gesetzessammlung Arbeits- und Sozialrecht 2019

Gesetzessammlung Arbeits- und Sozialrecht 2019
Die Gesetzessammlung Arbeits- und Sozialrecht 2019 für das Studium an der Universität Salzburg beinhaltet folgende Gesetze (Fassung vom 1.13.2019): Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch Angestelltengesetz Schutz der Arbeits- und Versammlungsfreiheit - Antiterrorgesetz Arbeiter-Abfertigungsgesetz ArbeitnehmerInnenschutzgesetz Arbeitskräfteüberlassungsgesetz Arbeitsplatz-Sicherungsgesetz 1991 Arbeitsruhegesetz Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz Arbeitsverfassungsgesetz Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz Arbeitszeitgesetz Ausländerbeschäftigungsgesetz Behinderteneinstellungsgesetz Berufsausbildungsgesetz Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz Dienstnehmerhaftpflichtgesetz Entgeltfortzahlungsgesetz Gewerbeordnung 1859 - Gewerbliches Hilfspersonal Gleichbehandlungsgesetz Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz Koalitionsgesetz Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz Mutterschutzgesetz 1979 Urlaubsgesetz Väter-Karenzgesetz Allgemeines Pensionsgesetz Allgemeines Sozialversicherungsgesetz Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 Bundespflegegeldgesetz Kinderbetreuungsgeldgesetz Salzburger Mindestsicherungsgesetz Unterschiedliche Altersgrenzen von männlichen und weiblichen Sozialversicherten Verordnung (EG) Nr. 883/2004
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht

Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht von Dieterich,  Thomas, Franzen,  Martin, Gallner,  Inken, Hanau,  Peter, Kania,  Thomas, Kiel,  Heinrich, Koch,  Ulrich, Linsenmaier,  Wolfgang, Müller-Glöge,  Rudi, Niemann,  Jan-Malte, Oetker,  Hartmut, Preis,  Ulrich, Reinhard,  Barbara, Rolfs,  Christian, Schaub,  Günter, Schlachter,  Monika, Schmidt,  Ingrid, Steinmeyer,  Heinz-Dietrich, Wank,  Rolf, Wißmann,  Hellmut
Zum Werk Der "Erfurter" erläutert die mehr als 40 wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze für den Rechtsalltag. Dabei geben die Autoren nicht nur einen verlässlichen Überblick über den aktuellen Meinungsstand zu allen wesentlichen Normen des Arbeitsrechts, sondern legen auch eigene Ansätze dar und bieten Vorschläge zu offenen oder neuen Fragen. Stets einbezogen sind die Auswirkungen des Sozialversicherungs- und des Steuerrechts. Der "Erfurter" erscheint jährlich im Herbst. Das Werk ersetzt eine ganze Bibliothek zum nationalen Arbeitsrecht in einem Band. Herausragende Autoren aus Wissenschaft, Anwaltschaft und Gerichtspraxis kommentieren alle für das Arbeitsrecht relevanten Rechtsvorschriften aus GG, Europäische GR-Charta, AEUV, ÄArbVtrG, AEntG, AGG, AktG, ArbGG, ArbPlSchG, ArbZG, ATG, AÜG, BBiG, BDSG, BEEG, BetrAVG, BetrVG, BGB, BUrlG, DrittelbG, EFZG, EGBGB, FPZG, GenDG, GewO, HGB, InsO, JArbSchG, KSchG, MiLoG, MitbestG, Montan-MitbestG, MuSchG, NachwG, PflegeZG, ROM I -VO, RVO, SGB III, IV, V, VI, VII und IX, SprAuG, TVG, TzBfG, WZVG. Vorteile auf einen Blick - jährlich neu und aktuell - Arbeitsrecht mit Sozialversicherungs- und Steuerrecht - die Bibliothek zum Arbeitsrecht in einem Band Zur Neuauflage Wie in jedem Jahr werten die Kommentatoren des Erfurter Kommentars die Bandbreite neuester Rechtsprechung und Literatur aus und schaffen damit die Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl arbeitsrechtlich relevanter Themen und Gesetze. Die 20. Auflage bringt den Kommentar auf den aktuellen Stand des 1. September 2019 im gesamten Bereich des Arbeitsrechts. So wurden zahlreiche höchstrichterliche Entscheidungen des BAG als auch des EuGH ebenso wie richtungweisende Instanzgerichtsurteile ausgewertet und um eine reichhaltige Auswahl aus Literatur und Wissenschaft zum Gesamtbereich des Arbeitsrechts erweitert. Aktuelle Themenschwerpunkte, wie die Änderungen im Befristungsrecht (Brückenteilzeit) oder die Folgen des Qualifizierungschancengesetzes auf die Tarifeinheit (§ 4a TVG) wurden eingearbeitet. Weitere Schwerpunkte sind: - praktischen Auswirkungen des Mindestlohngesetzes - Folgen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes - Neufassung der RL zu den Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung - Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf das SGB IX - Auswirkung des Entgelttransparenzgesetzes - Praxis des Datenschutzrechts - Auswirkungen des geänderten Mutterschutzrechts (Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts) - Änderungen im Sozialrecht Zudem überzeugt der Kommentar gegenüber der Konkurrenz mit hoher Übersichtlichkeit und guter Lesbarkeit. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Personalabteilungen, Betriebsräte.
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *

Arbeitsrecht von A-Z

Arbeitsrecht von A-Z von Ahrendt,  Martina, Bepler,  Klaus, Eylert,  Mario, Gräfl,  Edith, Klose,  Oliver, Koch,  Ulrich, Linck,  Rüdiger, Roloff,  Sebastian, Schaub,  Günter
Inhalt Mit diesem Lexikon erfahren Sie leicht verständlich, was Sie vom Arbeitsrecht wissen sollten. Die Stichworte geben Ihnen mehr als eine erste Orientierung. Dargestellt ist das gesamte Arbeitsrecht von der Begründung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Zusätzlich werden viele Randgebiete behandelt, wie zum Beispiel Arbeitsvermittlung, Arbeitslosenversicherung, Ausbildungsförderung, Lohnpfändung und Lohnsteuerrecht. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Recht besonderer Gruppen von Arbeitnehmern, etwa von Jugendlichen, schwerbehinderten Menschen und Heimarbeitern. Neuauflage Für die Neuauflage haben die Autoren neue Stichworte ergänzt und die bestehenden hinsichtlich Rechtsprechung und Gesetzgebung komplett überarbeitet. Zielgruppe Für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Gleichbehandlungsgesetz

Sie suchen ein Buch über Gleichbehandlungsgesetz? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Gleichbehandlungsgesetz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Gleichbehandlungsgesetz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Gleichbehandlungsgesetz einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Gleichbehandlungsgesetz - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Gleichbehandlungsgesetz, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Gleichbehandlungsgesetz und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.