Das dunkle Herz der Welt

Das dunkle Herz der Welt von Le Hingrat,  Liliana
Der Beginn des Dracula-Mythos Europa im 15. Jahrhundert am Vorabend der Türkenkriege Vladislav Draco ist gezwungen, den Thron seines Vaters gegen machtgierige Vettern und Könige zu verteidigen. In seiner Not wendet er sich an die Osmanen und kämpft als christlicher Ritter an der Seite des muslimischen Heeres. Um sich die Unterstützung des Osmanischen Reiches zu sichern, schickt er seinen Sohn Vlad Draculea als Geisel an den Hof des Sultans … Ausgezeichnet mit dem „Goldenen Homer“ 2016 "Ein gewaltiges Historien-Epos um Machtkämpfe, Intrigen und Religionskonflikte, und eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Freundschaft." - Cellesche Zeitung
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter

König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter von Schneidmüller,  Bernd
König Rudolf I. (geboren 1218) steht am Anfang der habsburgischen Erfolge als Könige und Kaiser. 1291 fand er sein Grab im Speyerer Dom. Dieses Buch präsentiert Rudolfs Aufstieg zum Königtum, die Erfolgsgeschichte seiner Dynastie im mittelalterlichen Europa und die Bedeutung Speyers als habsburgischer Erinnerungsort in der deutschen Geschichte.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter

König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter von Schneidmüller,  Bernd
König Rudolf I. (geboren 1218) steht am Anfang der habsburgischen Erfolge als Könige und Kaiser. 1291 fand er sein Grab im Speyerer Dom. Dieses Buch präsentiert Rudolfs Aufstieg zum Königtum, die Erfolgsgeschichte seiner Dynastie im mittelalterlichen Europa und die Bedeutung Speyers als habsburgischer Erinnerungsort in der deutschen Geschichte.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Kinder einer neuen Zeit

Kinder einer neuen Zeit von Mosser,  Birgit
Neue Zeiten, neue Gefahren Wien, 1927. Wütende Demonstranten setzen den Justizpalast in Brand, die Polizei erschießt Dutzende Menschen. In diesem Inferno treffen zwei zehnjährige Buben aufeinander: der Arbeitersohn Viktor Obernosterer und das Heimkind Ernst Belohlavek. Im gleichen Jahr soll Max, Spross der angesehenen Beamtenfamilie Webern, am traditionsreichen Wiener Schottengymnasium aufgenommen werden. Im fernen Südtirol besucht sein Cousin Siegfried, Sohn des ehemaligen Kaiserjägers Julius Holzer, eine Volksschule, in der seine Muttersprache verboten ist. Vier Familien, die das Schicksal immer wieder zusammenführt. Eine neue Generation, die für die Fehler ihrer Eltern büßen muss: Ihrer aller Leben ist untrennbar mit dem Schicksal Österreichs verbunden, das immer tiefer in eine Spirale aus Hass und Gewalt gerät und unaufhaltsam auf einen blutigen Bürgerkrieg zutreibt … »Kinder einer neuen Zeit« ist der mit Spannung erwartete zweite Band der großen österreichischen Familiensaga.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

100 x Österreich

100 x Österreich von Demmerle,  Eva
100 »Facts« aus der Welt der Habsburger Die Habsburger sind die prägende Dynastie Österreichs und Europas: Über 600 Jahre lang gestalteten sie Geschichte und Geschichten. Habsburg-Expertin Eva Demmerle unternimmt eine Reise durch die Welt der Kaiser und Könige und stellt in 100 Kapiteln Schlösser und Gärten, Kronen und Orden, bemerkenswerte und skurrile Persönlichkeiten vor. Ein Muss für jeden Habsburg-Fan!
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Alles aus Neugier

Alles aus Neugier von Markus,  Georg
Das große Jubiläum des Bestsellerautors Seit 40 Jahren erzählt Georg Markus Geschichten mit Geschichte ebenso spannend wie humorvoll. Unzählige Bücher über berühmte historische Persönlichkeiten sind entstanden, vom Publikum geliebt und mit großer Freude erwartet. Vielen bekannten Protagonisten begegnen wir auch in Markus' neuem Wurf: dem alten Kaiser und der Schratt; Beethovens Verhaftung in Wiener Neustadt fehlt ebenso wenig wie die Markus-"Klassiker" über den Grabraub der Mary Vetsera und wie er das Geheimrezept der Sachertorte lüftete. Wir erfahren den wahren Hintergrund zum Spionagefall Redl, Intimes über Österreichs populärste Volksschauspieler, aber auch wie der Autor der echten Tante Jolesch und der Identität des tatsächlichen "Herrn Karl" auf die Spur kam. Mit Blick von heute beleuchtet Georg Markus seine besten Geschichten neu, ergänzt bisher unbekannte Erkenntnisse sowie geheime Details und verrät, wie "alles aus Neugier" entstanden ist. Ein vergnügliches Buch zum Wieder- und Neuentdecken – das perfekte Geschenk zum Jubiläum des Erfolgsschriftstellers.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

„Wer begehrt Einlass?“

„Wer begehrt Einlass?“ von Beutler,  Gigi, Demmerle,  Eva, Habsburg,  Karl von
Der letzte Weg der Habsburger Nicht nur lebend, auch im Tode haben die Habsburger ihre Spuren hinterlassen: Seit dem 17. Jahrhundert war die Wiener Kapuzinergruft ihr Erbbegräbnis, doch wählte so mancher Erzherzog einen anderen Ort für seine letzte Ruhe. Vom Mittelalter bis in die Gegenwart entstanden in ganz Österreich 24 Begräbnisstätten, u. a. in Wiener Neustadt, Innsbruck, Tulfes, Linz und Graz sowie in den Stiften Heiligenkreuz, Stams, St. Florian, Seckau oder St. Paul im Lavanttal, wo die Stammmutter der Habsburger begraben liegt … Habsburg-Expertin Eva Demmerle und Kapuzinergruft-Kennerin Gigi Beutler erzählen die spannende Geschichte(n) der Begräbnisorte sowie aus dem Leben der dort bestatteten Habsburger, erläutern Begräbnis- und Trauerriten, Bild- und Symbolsprache von Särgen und verraten so manche skurrile Anekdote aus dem kaiserlichen Reich der Toten.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

SISI und die Diamantsterne

SISI und die Diamantsterne von Ruzicka,  Johanna
Kaiserin Elisabeth war eine schöne, eigenwillige Frau, die bei Mode und Schmuck genau wusste, was sie wollte und was sie ablehnte. Bei den Haarsternen bewies sie Stilsicherheit und wurde zum Vorbild für viele modebewusste Damen. Die diamantene Krone, die sie bei der ungarischen Königskrönung trug, ist verschwunden – bis heute, ebenso der berühmte Rubinschmuck. Einer ihrer Diamantsterne wurde erst 1998 aus Schloss Schönbrunn gestohlen und tauchte zehn Jahre später bei einem kanadischen Bankräuber auf. Sie kaufte ihre Festroben beim berühmtesten Modeschöpfer ihrer Zeit, Charles Frederick Worth. Am Pferd sitzend ließ sie sich in ihre Kostüme einnähen. Nach dem Selbstmord ihres Sohnes Rudolf trug sie nur mehr schwarz: schwarze Fächer, schwarze Kleider, schwarzen Schmuck.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Kaiserin Elisabeth und ihr Ungarn

Kaiserin Elisabeth und ihr Ungarn von Meyer,  Beatrix
Elisabeths Ungarnliebe ist legendär. Vor allem deren Ursprung ist von vielen Mythen umrankt. Natürlich wird in der ungarischen Öffentlichkeit gern das Bild der ritterlichen Nation gepflegt, die die unglückliche Kaiserin von Österreich auf Anhieb liebevoll in ihrer Mitte aufnahm und wie diese daraufhin aus Dankbarkeit für Ungarn Partei ergriff. Dass die Ungarn bei Franz Josephs Verlobung seiner Braut im günstigsten Fall neutral gesinnt waren, wird dabei ignoriert. Was sollte man auch von einer Frau halten, die ein »Ungeheuer« geheiratet hatte? Elisabeths Ungarischlehrer, der kaisertreue Historiker Johann Majláth, konnte zwar wunderbar erzählen, aber als ehemaliger Spion des Wiener Hofs hielt er gar nichts von der ungarischen Rebellion gegen die Habsburger. Warum also herrscht noch immer die Überzeugung, dass Majláth die Kaiserin für die Revolutionäre von 1848 und für die Republik begeistert hat? Als Elisabeth das erste Mal Ungarn besuchte, erlebte sie eine große persönliche Tragödie. Auch ihre langjährige Lieblingshofdame Lili Hunyady, eine gebürtige Ungarin, entpuppte sich mit der Zeit als Enttäuschung. Dennoch: Elisabeth und die Ungarn fanden den Weg zueinander - wenn auch nicht auf Anhieb, sondern erst nach vielen Jahren Koexistenz.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Alles aus Neugier

Alles aus Neugier von Markus,  Georg
Das große Jubiläum des Bestsellerautors Seit 40 Jahren erzählt Georg Markus Geschichten mit Geschichte ebenso spannend wie humorvoll. Unzählige Bücher über berühmte historische Persönlichkeiten sind entstanden, vom Publikum geliebt und mit großer Freude erwartet. Vielen bekannten Protagonisten begegnen wir auch in Markus’ neuem Wurf: dem alten Kaiser und der Schratt; Beethovens Verhaftung in Wiener Neustadt fehlt ebenso wenig wie die Markus-»Klassiker« über den Grabraub der Mary Vetsera und wie er das Geheimrezept der Sachertorte lüftete. Wir erfahren den wahren Hintergrund zum Spionagefall Redl, Intimes über Österreichs populärste Volksschauspieler, aber auch wie der Autor der echten Tante Jolesch und der Identität des tatsächlichen »Herrn Karl« auf die Spur kam. Mit Blick von heute beleuchtet Georg Markus seine besten Geschichten neu, ergänzt bisher unbekannte Erkenntnisse sowie geheime Details und verrät, wie »alles aus Neugier« entstanden ist. Ein vergnügliches Buch zum Wieder- und Neuentdecken – das perfekte Geschenk zum Jubiläum des Erfolgsschriftstellers.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Habsburger

Sie suchen ein Buch über Habsburger? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Habsburger. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Habsburger im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Habsburger einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Habsburger - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Habsburger, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Habsburger und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.