Albert Einstein

Albert Einstein von Aichelburg,  Peter C., Bergmann,  Peter Gabriel
Dort nun, bei den Helden, bei diesen wirklich vorbild haften Menschen erscheint uns das Interesse für die Person, für den Namen, für Gesiebt und Gebärde er laubt und natürlich. H. Hesse, "Das Glasperlenspiei" Im Jahre 1979 feiert die Welt den 100. Geburtstag Albert Einsteins. Dies bietet Anlaß zu einem Rückblick auf sein Leben und sein wissenschaft liches Werk, zu einem überblick über Einsteins Bedeutung für unsere Zeit und zu einer Vorausschau auf kommende Jahre naturwissenschaftlicher Entwicklung. Einstein war zweifellos eine der Schlüsselfiguren der Geistesgeschichte unseres Jahrhunderts. Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik ist unübersehbar. Eine der großartigsten wissenschaftlichen Leistungen unserer Zeit, die Schöpfung der allgemeinen Relativitätstheorie, die wohl zugleich die Krönung von Einsteins Lebenswerk bildet, hat sich uns erst in den letzten Jahren in ihrer vollen Bedeutung für die Gesamtphysik erschlossen. Die Mög lichkeiten der Weltraumforschung, die es uns gestatten, die Scheuklappen der Erdatmosphäre abzuwerfen und erstmals mit freiem Blick das All zu er forschen, haben zu bedeutenden neuen Erkenntnissen geführt und gezeigt, daß auch einige der weitreichendsten Folgerungen aus der Einsteinschen Theorie der überprüfung standhalten. Die allgemeine Relativitätstheorie, die bis vor kurzem in ihrer mathematischen Schwierigkeit und Komplexität ein Außenseiter unter den physikalischen Theorien war, erweist sich aber auch immer mehr zu einem Vorbild, nach dem nunmehr auch Theorien der Elementarteilchenphysik und sogar der Festkörperphysik gestaltet werden. Mit der Herausgabe dieses Bandes haben wir uns die Aufgabe gestellt, Einsteins Einfluß auf das Denken des 20. Jahrhunderts anhand von Beiträgen namhafter Wissenschaftler aufzuzeigen.
Aktualisiert: 2019-06-26
> findR *

Physik

Physik von Legett,  A.J.
Dieses Buch ist als Einführung in einige der großen von zeitge nössischen Physikern behandelten Probleme gedacht. Ich setze voraus, daß der Leser mit jenen Aspekten des atomistischen Bildes der Materie vertraut ist, die billigerweise als Teil der Kul tur unserer Gegenwart bezeichnet werden können, aber nicht not wendigerweise einen technischen Hintergrund haben. Wo im Text Argumente zu spezifisch physikalischen Fragen vorgetragen werden, habe ich versucht, sie in sich abgeschlossen zu gestalten. Es wäre ganz unmöglich, in einem schmalen Buch wie diesem eine auch nur flüchtige Diskussion über all die verschiedenen Gesichtspunkte und Sachgebiete des als "Physik" bezeichneten Fachs zu führen. So hatte ich notgedrungen nicht nur alle "an gewancten" oder technischen Bezüge des Fachs beiseite zu las sen, sondern auch das ganze Feld der faszinierenden Fragen nach seiner Organisation und seinem gesellschaftlichen Charakter. Sogar über die als reine akademische Disziplin betrachtete Phy sik habe ich keine vollständige Berichterstattung angestrebt. Umfangreiche Untergebiete, wie die Atom-, Molekular-und sogar die Kernphysik, sind in diesem Buch überhaupt nicht vertreten, und andere, wie Astrophysik und Biophysik, werden nur kurz erwähnt. Nach einer Einleitung, die zu überblicken versucht, woher wir kommen und wo wir stehen, habe ich mich vielmehr auf vier Grundgebiete gegenwärtiger Forschung konzentriert, die, wie ich glaube, ziemlich repräsentativ für das Fach sind: Eleme tarteilchenphysik, Kosmologie, Physik der kondensierten Ma terie und "Grundlagenprobleme" , und die, so kann man sagen, dem sehr Kleinen, dem sehr Großen, dem sehr Komplexen und dem sehr Unklaren entsprechen.
Aktualisiert: 2019-06-26
> findR *

Physik verändert die Welt?

Physik verändert die Welt? von Schroeer,  Dietrich
Die frühesten Mythen und Kosmologien 3 5 Astronomie und Zeitrechnung. 35 Stonehenge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Ägyptische Astronomie . . . . . . . . . . . 38 Babylonische und assyrische Astrologie. 39 Ist Astrologie eine Wissenschaft? 41 Zusammenfassung. . . . . . . . . . . . . . . . 42 6 Der Irrweg der griechischen Wissenschaft . 44 Einführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Die Entstehung der griechischen Wissenschaft 45 Der pythagoräische Zugang zur Wissenschaft . . 46 Aristoteles und die Natur . . . . . . . . . . . . . . . 50 Der Irrweg der griechischen Wissenschaft: Eine Zusammenfassung 51 7 Galilei und die wissenschaftliche Revolution . . . . . . . . . 55 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 . . Die Entwicklung der Wissenschaft von den alten Griechen bis zur Renaissance ....... . 56 Kopernicus und Kepler ..... . 57 Christentum und Wissenschaft .. . 58 Galileo Galilei: Leben und Werk . 60 Die Konfrontation zwischen Galilei und der katholischen Kirche 62 Das Leben des Galilei nach Bertold Brecht . 66 Schlußfolgerungen . . . . . . . . . . . . . . . . 67 8 Die Welt als Uhrwerk. 70 Einleitung . . . . . . . 70 Das Uhrwerk-Modell . . 71 Newtons Physik . . . . . 7 3 Der Einfluß der Newtonsehen Mechanik 74 Newtonsehe Philosophie und Theologie 7 5 Newtonsehe Philosophie und der freie Wille . 76 Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77 VI 9 Romantik, Physik und Goethe ... . 79 Einleitung ................. . 79 Romantik und englische Dichtkunst . 80 Deutsche Romantik .... 82 Goethe und die Romantik 83 Goethe als Wissenschaftler 85 Zusammenfassung ..... . 87 10 Wissenschaft und industrielle Revolution 88 Einleitung .......... . 88 Die industrielle Revolution ....... . 89 Die Lunatiker ............... . 89 Dampfmaschine und Thermodynamik 90 Elektromagnetische Theorie und elektrische Industrie 92 Schlußfolgerungen ................... . 93 11 Maxwellscher Dämon, Wärmetod und Evolution ... . 95 Einleitung ............................. .
Aktualisiert: 2019-06-26
> findR *

Convivium Cosmologicum

Convivium Cosmologicum von Giannaras
mologischen Problematik und an dem interdisziplinären Charakter der Schrift festzuhalten. Denn mit dieser Schrift sollte nicht allein der fachwissenschaft lichen Seite von HÖNLS Werk, sondern der ganzen Person, die sich durch Offenheit für alle Richtungen des Geistes auszeichnet, unsere Ehre erwiesen werden. Die Bereitwilligkeit, mit der sich Physiker, Philosophen, Philologen und Kunstbetrachter in diesem Convivium cosmologicum zusammengefunden haben, bezeugt, daß HÖNLS Bemühungen, die durch eingewurzelte Vorur teile zementierte Trennung von Natur-und Geisteswissenschaften zu durch brechen, nicht ohne Echo geblieben sind. Ihnen allen gilt mein verbindlicher Dank. Dem Birkhäuser Verlag ist desgleichen für seine Bereitschaft besonders zu danken, das Convivium cosmologicum mit der ihm entsprechenden druck technischen Ausstattung in die Reihe Wissenschaft und Kultur, die gleich gerichtete interdisziplinäre Zwecke verfolgt, aufzunehmen. Meinen weiteren Dank spreche ich dem Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg für die Bewilligung eines Zuschusses zu den Druckkosten aus. Dem Verlag E. Battenberg, München, danke ich für die Erlaubnis, die Rückerinnerung HÖNLS wieder abzudrucken; außerdem danke ich W. ERNsT BÖHM, Ludwigs hafen, für seine Bereitschaft, das von ihm hergestellte Bild HÖNLS verwenden zu dürfen.
Aktualisiert: 2019-06-26
Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Kosmologie

Sie suchen ein Buch über Kosmologie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Kosmologie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Kosmologie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Kosmologie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Kosmologie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Kosmologie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Kosmologie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.