Elisabeth Amandi. Die Biografie

Elisabeth Amandi. Die Biografie von Wieland,  Yngra
Als uneheliches Kind wird Elisabeth Amandi in den fünfziger Jahren in eine erzkatholische Familie hineingeboren und bis zu ihrem sechsten Lebensjahr in einem von Nonnen geleiteten Kinderheim versteckt. Schon früh wird ihre Begabung für Musik und Tanz ersichtlich, sie bekommt Ballett- und Klavierunterricht und verbringt, zurück in der Familie, eine glückliche Kindheit. Erst als sie in die Pubertät kommt, wird ihr das Ausmaß der „Schande“ einer unehelichen Geburt durch eine Gesellschaft vor Augen geführt, in der dies ein Makel ist. Elisabeth flieht in die Welt der Musik und des Theaters und versucht dort, die Anerkennung ihres Umfeldes zu gewinnen. Als eine der ersten Frauen in Deutschland studiert sie an der Musikhochschule in Würzburg Schlagzeug und profiliert sich durch ihr außergewöhnliches rhythmisches Talent. Schwere Schicksalsschläge werfen sie immer wieder zu Boden und nur durch die feste Verbindung zu ihrer Kreativität findet sie jedes Mal die Kraft aufzustehen und aus Krisen hervorzugehen wie Phönix aus der Asche. Ein Auftritt bei „Wetten, dass …“ bringt ihr den ersehnten Durchbruch. Yngra Wieland erzählt in dieser Biografie die Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Frau und Künstlerin, die eine Lanze für die Kreativität bricht, die in jedem Menschen steckt und die Heilung körperlicher und seelischer Verletzungen unterstützt.
Aktualisiert: 2018-02-16
> findR *

Brüste umständehalber abzugeben

Brüste umständehalber abzugeben von Staudinger,  Nicole
Es ist Nicoles zweiunddreißigster Geburtstag und sie freut sich auf die Feier mit ihren Kindern und ihrem Mann. Unter der Dusche wird sie abrupt aus ihren Gedanken gerissen, als sie einen Knoten in ihrer Brust ertastet. Eine Welt bricht für sie zusammen. Die Ärzte stellen Nicole später die Diagnose, dass in ihrem Körper nicht nur ein aggressiver Tumor wächst, sondern sie außerdem Trägerin des sogenannten Angelina-Jolie-Gens ist, durch das auch ihre Eierstöcke gefährdet sind. Das kann Nicole überhaupt nicht gebrauchen! Um dem Feind ein Gesicht zu geben, tauft sie ihren Krebs kurzerhand Karl Arsch und stellt sich voller Lebenswillen und Optimismus der Diagnose. Sie arbeitet weiter an ihrer Selbstständigkeit und bleibt die starke Mama, denn: Sterben kommt für Nicole Staudinger nicht in Frage! Mitreißend und humorvoll berichtet Nicole Staudinger über ihr Leben zwischen Kindergeburtstagen, Selbstständigkeit und Chemotherapie.
Aktualisiert: 2018-02-09
> findR *

Karussell an den Seitenstraßen

Karussell an den Seitenstraßen von Leidert,  Jürgen
Jürgen Leidert, geboren 1941 in Leipzig, erlernte im Graphischen Gewerbe den Beruf des Retuscheurs, absolvierte das Abendstudium an der HGBK Leipzig auf den Gebieten figürliches Zeichnen und Malerei, studierte Pädagogik und arbeitete als Kunsterzieher. Später begleitete er im Kohle- und Chemiezentrum Espenhain und Böhlen verschiedene Funktionen in kulturellen und redaktionellen Bereichen, legte an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin das Staatsexamen ab. Dann arbeitete er als Kulturhausleiter in Leipzig und nach der Wende als freiberuflicher Maler, Grafiker und Autor. Etwa zwanzig Ausstellungen mit seinen bildkünstlerischen Werken, so u. a. in Leipzig, Bremerhaven, Kiew und Rerik/Ostsee wurden seither einem breiten Publikum vorgestellt. Als Autor des vorliegenden Buches führt er den Leser durch eine nahezu fünfzigjährige Geschichte. Das Lebenskarussell des Jörg Treidel beginnt sich am Ende des Krieges zu drehen, zeichnet alltägliche Episoden der Lebensverhältnisse auf, verfolgt unterschiedliche Stationen und gesellschaftliche Begegnungen des Helden an den Seitenstraßen des Landes bis zur Zeit der Wende und des Neubeginn.
Aktualisiert: 2018-02-08
> findR *

Die sieben Leben der Katharina Blasberg

Die sieben Leben der Katharina Blasberg von Daríus,  Barbara
Katharina Blasberg, genannt 'Cat', Drogistentochter aus dem Rheinland, hat nichts ausgelassen: Hasch, sexuelle Befreiung, Revolutionsfieber und antiautoritäre Erziehung, Flower-Power und die APO-Demos. Aber alles verblaßt vor der großen Liebe: Brendan, dem IRA-Mann aus Belfast. In ihrem Roman beschreibt Barbara Daríus mitreißend und klug, komisch und bewegend die Ideale, Sehnsüchte und Katastrophen einer ganzen Generation.
Aktualisiert: 2018-02-20
> findR *

Wortgewalten

Wortgewalten von Bahlcke,  Joachim, Joisten,  Anna
Der Beamte und politische Schriftsteller Hans von Held (1764–1842) zählte seinerzeit zu den bekanntesten Figuren der Spätaufklärung in Preußen. Berüchtigt war er vor allem durch seine Anklagen gegen die preußische Staatsverwaltung am Ende des 18. Jahrhunderts und seine öffentliche Kritik am preußischen Vorgehen nach der Zweiten und Dritten Teilung Polens (1793/1795). Die Erfahrungen, die er als Zollrat in der neuen Provinz Südpreußen machte, schlagen sich in seinem Werk nieder: Korruption unter hohen Beamten, Bereicherung des Adels, Unterdrückung und Ausbeutung der Bevölkerung. Von der Gedankenwelt der Aufklärung beeinflusst und von den Ereignissen der Französischen Revolution beflügelt, setzte er sich ein für Gleichheit, Freiheit und Gerechtigkeit. Das Begleitbuch zur gleichnamigen Wanderausstellung, entstanden in Kooperation mit der Universität Stuttgart, vermittelt anhand der Lebensgeschichte, des Werdegangs und Schicksals Hans von Helds ein lebendiges Bild der Geschichte Ostmitteleuropas in den Jahrzehnten um 1800.
Aktualisiert: 2018-02-13
> findR *

Das entschwundene Land

Das entschwundene Land von Kornitzky,  Anna-Liese, Lindgren,  Astrid
Das entschwundene Land, von dem Astrid Lindgren erzählt, ist das glückliche Land ihrer Kindheit. Sie erinnert sich an die Kinderspiele und daran, wie sie mit ihren Eltern und Geschwistern auf dem Hof nahe der schwedischen Kleinstadt Vimmerby in Småland aufwuchs. Sie schreibt von Mägden und Knechten, von Armenhäuslern und Landstreichern - und von der Liebesgeschichte ihrer Eltern, die irgendwann im Jahr 1888 begann und ein ganzes Leben lang dauerte.
Aktualisiert: 2018-02-20
> findR *

Jeder kann es schaffen

Jeder kann es schaffen von Muntz,  Helmut
In seiner Biografie erzählt Helmut Muntz von seinem frühen Leben als Waise in einem Kinderheim und davon, wie schwer er es hat, im sozialen und Berufsleben Fuß zu fassen. Doch Helmut lässt sich nicht unterkriegen und findet mit viel Fleiß und Durchaltevermögen seinen Weg, der ihn letztlich in die Selbstständigkeit führt. Helmuts Geschichte ist ein Paradebeispiel dafür, was man unter harten Voraussetzungen erreichen kann, wenn man nicht aufgibt.
Aktualisiert: 2018-02-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Lebensgeschichte

Sie suchen ein Buch über Lebensgeschichte? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Lebensgeschichte. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Lebensgeschichte im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Lebensgeschichte einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Lebensgeschichte - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Lebensgeschichte, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Lebensgeschichte und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.