Papa, wo geht die Sonne unter?

Papa, wo geht die Sonne unter? von Trinkler,  Heinz
Begleiten Sie den Autor auf seiner romantischen Wanderung mit klarem Ziel: dem westlichsten Punkt Frankreichs an der Küste der Bretagne. Auf dem 1001km langen Weg in Richtung Sonnenuntergang erzählt er seinen Kindern samt Begleitschar aus seinem Leben, aber auch von den Geschichten und Legenden der klassischen Literatur von Odysseus bis zu Michael Endes „Unendlicher Geschichte“. Mit grossem Einfühlungsvermögen schlüpft der Autor in die Rolle von Heldenfiguren. Phantastisches und Realistisches gehen fließend ineinander über, so dass ein keltisch verwobener Erzählteppich voller Zauber entsteht. Dank dem Glauben an die Liebe wächst beim Autor beim Nachdenken über die Welt von heute die Überzeugung, dass phantastische Ziele erreichbar werden. Wer sich vom Schatz der europäischen Literatur inspirieren lässt, erreicht vielleicht sogar Avalon, die Liebes-Trauminsel des keltischen Abendlandes.
Aktualisiert: 2018-06-14
> findR *

Szenen eines Clowns

Szenen eines Clowns von Krüger,  Hardy
Die komischsten Abenteuer seines erfolgreichen Schauspielerlebens erzählt Hardy Krüger mit Witz und einem leisen Lachen. In den Geschichten dieses Bandes, den Szenen eines Clowns, sagt das Heitere ebensoviel über das Leben wie das Ernste, ohne das es keine Komik gäbe.Wie schon in seinem Buch Wanderjahre, das von denk- und merkwürdigen Begegnungen berichtete, treten auch in diesen Erzählungen zahlreiche Berühmtheiten auf, Regisseure, Produzenten und Schauspielerkollegen, darunter Weltstars und bewunderte Frauen, mit denen Hardy Krüger in aller Welt Filme drehte - meist in Situationen, deren Komik nicht selten das Groteske streift: James Stewart etwa, an einem Kronleuchter schaukelnd wie ein allzu lang geratener Junge; Peter Finch, der mit seinem Freund Hardy die Abhörspezialisten des sowjetischen Geheimdienstes narrt; Richard Burton, mit einem anderen Drehbuchtext als sein Gegenspieler in der Hand; Max Schmeling und "Olle Hardy", verhaftet in einer DDR-Kontrollbaracke, bis ein beherzter Milchlastwagenfahrer die beiden buchstäblich heraushaut. So sind es - neben weiteren Filmpartnern wie Yul Brynner, Claudia Cardinale, Richard Attenborough, Robert Redford und vielen anderen - oft auch ganz unbekannte Menschen, die den Szenen eines Clowns ihre besondere Farbe geben: Maurer auf Hardy Krügers Farm in Afrika, Grenzsoldaten im geteilten Berlin, die in einem vom Autor brillant wiedergegebenen Sächsich offenbaren, wo die Mauer am undurchdringlichsten ist - nämlich in den Köpfen von Bürokraten, wie sie Karl Valentin nicht absurder hätte erfinden können. Hardy Krüger macht mit dem untrüglichen Sinn für die szenische Wirkung und den Tonfall seiner Protagonisten aus all dem mehr als amüsante Anekdoten, nämlich perfekt inszenierte Sketches, Verwechslungskomödien mit falschen und echten Krügern, kleine und manchmal auch größere Dramen menschlichen Missgeschicks und Mutes.
Aktualisiert: 2018-06-08
> findR *

Die Pferdeflüsterin erzählt

Die Pferdeflüsterin erzählt von Kutsch,  Andrea
Ein ungerittenes Pferd innerhalb von nur zwanzig Minuten an Sattel, Trense und Reiter gewöhnen, das schafft nur Monty Roberts. Und seine beste Schülerin Andrea Kutsch. In diesem Buch erzählt sie von wichtigen Ereignissen: vom ersten Pony, von Wasser und Windsurfen, vom Wiedererwachen der Pferdeleidenschaft und von der ersten Begegnung mit Monty Roberts. Spannend schildert sie die wichtigsten Momente in ihrer Pferdelehre und wie das überwältigende Wissen des Meisters auf sie gewirkt hat. Ihr Botschaft: Träume verwirklichen, wenn sie am stärksten sind, denn entscheidend ist die echte Leidenschaft.
Aktualisiert: 2018-06-15
> findR *

Wanderer zwischen den Fronten

Wanderer zwischen den Fronten von Richter,  Horst-Eberhard
'Auslöser für dieses Buch war der Spielberg-Film ›Der Soldat James Ryan‹, in dem sich ein alter Mann noch einmal furchtbaren Kriegserinnerungen aussetzt. Plötzlich sah ich mich selbst als 18-, 19-jähriger Soldat in ähnlich bedrückenden Szenen an der Russland-Front. Was ist es, das mich beim Zurückblicken immer noch zutiefst beunruhigt? Unzufrieden mit dem, was ich schon einmal vor 15 Jahren biografisch notiert hatte, habe ich erneut zurückgedacht, diesmal aber in laufender Vermischung von Vergangenheit und Aktualität – so wie es in meinem Alltag als Therapeut, Leiter eines Forschungsinstituts und zeitkritischer Publizist zuging.'
Aktualisiert: 2018-06-15
> findR *

Was hat dich bloß so ruiniert?

Was hat dich bloß so ruiniert? von Jäger,  Nicole
Das hier bin ich In all meinen Farben Nordlicht und Hamburgerin Mit einem Becken so groß wie unser schöner Hafen Mit einem Herzen so groß wie das Tor unseres Wappens Einer riesigen Schnauze Mit gewagtem Humor Und einer Seele voll Narben. Nicole Jäger ist ein Phänomen – schon vor Erscheinen ihres Buches 'Die Fettlöserin' überzeugte sie die Medien und vor allem die Menschen, die sich mit Gewichtsproblemen an sie wandten. Und mittlerweile steht Nicole in ausverkauften Sälen auf der Bühne und begeistert Hunderte von Fans. Ein Teil ihres erfolgreichen Bühnenprogramms 'Ich darf das, ich bin selber dick' besteht aus Texten, die sie mit Wucht und Gefühl vorträgt. Diese Texte sowie weitere, die noch nirgendwo zu hören waren wurden, finden sich nun in diesem E-Book und sind die perfekte Ergänzung zur 'Fettlöserin'. Und weil Poetry Slams auch vom gesprochenen Wort leben, gibt es zum E-Book auch eine Tonspur zum downloaden – so können Fans Nicole Jäger auch jenseits der Bühne auf dem heimischen Sofa lauschen.
Aktualisiert: 2018-06-15
> findR *

Bilder einer Ausstellung

Bilder einer Ausstellung von Hegemann,  Anja, Malamud,  Bernard
'Bilder einer Ausstellung' ist die Geschichte des Malers Arthur Fidelman. In der Bronx in New York geboren, kommt Fidelman als Student nach Italien, um ein Buch über Giotto zu schreiben. Da sein Vorhaben auf tragikomische Weise vereitelt wird – das Manuskript verschwindet –, wendet er sich an den großen Kunststätten, in Mailand, Florenz, Rom und Venedig, seiner eigentlichen Berufung zu; Fidelman wird Künstler. Zunächst kopiert er nur, dann malt er, schafft alle möglichen Arten von Plastiken und inszeniert Happenings. Alle Kunstrichtungen der Moderne, vom bescheidenen Erfolg bis zu Fidelmans totalem künstlerischen Fehlschlag, finden sich in den sechs Bildern dieses Erzählzyklus’ wieder. Und Fidelman malt und schmiert, modelliert und schnitzt nicht nur, er liebt auch.
Aktualisiert: 2018-06-18
> findR *

Die sieben Leben der Katharina Blasberg

Die sieben Leben der Katharina Blasberg von Daríus,  Barbara
Katharina Blasberg, genannt 'Cat', Drogistentochter aus dem Rheinland, hat nichts ausgelassen: Hasch, sexuelle Befreiung, Revolutionsfieber und antiautoritäre Erziehung, Flower-Power und die APO-Demos. Aber alles verblaßt vor der großen Liebe: Brendan, dem IRA-Mann aus Belfast. In ihrem Roman beschreibt Barbara Daríus mitreißend und klug, komisch und bewegend die Ideale, Sehnsüchte und Katastrophen einer ganzen Generation.
Aktualisiert: 2018-06-15
> findR *

Wir leben immer mehrere Leben

Wir leben immer mehrere Leben von Frisé,  Adolf
Adolf Frisé, homme de lettres alter Schule, Autor, Kulturjournalist und Herausgeber der Werke Musils, erzählt mit Noblesse sein reiches Leben. In einer Kleinstadt am Niederrhein 1910 geboren, wird Adolf Frisé als Kind Zeuge der belgischen Besetzung und des Separatistenaufstands ('fast alle anwesenden Separatisten fielen der Lynchjustiz zum Opfer'). Familiäre Probleme stellen sich ein – 'ich sah die Frau, die den Vater von der Mutter wegzog' –, und er heißt plötzlich nicht mehr Altengarten, sondern Frisé. Gymnasium, Studium in München, Berlin und Heidelberg. Promotion, erste Schritte als Autor von kurzen Erzählungen und Feuilletons. Begegnungen u. a. mit Gottfried Benn, Karl Jaspers, Friedrich Gundolf, Joseph Roth, Peter Suhrkamp, Ernst Rowohlt, Ernst Wiechert, Stefan Andres, Johan Huizinga und natürlich Robert Musil. Die Machtübernahme der Nazis scheint auf ihn zunächst keinen großen Eindruck zu machen, bis eine Freundin das Parteiabzeichen am Revers trägt und die SS-Zeitschrift 'Das Schwarze Korps' ihm eine Musil-Kritik übel nimmt ('literarisches Nachtwächtertum'). Dann der Krieg, er wird Zeuge von Massenerschießungen im Osten. Vier Personen gewinnen besonderes Profil: Gustav René Hocke, Exzentriker und berühmter Manierismusforscher, Otto Rahn, Katharer-Spezialist, der zur SS geht, die Wirklichkeit der KZs nicht erträgt und – 'ein mehr oder weniger befohlener Tod' – bei einem Bergunfall ums Leben kommt; Eva, mit einem holländischen Geschäftsmann verheiratet, krank, exaltiert, eine schwierige Freundin und Geliebte. Und schließlich Maria.
Aktualisiert: 2018-06-15
> findR *

German Glückskind 2

German Glückskind 2 von Moh,  Reinhard
In seinem ersten Buch "German Glückskind - Nur wer sich ändert bleibt sich treu" erzählte Reinhard Moh (Jg. 50) von seinen ersten 25 Lebensjahre als eine spannende Reise vom Kindsein zum Erwachsenwerden mit allen Höhen und Tiefen des Lebens. Begleiten Sie den Autor nun auf seinem nächsten Vierteljahrhundert im "(Rück)Spiegel der Zeit", bei der Reinhard Moh Sie persönlich mitnimmt auf seinen Reisen beinahe rund um den Globus. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise durch die Rock- und Pop-Geschichte dieser Zeit und erleben Sie hautnah die spannende Metropole New York, fahren Sie mit ihm in Lissabon mit dem Elevador de Santa Justa hinauf in die Oberstadt oder tauchen Sie ein in den Gardasee, den Lieblingssee der Deutschen, oder begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise im Zug nach Paris. Der Autor macht Sie auch mit interessanten Menschen bekannt, die glücklicherweise seinen Lebensweg gekreuzt haben. Seien Sie gespannt auf die Schwarz-Weiß-Fotografien von Baron Wolfman, dem ehemaligen Fotografen des "Rolling Stone", dem amerikanischen Starfotografen Chris Felver, dem deutschen Filminstitut, Kai Schäfer aus Düsseldorf, Hans-Jürgen Geyer, Sandra Ehrler und Angelo Novi, dem Fotografen von Sergio Leone.
Aktualisiert: 2018-06-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Lebensgeschichte

Sie suchen ein Buch über Lebensgeschichte? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Lebensgeschichte. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Lebensgeschichte im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Lebensgeschichte einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Lebensgeschichte - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Lebensgeschichte, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Lebensgeschichte und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.