Ach, dass du dich daran noch erinnerst!

Ach, dass du dich daran noch erinnerst! von Wohlkopf,  Hans
Der Autor beschreibt in zahlreichen kleinen Sequenzen sein Leben von der Geburt bis ins fortgeschrittene Alter. Der heute 90-Jährige gewährt dem Leser damit zugleich einen Blick auf die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse von der Weimarer Republik bis ins 21. Jahrhundert, so wie sie sich dem Großensieler Jungen zeigten. In seiner bekannten humorvol-len Offenheit, die aber auch sehr nachdenkliche Töne kennt, lässt er den Leser an seinem Leben teilhaben. Kindheit, Kriegszeit, Neuanfang in der Nachkriegszeit und zunehmen-der Wohlstand, der Reisen ins In- und Ausland ermöglichte, sind die prägenden Stationen. Eine amüsante Erinnerungs-geschichte mit sehr viel Tiefgang.
Aktualisiert: 2017-10-18
> findR *

Hommage an mein Bauchgefühl

Hommage an mein Bauchgefühl von Badtke,  Ralf, Maschke,  Martha
Herzlich Willkommen in meinem Leben! Es war der 14428. Tag in meinem Leben und es wurde Zeit, dringend etwas zu verändern. Aber was und wie, wenn die Welt, bedingt durch immer wieder erneute Krankenhausaufenthalte, gefühlt immer kleiner und enger wird und der ersehnte Horizont nicht über dem fernen Ozean, sondern bereits am gegenüberliegenden Mitpatientenbett endet? Mein Aktionsradius war noch kleiner. Dieser beschränkte sich auf die Fläche einer Matratze (90 x 190 cm). Mir blieben zwei Möglichkeiten des Zeitvertreibs: 1. Beobachten und 2. Nachdenken. Beides Anlass genug, den Stift in die Hand zu nehmen. Der täglich immer größere Papier-wust in und auf meinem Bett erzeugte unter den verschiedensten Berufssparten für Aufmerksamkeit. Und so entstand aus diesem Konvolut ein teils trauriger, lustiger, skurriler, humoristischer und dramatischer (Über-)Lebenskrimi.
Aktualisiert: 2017-10-16
> findR *

Barbarentage

Barbarentage von Finnegan,  William, Handels,  Tanja
»Wie Into the Wild erzählt dieses Buch auf mitfühlende, kluge Weise, was passiert, wenn Ideen von Freiheit einen jungen Menschen erfassen und in die entlegensten Winkel der Welt hinausschleudern.« The New York Times Magazine Vor fünfzig Jahren verfällt William Finnegan dem Surfen. Damals verschafft es ihm Respekt, dann jagt es ihn raus in die Welt – Samoa, Indonesien, Australien, Südafrika –, als Familienvater mit Job beim New Yorker dient es der Flucht vor dem Alltag … Barbarentage erzählt die Geschichte dieser lebenslangen Leidenschaft, sie handelt vom Fernweh, von wahren Abenteuern und den Versuchen, trotz allem ein Träumer zu bleiben. Ein Buch wie das Meer, atemberaubend schön. »Fesselnde Abenteuergeschichte, intellektuelle Autobiografie, rastlose Meditation über Liebe, Freundschaft und Familie ... Barbarentage ist ein Buch von ergreifender Schönheit und wird Surfer und Nichtsurfer gleichermaßen begeistern.« Washington Post »Das zu lesen, was dieser Kerl über Wellen und Wasser schreibt, ist wie Hemingway über Stierkämpfe zu lesen, William Burroughs über Drogen und Updike über Ehebruch.« Sports Illustrated
Aktualisiert: 2017-10-18
> findR *

Kudos

Kudos von Bonné,  Eva, Cusk,  Rachel
Faye ist Schriftstellerin und unterwegs, ihren neuen Roman vorzustellen. Für sie scheint diese Reise lebensentscheidend. Nicht nur hofft sie, endlich die ihr gebührende öffentliche Anerkennung zu finden, sie sucht vor allem Abstand zu einer privaten Katastrophe. Sie begegnet Kollegen, die sich um Kopf und Kragen reden, sie bestreitet Bühnengespräche, in denen man ihr nicht zuhört und sie gibt Interviews, ohne wirklich selbst zu Wort zu kommen. Doch je mehr sie sich auf die anderen einlässt, umso deutlicher wird Faye, was jenseits all der Geschichten und Fiktionen liegt, mit denen die Menschen sich fast obsessiv wappnen. Die Konsequenz, die Faye für sich daraus zieht, ist einleuchtend – führt sie aber geradewegs zurück in die Bodenlosigkeit ihrer persönlichen Situation. Was verbergen wir, indem wir uns zeigen? Und warum wissen wir am wenigsten über das, was uns am meisten bewegt? Rachel Cusk ist »eine originäre, eine geradezu philosophische Schriftstellerin.« (taz) und Kudos ein lebenskluger, beziehungsreicher Roman, erzählt mit schlichter Eleganz und häretischem Witz.
Aktualisiert: 2017-10-17
> findR *

Schreib’s auf

Schreib’s auf von Güthler,  Peter
„Schreib's auf“ ist ein Erinnerungsalbum, in das du deine Geschichte schreiben kannst. Fragen zu deiner Herkunft, Kindheit, Jugend und deinem Leben als Erwachsener helfen dir dabei. Schreib’s auf für dich oder die Person, die dir dieses Buch überreicht hat – dein Kind oder Enkel, dein Neffe oder deine Nichte ... Sie wollen wissen, wie du aufgewachsen bist und was du erlebt hast.
Aktualisiert: 2017-10-12
> findR *

Schongau

Schongau von Rost,  Klaus
Blick in die Vergangenheit – ein Tag und eine halbe Nacht Karl sitzt auf einer Spielplatzbank in Schongau, einer kleinen Stadt im bayerischen Pfaffenwinkel. Dort, wo jetzt Schaukel, Wippe und Rutsche sind, stand einmal das Haus seines Großvaters. Hier hat Karl seine Kindheit verbracht. Er ist zurückgekehrt mit dem Vorsatz, sämtliche Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, die er bis zu diesem Tag mühsam verdrängt hat. Es sind Erinnerungen an Mutter und Vater, Bruder und Schwester, die alle im Laufe der Jahre einen frühen Tod gefunden haben. Wie kann es sein, dass nur er noch übrig ist? Karl begibt sich auf einen Streifzug durch sein Leben. Plötzlich steht alles, was verschüttet war, wieder vor ihm: die schmerzliche Familiengeschichte, seine verrückten Ausreißversuche, die ihn bis nach Babylon führten, die irre Militärzeit und die ersten Schritte in die Arbeitswelt. So lebt ganz nebenbei auch ein Stück der alten Bundesrepublik wieder auf. Als er den Spielplatz spät in der Nacht wieder verlässt, hat er seinen Frieden gefunden. Er weiß, dass nichts mehr so ist und nie wieder so sein wird, wie es einmal war. Aber er weiß auch: Die beste Zeit liegt noch vor ihm.
Aktualisiert: 2017-10-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Lebensgeschichte

Sie suchen ein Buch über Lebensgeschichte? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Lebensgeschichte. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Lebensgeschichte im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Lebensgeschichte einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Lebensgeschichte - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Lebensgeschichte, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Lebensgeschichte und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.