Mit Phantasie und Fehlerpflaster

Mit Phantasie und Fehlerpflaster von Dummer-Smoch,  Lisa
Die Legasthenie ist in der pädagogisch-psychologischen Forschung und dadurch auch an den Schulen weitgehend zum Stiefkind geworden. Der Legastheniebegriff hat sich gewandelt, man ist von einer umfassenden psychologischen und medizinischen Diagnose abgerückt, das Problemverständnis überhaupt für die Legasthenie ist vielerorts verlorengegangen. Dieser Vorgang ist ein einzigartiges Beispiel dafür, daß ein Problembewußsein schwindet - während gleichzeitig das Problem nach wie vor besteht! Es gibt Schüler mit Lese-Rechtschreib-Schwäche, sie haben andere Lernvoraussetzungen und Lernprobleme, sie haben Schullaufbahnprobleme. Die Situation der Betroffenen wird in den ersten Kapiteln anschaulich aufgezeigt durch Briefe von Müttern, durch Zeugnisbemerkungen von Lehrern sowie durch Äußerungen der betroffenen Kinder und Jugendlichen. Da die Schule selbst nur begrenzte Möglichkeiten hat, Legasthenikern zu helfen, vermittelt dieses Buch 'Hilfe zur Selbsthilfe'. Eltern und Lehrer erhalten vielfältige Anregungen für spielorientiertes, entspanntes und dadurch erfolgreiches Üben.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Prävention von Lese- und Rechtschreibstörungen im Unterricht

Prävention von Lese- und Rechtschreibstörungen im Unterricht von Reber,  Karin
Das Buch zeigt für Klasse 1, wie optimierter Unterricht im Schriftspracherwerb aussehen kann und wie Lese- und Schreibtechnik sowie kommunikatives Lesen und Schreiben von Anfang an gefördert werden können. Für die Klassen 2 bis 4 liegt der Schwerpunkt auf dem Lernbereich Rechtschreibung. Das wissenschaftlich fundierte, praxiserprobte Unterrichtskonzept zum Schriftspracherwerb folgt dem Leitgedanken „Prävention statt Intervention“: Auch schwache Schüler können damit erfolgreich lesen und schreiben lernen! Für die 2. Auflage wurde das Buch auf den aktuellen Stand gebracht.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Lese-Rechtschreib-Störung

Lese-Rechtschreib-Störung von Sprenger,  Dorle, Sprenger,  Jakob
Das unterschätzte Problem „Warum gerade ich?“ Diese Frage taucht in einem Leben mit einer Lese-Rechtschreib-Störung (LRS) immer wieder auf. In Deutschland sind 5% der Schüler von einer LRS betroffen. Die Störung hat einen großen Einfluss auf die schulische und psychosoziale Entwicklung. Wird sie nicht erkannt, gelten die Kinder als dumm. Eine ...
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Melin

Melin von Messerli,  Rahel
Eigentlich hat sich Melin sehr auf die Schule gefreut. Und am Anfang ist es auch gar nicht aufgefallen, weil da macht ja jede*r Fehler. Aufgefallen ist es erst ein wenig später, als sie alle schon etwas größer waren. Melin konnte sich noch so Mühe geben: Ob ein Wort mit i oder ie, mit h oder ohne h ge-schrieben wird, ob das Wort ein s oder ein Doppel-s hat, für sie sah das alles gleich aus. Da glaubte sie dann, dass sie dumm sei, weil alle anderen konnten richtig schreiben und lesen, nur sie nicht ... Sehr vorsichtig und mit viel Einfühlungsvermögen nähert sich Rahel Messerli in ihrem Bilderbuch-Debüt Melin dem Thema Legasthenie und zeigt die damit verbundenen Probleme, von anfänglichem Unverständnis über Minderwertigkeitsgefühle, Mobbing, bis hin zu sorgsamer Begleitung. All das macht sie mit fröhlich leicht hingetupften Illustrationen und klaren, einfachen Sätzen, wo auch manchmal ein Buchstabe verrutschen oder fehlen darf.
Aktualisiert: 2019-05-05
> findR *

Eltern als Therapeuten

Eltern als Therapeuten von Jansen,  Fritz, Streit,  Uta
"Eltern als Therapeuten" - das klingt verlockend, heißt aber: Zunächst müssen die Eltern lernen. Sie müssen einige grundlegende psychologischen Gesetzmäßigkeiten verstehen und die Wahrnehmung sowohl ihres eigenen Verhaltens als auch das ihres Kindes schulen. - Für diese Lernphase der Eltern wurde das vorliegende Buch geschrieben. Anschaulich und Schritt für Schritt erklären die Autoren, was Eltern über die Entstehung und Wirkung bestimmter Verhaltensweisen wissen müssen, die ihre Kinder beim gemeinsamen Lernen mit steter Regelmäßigkeit zeigen und die weder erfolgreich noch freudebringend sind. Die Autoren zeigen, welche helfenden Möglichkeiten Eltern im Umgang mit - auch hirnorganisch bedingten - Lernstörungen ihrer Kinder haben. Ein verständlich geschriebener Leitfaden, der sich auch an Lehrer, Erzieher, Kinderärzte und -therapeuten richtet.
Aktualisiert: 2019-04-21
> findR *

Pädagogische Diagnostik und Differenzierung in der Grundschule

Pädagogische Diagnostik und Differenzierung in der Grundschule von Schiefele,  Christoph, Streit,  Christine, Sturm,  Tanja
Das Lehrbuch enthält die Grundlagen einer pädagogischen Diagnostik, die das jeweilige Können der Lernenden in den Blick nimmt. Es zeigt, wie Differenzierung im Mathematik- und Deutschunterricht der Grundschule gelingen kann. Aufbauend auf der jeweiligen Fachdidaktik wird die theoriegeleitete Planung inklusiver Lehr-Lern-Settings im Rahmen eines diagnosebasierten Unterrichts dargestellt.
Aktualisiert: 2019-05-14
> findR *

Einfach Yeshi

Einfach Yeshi von Kasperski,  Gabriela
Yeshi hat ein großes Flatterherz. Einen Tanzfuß. Und tausend Ideen im Kopf. Der manchmal steinfelsbetonhart sein kann. Vor allem, wenn die fiese Doro sie Kackbohne nennt. Ob das der Grund ist, dass Yeshi keine Freunde hat? Liegt es daran, dass Yeshis Eltern sich trennen? Oder vielleicht an ihrer Hautfarbe? Als sich Yeshi eines schönen Sommertags von einer Flüchtlingsfamilie mitreißen lässt, beginnt eine abenteuerliche Reise. Bald schon gesellt sich ein kleiner Mops-Hund dazu, die nicht mehr so fiese Doro und Lian aus Yeshis Klasse folgen. Dann ist da noch ein Tätowierer. Und ganz wichtig: die pfefferminzgrünen Turnschuhe! Ein Buch für Kinder von 8 bis 12 Jahren – und eines, das auch Erwachsene gerne lesen.
Aktualisiert: 2019-04-17
> findR *

Lese-Rechtschreib-Störung und Bildungsbiografie

Lese-Rechtschreib-Störung und Bildungsbiografie von Wilckens,  Susanne
Susanne Wilckens untersucht den Umgang von Schule mit der Lese-Rechtschreib-Störung. Der fachwissenschaftliche Zugriff auf Modelle des Schriftspracherwerbs, dessen kulturtheoretische Einbettung sowie die komplementäre erziehungswissenschaftliche Perspektive auf die Schule und ihre gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ermöglichen ihr einen differenzierten Blick auf die pädagogische Praxis. Auf der Grundlage eines rekonstruktiven Forschungsdesigns zeigt die Autorin am Beispiel der Lese-Rechtsschreib-Störung, dass Inklusion in der Praxis hinter fachlichen und professionstheoretischen Ansprüchen zurückbleibt. Zur Folge hat dies für die Bildungsbiografien betroffener Schülerinnen und Schüler, dass sie sich aus der Gemeinschaft der cultural peers ausgeschlossen fühlen.
Aktualisiert: 2019-04-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Legasthenie

Sie suchen ein Buch über Legasthenie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Legasthenie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Legasthenie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Legasthenie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Legasthenie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Legasthenie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Legasthenie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.