Frieden im Sein

Frieden im Sein von Wintersteiger,  Manuela
Sich selbst begegnen mit authentischer Aufrichtigkeit. Einsicht nehmen und geben in frühere Erfahrungen des Lebens. Vergangenes auflösen und wandeln, um mehr Freiheit in der Gegenwart zu erlangen. Anerkennen, annehmen, würdigen und akzeptieren was war und was ist. Durch Entschuldigen, vergeben und verzeihen kann Frieden in uns geschehen. Altes Hinderliches freigeben und loslassen erlaubt tiefe Versöhnung in uns und mit anderen Menschen. Mich selbst und andere so sein lassen, wie wir sind, ermöglicht ein friedliches Miteinander. Je mitfühlender ein Mensch all seine Sonnenund Schattenseiten annimmt, desto weniger wird er Mitmenschen verurteilen. Fehlerfreundlichkeit erlaubt Toleranz. Lebe versöhnlich, um Frieden zu erfahren.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Achtsamkeit in digitalen Zeiten

Achtsamkeit in digitalen Zeiten von Güntsche,  Lilian N.
   Dieses Buch eröffnet Ihnen einen ganz neuen Blick auf das brand-aktuelle und wichtige Thema Achtsamkeit: Erfolgreich arbeiten und always-on sein und gleichzeitig sorgsam mit sich umgehen – ist das überhaupt möglich? Ja, ist es! Die Autorin, selber achtsamer Workaholic mit kreativen Hobbies und überzeugte Großstädterin, erzählt in diesem Buch ihre persönliche Geschichte, begleitet von inspirierenden Interviews sowie handfesten Werkzeugen, wie Sie effizienter, erfolgreicher, gesünder und glücklicher werden.Ein must-read über Menschlichkeit in der digitalen Welt, ein Plädoyer für Persönlichkeit in der flüchtigen Anonymität und eine bestechende Anleitung für Ruhe in der Beschleunigung. Mit diesem Buch lernen Sie Ihre eigene Stimme im Lärm des Alltags wieder zu hören!Aus dem Inhalt• Warum und wie Achtsamkeit mit leidenschaftlichem Arbeits-Spirit verbunden werden kann (und muss).• Wie Sie in der Beschleunigung entschleunigen.• Wie Sie eine gesunde Balance zwischen virtuellem und realem Leben finden und trotz der Fülle an Informationen fokussierter und zufriedener werden.Ein Sachbuch mit persönlicher Note, das Storytelling mit konkreten Alltagstipps verbindet. Die Autorin adressiert Unternehmen als auch Privatpersonen und greift wichtige Technologie- und Gesellschaftstrends auf, die die Bedeutung eines geschärften Bewusstseins verdeutlichen. Zudem ermöglichen Interviews mit Unternehmern, Entscheidern, Vordenkern und Achtsamkeitsexperten interessante Einblicke, wie Achtsamkeit im Alltag gelebt werden kann (Praxisstimmen von Karina Leute, Jonathan MacDonald, Inmaculada Martinez, Stefanie Palomino, Heike Scholz, Gabriela Seir, Humberto Schwab, Anja Nothelfer und Rudy de Waele).Über die AutorinLilian Güntsche, CEO & Founder von Güntsche Concepts und The Dignified Self ist seit über zehn Jahren im Marketing- und Kommunikationsumfeld der Technologie- und Medienbranche aktiv. Sie unterstützt namhafte Unternehmen in der digitalen Strategieentwicklung, Projektsteuerung und im Marketing. Lilian Güntsche, Dipl.-Medienök. (FH), ist zudem Autorin und Sprecherin zum Thema Achtsamkeit sowie Jurymitglied in verschiedenen Branchengremien zu den Themen Mobile Health und Innovationen. Sie hat eine Leidenschaft für Gesang, Meditation, Yoga und Reisen und lebt in Berlin. Mehr unter www.thedignifiedself.com.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Feine Hilfen, Ausgabe 35

Feine Hilfen, Ausgabe 35 von Cadmos Verlag
Wir möchten in dieser Ausgabe das Loslassen thematisieren. Weniger im Sinne von Losgelassenheit des Pferdes, sondern vielmehr im Hinblick auf den Reiter und seine Hände. Denn: Lässt der Reiter los, kann auch das Pferd sich loslassen. Als Menschen benutzen wir unsere Hände ständig und sie sind für uns zentrales Mittel, um Dinge zu erreichen. Lernt man das Reiten, kann gerade diese menschliche Eigenschaft sehr lästig sein. Im Umgang mit dem Pferd und auch beim Reiten selbst müssen wir lernen, loszulassen, um zu wahrer Harmonie und Freiheit mit dem Pferd zu gelangen. Jahrhundertelang gehörte das Loslassen auch zu den selbstverständlichen Dingen, die ein Reiter sehr schnell lernen musste – war das Reiten doch die meiste Zeit kein Freizeitvergnügen, sondern vielmehr eine Fortbewegungsmöglichkeit, die bei der Arbeit oder im Krieg eingesetzt wurde. Einhändig zu reiten war deshalb gang und gäbe. Richard Hinrichs, Marius Schneider, Julia Thut und Dorothee Baumann-Pellny schreiben in dieser Ausgabe für Sie über Geschichte, Einsatz und Variationen des einhändigen Reitens. Geht man noch einen Schritt weiter, dann ist man bei der Freiarbeit. Was geschieht, wenn ich mein Pferd ohne Zügel reite? Wie kann ich das erreichen, ohne ihm zu schaden oder mich selbst in Gefahr zu bringen. Auch darüber haben sich unsere Autoren Gedanken gemacht. Wolfgang Marlie erzählt dazu im Interview, wie er entdeckte, dass gerade Freiheit Sicherheit schafft. Jenny Wild und Peer Claßen berichten, wie sie mit ihren Schülern das Loslassen als Ziel erarbeiten. Loslassen muss man als Reiter natürlich auch innerlich. Maria Rethwisch bietet Ihnen deshalb in ihrem Artikel Atemübungen, die den Atemrhythmus harmonisieren und auch innerlich zu Entspannung führen. Das wiederum wirkt sicher auch auf Ihr Pferd. SCHWERPUNKTTHEMA: Lass doch mal los! •Loslassen – Schlüssel zu feinen Hilfen (Agnes Trosse) •Führen und nicht festhalten (Bianca Rieskamp) •Das große Los der Losgelassenheit (Pascale Herzog) REITER & EINHÄNDIG •Einhändig reiten – ein Mittel zur Gefühlsschulung (Richard Hinrichs) •Mit links gemacht (Marius Schneider) •Einhändig entstand die Reitkunst (Julia Thut) •Einhändiges Reiten: Gebrauchszweck und hohe Kunst! (Dorothee Baumann-Pellny) REITER & FREIHEIT •Interview mit Wolfgang Marli: Freiheit gibt Sicherheit (Ulrike Bergmann) •Erfolgreich loslassen (Hero Merkel) •Loslassen schafft Freiheit (Jenny & Peer) •Vertrauen ist die Basis (Christina Breuer) •Freiheit als Weg zur Motivation (Ricarda Bukowski) LOSLASSEN & DIE PSYCHE •Atme dich frei! (Maria Rethwisch) •Keine Angst vor der Angst (Alexandra Edinge) PFERD & PERSÖNLICHES •Mardi lernt – Reif für den Ring? (Andrea Blochwitz) ZUM SCHLUSS •70 Jahre Institut Egon von Neindorff (Jutta Taeger)
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Achtsam abnehmen – Das Praxisbuch

Achtsam abnehmen – Das Praxisbuch von Schweppe,  Ronald Pierre
Durch achtsames Essen lässt sich die Ernährung auf intelligente und sanfte Art verändern und dabei ganz einfach abnehmen! Denn oft sind nicht die Kalorien schuld, wenn das Gewicht steigt, sondern die eigene Geisteshaltung. In diesem Buch finden sich viele einfache Möglichkeiten, Tag für Tag Achtsamkeit rund um das Essen zu praktizieren. Durch die verschiedenen Techniken lässt sich nicht nur einfach Gewicht verlieren, sondern auch Gelassenheit üben. 33 kleine Übungen wie die Schokoladen-Meditation, die Stopp-Technik oder das Führen eines Achtsamkeitstagebuchs helfen, sich von belastenden Ernährungsmustern zu befreien und die eigene Lebensweise dauerhaft zu verändern.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Schlank durch Achtsamkeit

Schlank durch Achtsamkeit von Schweppe,  Ronald Pierre
Genug von Diäten, Ernährungstabellen und dem ewigen Kampf gegen überflüssige Pfunde? Dann hilft der Weg der Achtsamkeit weiter. Die Praxis des achtsamen Essens ist eine einfache Methode, seine Nahrung im Hier und Jetzt zu genießen und mehr Leichtigkeit zu entwickeln – nicht nur auf der Waage, sondern auch im Herzen. Dieses Buch zeigt, dass Sättigung und Zufriedenheit nicht davon abhängen, was oder wie viel gegessen wird, sondern einzig davon wie. Viele Achtsamkeitsübungen und ein Fünf-Wochen-Programm integrieren das neue Bewusstsein für die Signale des eigenen Körpers konkret in den Alltag. Auf diese Weise kann man nicht nur Gewicht reduzieren, sondern auch gesünder leben und natürlicher essen.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Achtsam abnehmen – Das Praxisbuch

Achtsam abnehmen – Das Praxisbuch von Schweppe,  Ronald Pierre
Durch achtsames Essen lässt sich die Ernährung auf intelligente und sanfte Art verändern und dabei ganz einfach abnehmen! Denn oft sind nicht die Kalorien schuld, wenn das Gewicht steigt, sondern die eigene Geisteshaltung. In diesem Buch finden sich viele einfache Möglichkeiten, Tag für Tag Achtsamkeit rund um das Essen zu praktizieren. Durch die verschiedenen Techniken lässt sich nicht nur einfach Gewicht verlieren, sondern auch Gelassenheit üben. 33 kleine Übungen wie die Schokoladen-Meditation, die Stopp-Technik oder das Führen eines Achtsamkeitstagebuchs helfen, sich von belastenden Ernährungsmustern zu befreien und die eigene Lebensweise dauerhaft zu verändern.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Schlank durch Achtsamkeit

Schlank durch Achtsamkeit von Schweppe,  Ronald Pierre
Genug von Diäten, Ernährungstabellen und dem ewigen Kampf gegen überflüssige Pfunde? Dann hilft der Weg der Achtsamkeit weiter. Die Praxis des achtsamen Essens ist eine einfache Methode, seine Nahrung im Hier und Jetzt zu genießen und mehr Leichtigkeit zu entwickeln – nicht nur auf der Waage, sondern auch im Herzen. Dieses Buch zeigt, dass Sättigung und Zufriedenheit nicht davon abhängen, was oder wie viel gegessen wird, sondern einzig davon wie. Viele Achtsamkeitsübungen und ein Fünf-Wochen-Programm integrieren das neue Bewusstsein für die Signale des eigenen Körpers konkret in den Alltag. Auf diese Weise kann man nicht nur Gewicht reduzieren, sondern auch gesünder leben und natürlicher essen.
Aktualisiert: 2019-05-17
> findR *

Schlank durch Achtsamkeit

Schlank durch Achtsamkeit von Schweppe,  Ronald Pierre
Genug von Diäten, Ernährungstabellen und dem ewigen Kampf gegen überflüssige Pfunde? Dann hilft der Weg der Achtsamkeit weiter. Die Praxis des achtsamen Essens ist eine einfache Methode, seine Nahrung im Hier und Jetzt zu genießen und mehr Leichtigkeit zu entwickeln – nicht nur auf der Waage, sondern auch im Herzen. Dieses Buch zeigt, dass Sättigung und Zufriedenheit nicht davon abhängen, was oder wie viel gegessen wird, sondern einzig davon wie. Viele Achtsamkeitsübungen und ein Fünf-Wochen-Programm integrieren das neue Bewusstsein für die Signale des eigenen Körpers konkret in den Alltag. Auf diese Weise kann man nicht nur Gewicht reduzieren, sondern auch gesünder leben und natürlicher essen.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Loslassen

Sie suchen ein Buch über Loslassen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Loslassen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Loslassen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Loslassen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Loslassen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Loslassen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Loslassen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.