Das Hornveilchen-Indiz – Ein Fall für Mutter Grimm

Das Hornveilchen-Indiz – Ein Fall für Mutter Grimm von Kohl,  Erwin
Eine menschliche Rippe und ein Dutzend vertauschter Hornveilchen auf dem Grab eines angesehenen Hochschulprofessors in Rheinberg. Für Charlotte Gesdonk steht fest, dass ihr verstorbener Mann gestohlen wurde und das Grab leer sein muss. Hinzu kommen noch ein fingierter Raubzug über den Friedhof und ein mysteriöser Beobachter, der unverhofft auftaucht und plötzlich wieder verschwindet. Gertrud Grimm bleibt nicht viel Zeit, der von ihrem Sohn verdächtigte ehemalige Schulfreund hat kein Motiv. Niemand hat ein Motiv. Oder vielleicht doch?
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Harper – Jäger und Gejagter

Harper – Jäger und Gejagter von Michels,  Stephan
Simon Harper ist kein herkömmlicher Ermittler. Nach einem traumatischen Einsatz, den er bei den britischen Spezialeinheiten SAS geleitet hat, und einem Anschlag auf seine Familie hat er ein neues Leben als 'Troubleshooter' begonnen und bestreitet seinen Lebensunterhalt damit, unkonventionell die Probleme seiner Klienten zu lösen. Seine Fähigkeiten, die er als Elitesoldat erworben hat, sind dabei kein Nachteil. Als ihn die Ehefrau des Revisors einer Düsseldorfer Privatbank beauftragt, den angeblichen Unfalltod ihres Mannes zu untersuchen, ahnt er noch nicht, dass er auf diese Fähigkeiten angewiesen sein wird, um zu überleben. Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest, denn er steht plötzlich im Visier des Verfassungsschutzes und eines Profikillers. Auf welche Informationen ist der Revisor gestoßen, die ihn das Leben gekostet haben? Eine seltsame Notiz könnte ein entscheidender Hinweis sein. Als sich Harper der Lösung dieses Rätsels nähert, verschärft sich die Situation dramatisch. Vom Jäger wird er zum Gejagten. Nicht nur sein eigenes Leben steht auf dem Spiel, zusätzlich gerät seine Auftraggeberin in Lebensgefahr. In einem finalen Showdown trifft Harper auf den mächtigen Drahtzieher im Hintergrund …
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Verlassene Orte Niederrhein

Verlassene Orte Niederrhein von Schmidt,  Markus
Fotograf Markus Schmidt präsentiert rund 130 brillante Aufnahmen, die eindrucksvoll den Verfall längst verlassener Gebäude, Werkshallen und Fabriken zeigen. Die stillen Zeugen der Vergangenheit versprühen einen morbiden Charme, dem sich der Betrachter nicht entziehen kann. Mit viel Liebe zum Detail und einer ganz eigenen Bildsprache dokumentiert Schmidt verborgene Welten, die einst Lebensmittelpunkt Tausender Menschen waren.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Niederrhein. 55 Highlights aus der Geschichte

Niederrhein. 55 Highlights aus der Geschichte von Schmidt,  Manfred
Manfred Schmidt präsentiert 55 Höhepunkte aus der langen und wechselvollen Geschichte der Region Niederrhein. Im Mittelpunkt dieser kurzweiligen und reich bebilderten Reise in die Vergangenheit stehen die Menschen, Orte und Ereignisse, die den Niederrhein nachhaltig prägten und bis heute Spuren hinterlassen. Ein Muss für alle, die sich für den Niederrhein und seine bewegte Vergangenheit interessieren.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Hochbahn

Hochbahn von Friemond,  Sabine
Niemand ahnt die Wahrheit Pastorin Christin Erlenbeck stößt auf ein einhundert Jahre verborgen gebliebenes Geheimnis. Der Niederrhein als hochgradig spannende Kulisse des Debüt-Romans von Sabine Friemond, zu dem sie ein authentisches Unglück bei Spellen inspirierte. Christin Erlenbeck ist mit ihren beiden Kindern zurück in ihre Heimatstadt Voerde gezogen, um die freigewordene Stelle als Pfarrerin anzutreten. Die Erinnerungen an ihre Jugend begegnen ihr dort auf Schritt und Tritt. In der Nacht fegt ein gewaltiger Sturm über den Niederrhein hinweg und entwurzelt dabei Sträucher und Bäume. Und er legt auch ganz unerwartet eine Leiche am alten Bahndamm frei, die dort allem Anschein nach schon sehr lange unter dem Schotter gelegen hat. Christin ist fasziniert von dem Skelettfund, und sie beginnt in der Lokalgeschichte zu forschen, um mehr über den unbekannten Toten herauszufinden. Bei dieser Recherche kreuzen sich ihre Wege immer wieder mit denen von Freddie Neumann, dem Polizisten, mit dem sie vor vielen Jahren eine kurze Liebesaffäre verband. Die Wiederbegegnung versetzt Christin in einen Taumel der Gefühle, kann sie aber nicht von der Suche nach der Identität des geheimnisvollen Toten abbringen. Schließlich stößt sie auf Zeugnisse eines schrecklichen Unglücks, das vor über 100 Jahren beim Bau der Hochbahn bei Spellen geschah. Ein Ereignis, dessen Auswirkungen offenbar unbemerkt bis in die Gegenwart hineinreichen. Begleitet von einer tödlichen Gefahr, in die sich Christin ganz unmerklich hineinbegibt …
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Hochbahn

Hochbahn von Friemond,  Sabine
Niemand ahnt die Wahrheit Pastorin Christin Erlenbeck stößt auf ein einhundert Jahre verborgen gebliebenes Geheimnis. Der Niederrhein als hochgradig spannende Kulisse des Debüt-Romans von Sabine Friemond, zu dem sie ein authentisches Unglück bei Spellen inspirierte. Christin Erlenbeck ist mit ihren beiden Kindern zurück in ihre Heimatstadt Voerde gezogen, um die freigewordene Stelle als Pfarrerin anzutreten. Die Erinnerungen an ihre Jugend begegnen ihr dort auf Schritt und Tritt. In der Nacht fegt ein gewaltiger Sturm über den Niederrhein hinweg und entwurzelt dabei Sträucher und Bäume. Und er legt auch ganz unerwartet eine Leiche am alten Bahndamm frei, die dort allem Anschein nach schon sehr lange unter dem Schotter gelegen hat. Christin ist fasziniert von dem Skelettfund, und sie beginnt in der Lokalgeschichte zu forschen, um mehr über den unbekannten Toten herauszufinden. Bei dieser Recherche kreuzen sich ihre Wege immer wieder mit denen von Freddie Neumann, dem Polizisten, mit dem sie vor vielen Jahren eine kurze Liebesaffäre verband. Die Wiederbegegnung versetzt Christin in einen Taumel der Gefühle, kann sie aber nicht von der Suche nach der Identität des geheimnisvollen Toten abbringen. Schließlich stößt sie auf Zeugnisse eines schrecklichen Unglücks, das vor über 100 Jahren beim Bau der Hochbahn bei Spellen geschah. Ein Ereignis, dessen Auswirkungen offenbar unbemerkt bis in die Gegenwart hineinreichen. Begleitet von einer tödlichen Gefahr, in die sich Christin ganz unmerklich hineinbegibt …
Aktualisiert: 2019-05-17
> findR *

Niederrheiner erzählen – 1900 bis 1960

Niederrheiner erzählen – 1900 bis 1960 von Reinders,  Clemens
Kommen Sie mit auf eine spannende Zeitreise an den Niederrhein! Bewohner der Region erzählen von ihren ganz persönlichen Erlebnissen, die sich in der Zeit vom Ersten Weltkrieg bis in die frühen 1960er Jahre ereignet haben. Lesen Sie vom harten Leben der Reeser Sackträger, vom Fischfang am Rhein, der Gymnastikschule Wesel, von der Abenteuerlust der 'Wandervögel' in den Zwanzigern und vom Landleben in der Bauerschaft Wittenhorst. Werfen Sie einen Blick in ein Kriegstagebuch aus dem Ersten Weltkrieg, erfahren Sie von Segeltouren in den 30er-Jahren, von HJ und BDM sowie den Bombenangriffen am Niederrhein und der Zeit nach 1945. Dem Autor Clemens Reinders ist es gelungen, mithilfe der beeindruckenden Zeitzeugenberichte und Dokumente das Lebensgefühl der damaligen Zeit lebendig werden zu lassen und den Alltag der Menschen in den Mittelpunkt zu rücken. Unterstrichen wird dies von den faszinierenden Bildern , die allesamt aus privaten Fotoalben stammen und zum ersten Mal veröffentlicht werden.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Dumm gelaufen, Martha

Dumm gelaufen, Martha von Kohl,  Erwin
Ein suspendierter Kommissar ermittelt in dunklen Ecken des Niederrheins ... Lukas Born ist ein suspendierter Hauptkommissar – und er ist unkonventionell: Seine Brötchen verdient er mit Privatermittlungen und lebt als Dauercamper auf einem Campingplatz in Sonsbeck. Als eine Notarsgattin ihn mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann beauftragt, deutet alles auf einen Routinefall hin. Doch dann entdeckt Born den Vermissten im Wald – tief unterm Laub und mausetot. Die Spur führt zu einem der profiliertesten Mordermittler der Region und zu einer ominösen Motorradgang.
Aktualisiert: 2019-05-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Niederrhein

Sie suchen ein Buch über Niederrhein? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Niederrhein. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Niederrhein im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Niederrhein einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Niederrhein - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Niederrhein, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Niederrhein und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.