Kommunikative Erinnerung in Deutschland und Polen

Kommunikative Erinnerung in Deutschland und Polen von Breuer,  Lars
Die Studie vergleicht erstmals die Ebene der kommunikativen Erinnerungen an die NS-Zeit in Deutschland und Polen. Neben einer Darstellung der öffentlichen Erinnerungen an Nationalsozialismus, Zweiten Weltkrieg, Judenverfolgung und Zwangsmigration werden auf der Basis von Gruppendiskussionen die Vergangenheitsbilder der Befragten in beiden Ländern rekonstruiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die vielfältigen Zuschreibungen von Täter- und Opferrollen, in denen sich Deutungen der Vergangenheit mit Vorstellungen kollektiver Identität verbinden. In diesen Zuschreibungen wird nicht nur das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Erinnerungen diskutiert, sondern auf einer symbolischen Ebene auch das Verhältnis zwischen Deutschen und Polen verhandelt. Dabei zeigt sich, dass die deutsch-polnischen Beziehungen von einer grundlegenden Asymmetrie geprägt sind, es aber auch gemeinsame Merkmale in der Erinnerung gibt, allen voran die Fokussierung auf die Opfer.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie

Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie von Reddemann,  Luise
Erst mit unserem heutigen Wissen der Psychotraumatologie werden die psychischen Folgen von NS-Zeit, Zweitem Weltkrieg und Nachkriegszeit umfassend sichtbar. Die Autorin zeigt, wie Kriegskinder und -enkel in der Psychotherapie Zugang zu den unbewussten Aspekten ihrer Familiengeschichte finden und in der Auseinandersetzung damit psychisch wachsen können.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie

Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie von Reddemann,  Luise
Erst mit unserem heutigen Wissen der Psychotraumatologie werden die psychischen Folgen von NS-Zeit, Zweitem Weltkrieg und Nachkriegszeit umfassend sichtbar. Die Autorin zeigt, wie Kriegskinder und -enkel in der Psychotherapie Zugang zu den unbewussten Aspekten ihrer Familiengeschichte finden und in der Auseinandersetzung damit psychisch wachsen können.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Die NS-Zeit im Stubaital

Die NS-Zeit im Stubaital von Falser,  Günter
SS-Gebirgsjägerschule, Konzentrationslager in Neustift: Günter Falser berichtet von den Entwicklungen, die dazu führten, und zeichnet ein lebhaftes Bild des Stubaitales vom Zeitpunkt der Machtübernahme durch die NSDAP, über Organisation und Struktur der Partei bis hin zu den chaotischen Verhältnissen bei Kriegsende. Besonderes Augenmerk widmet Günter Falser der Haltung der Bevölkerung, der Parteien und der Kirche gegenüber dem Nationalsozialismus, und weist auf die tiefe Skepsis der katholischen Landbevölkerung gegenüber dem NS-Regime hin. Auf der Basis von umfangreichem, sorgfältig aufbereitetem Quellenmaterial und zahlreicher Befragungen von ZeitzeugInnen gelingt es dem Autor, ein weitgehend unerforschtes Kapitel der Tiroler Zeitgeschichte anschaulich und gewissenhaft aufzuarbeiten. Aus dem Inhalt: Partei, Ideologie und Alltag in der Nazizeit Die Gemeindeverwaltung Die katholische Kirche Der Fremdenverkehr Männermangel überall! SS-Gebirgsjägerschule und Heeres-Hochgebirgsschule Das Nebenlager des KL Dachau in Neustift Die Nachkriegszeit Zu den politischen Säuberungen der Nachkriegszeit
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Der Gebrauch des Menschen

Der Gebrauch des Menschen von Antkowiak,  Barbara, Tisma,  Aleksandar
Aleksandar Tišma, der mit Erscheinen dieses Romans Weltruhm erlangte, erzählt von vier jungen Menschen vor und während des Zweiten Weltkriegs. Er erzählt ohne jegliches Pathos und ohne jegliche Sentimentalität davon, wie der Mensch den Menschen als Objekt mißbraucht. Geschichten verdichten sich zur Geschichte, zur Geschichte eines Raumes und einer Zeit, an deren Wendepunkten sich das erschreckend große Spektrum menschlicher Taten und Untaten zeigt.
Aktualisiert: 2019-05-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema NS-Zeit

Sie suchen ein Buch über NS-Zeit? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema NS-Zeit. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema NS-Zeit im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema NS-Zeit einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

NS-Zeit - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema NS-Zeit, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter NS-Zeit und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.