Was tun, wenn es brennt?

Was tun, wenn es brennt? von Schauer,  Annette, Warzinek,  Ursula
Fühlen Sie sich erschöpft, ausgelaugt, überfordert? Dann sollten Sie mehr darüber wissen, warum Menschen über ihre Grenzen gehen - das sensibilisiert Sie für den eigenen Leistungsanspruch. Zugleich erhalten Sie mit den neuen, leicht umzusetzenden Übungen für Kopf und Körper ein hoch wirksames Instrument gegen den Dauerstress am Arbeitsplatz.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Was tun, wenn es brennt?

Was tun, wenn es brennt? von Schauer,  Annette, Warzinek,  Ursula
Fühlen Sie sich erschöpft, ausgelaugt, überfordert? Dann sollten Sie mehr darüber wissen, warum Menschen über ihre Grenzen gehen - das sensibilisiert Sie für den eigenen Leistungsanspruch. Zugleich erhalten Sie mit den neuen, leicht umzusetzenden Übungen für Kopf und Körper ein hoch wirksames Instrument gegen den Dauerstress am Arbeitsplatz.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Das Geheimnis therapeutischer Wirkung

Das Geheimnis therapeutischer Wirkung von Hain,  Peter
Worin liegt das Geheimnis einer erfolgreichen Psychotherapie? Was wirkt in den verschiedenen therapeutischen Verfahren? Peter Hain hat zehn international bekannte und renommierte Kapazitäten aus unterschiedlichen psychotherapeutischen Schulen nach den Wirkfaktoren ihrer Arbeitsweise befragt. Heraus kam ein konsequent inter- und transdisziplinär ausgerichtetes Buch. Sein Gesprächsteil gibt einen lebendigen und unmittelbaren Einblick in das therapeutische Vorgehen, die berufliche Entwicklung und die immense Erfahrung der Befragten. Im Auswertungsteil beschreibt Peter Hain die Basisvariablen psychotherapeutischer Arbeit und wie sie unabhängig von Schulen oder speziellen Techniken wirken. Eine spannend zu lesende Basisliteratur für jede zukunftsgerichtete therapeutische Ausbildung und Arbeit! Gespräche mit: Frank Farrelly (Provokative Therapie) Erika Fromm (Hypnoanalyse) Eugene Gendlin (Focusing) Moris Kleinhauz (Klassische Hypnosetherapie) Reinhart Lempp (Kinder- und Jugendpsychiatrie) Cloé Madanes (Strategische Familientherapie) Siegfried Mrochen (Hypnosystemische Therapie) Helm Stierlin (Systemische Familientherapie) Hans H. Strupp (Psychotherapieforschung) Paul Watzlawick (Kurzzeittherapie/Konstruktivismus)
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Glauben Sie ja nicht, wer Sie sind!

Glauben Sie ja nicht, wer Sie sind! von Höfner,  E. Noni
Die meisten Menschen haben keine, eine falsche oder eine starre Vorstellung davon, wer sie sind und was sie können. Diese verzerrte Selbstwahrnehmung führt dazu, dass sie unter ihren Möglichkeiten bleiben und ihre Potentiale nicht ausschöpfen. Sie stellen sich selbst ein Bein, fühlen sich als Opfer anderer Menschen, ihrer Gene, der Umstände oder des Schicksals. Selten machen sie sich selbst für ihr Missgeschick verantwortlich. Rationale Einsichten alleine bewirken hier nichts – konstruktive Veränderungen kommen nur zustande, wenn Gefühle verändert werden. Der im Buch beschriebene Provokative Stil® wendet sich direkt an die Gefühlswelt und kitzelt die Selbstverantwortung des Klienten heraus. Durch geschickte Nutzung des emotionalen Widerstandes nimmt der Berater die Gefühls- und Denkblockaden des Klienten aufs Korn und verzerrt sie auf humorvolle Art und Weise, bis der Klient über sich selbst und seine Stolpersteine lachen kann. Das eröffnet neue Möglichkeiten für konstruktivere Gefühle und Verhaltensweisen, der Klient bekommt das Ruder für sein Leben wieder selbst in die Hand und erlebt nachhaltige Befriedigung durch ungewohnte Erfolgserlebnisse, was zu weiteren positiven Veränderungen führt. Ein "Engelskreis" kommt in Gang. Im Buch werden die Grundlagen, Voraussetzungen und der Einsatz des Provokativen Stils leicht lesbar und vergnüglich beschrieben. Zahlreiche kommentierte Fallbeispiele geben einen anschaulichen Einblick in diese ungewöhnliche Kommunikationsform, die zu schnellen und anhaltenden Veränderungen führt.
Aktualisiert: 2019-05-17
> findR *

Einführung in den Provokativen Ansatz

Einführung in den Provokativen Ansatz von Cordes,  Charlotte, Höfner,  E. Noni
Frank Farrellys Provokative Therapie hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Ansatz weiterentwickelt, der sich in fast alle Beratungs- und Therapieformen integrieren lässt. Er bereichert neben der Arbeit von Psychotherapeuten und Ärzten auch die anderer helfender Berufe und professioneller Kommunikatoren wie Trainer, Coachs, Mediatoren und Lehrer. Diese Einführung vermittelt neben den Grundlagen des Ansatzes auch seine Bezüge zu Verhaltenstherapie, systemischer Therapie und Hypnotherapie. Noni Höfner und Charlotte Cordes beschreiben typische Werkzeuge und ihren Einsatz im konkreten Beratungsprozess: den Klienten imitieren, Vor- und Nachteile auf den Kopf stellen, Differenzierungen provozieren u. v. a. Auch auf Kontraindikationen wird eingegangen: Wann darf man provokativ werden und wann nicht? Den Abschluss bilden zwei Transkripte aus Therapiesitzungen mit Frank Farrelly sowie zwei weitere aus Coaching- bzw. Supervisionssitzungen der Autorinnen.
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Bypass zur Seele

Bypass zur Seele von Hain,  Peter, Ruch,  Willibald
Bei der therapeutischen Arbeit mit Humor geht es darum, dieses psychologische Potential gemeinsam mit Klientinnen und Klienten emotional und kognitiv zu entfalten und erfahrbar zu machen. Therapeutisch entwickelter Humor ist gleichsam ein Ausdruck von Empathie. Er dient der Ressourcenorientierung bei Klienten und enthält häufig einen motivierenden Faktor innerhalb der Therapie. Humor gehört zum Themenbereich der positiven Psychologie und ist eine wirksame Möglichkeit, in kurzer Zeit Zugang zu neuen Perspektiven zu finden sowie Veränderungen anzubahnen.Das Buch gibt einen Überblick der theoretischen Grundlagen sowie der Bedingungen, Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Humor in Therapie und Beratung. Illustriert durch Fallbeispiele und Übungen – und durch eine eher humorvolle Darstellungsweise.Geschrieben für ... psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Berater, Coaches.Der Autor: Dr. Peter Hain, Fachpsychologe für Psychotherapie und Kinder und Jugendpsychologie; Ausbildung in klientzentrierter (pca) und systemischer Psychotherapie, Hypotherapie und Provocative Therapy, Ausbilder und Supervisor.
Aktualisiert: 2019-01-29
> findR *

Bypass zur Seele

Bypass zur Seele von Hain,  Peter, Ruch,  Willibald
Bei der therapeutischen Arbeit mit Humor geht es darum, dieses psychologische Potential gemeinsam mit Klientinnen und Klienten emotional und kognitiv zu entfalten und erfahrbar zu machen. Therapeutisch entwickelter Humor ist gleichsam ein Ausdruck von Empathie. Er dient der Ressourcenorientierung bei Klienten und enthält häufig einen motivierenden Faktor innerhalb der Therapie. Humor gehört zum Themenbereich der positiven Psychologie und ist eine wirksame Möglichkeit, in kurzer Zeit Zugang zu neuen Perspektiven zu finden sowie Veränderungen anzubahnen.Das Buch gibt einen Überblick der theoretischen Grundlagen sowie der Bedingungen, Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Humor in Therapie und Beratung. Illustriert durch Fallbeispiele und Übungen – und durch eine eher humorvolle Darstellungsweise.Geschrieben für ... psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Berater, Coaches.Der Autor: Dr. Peter Hain, Fachpsychologe für Psychotherapie und Kinder und Jugendpsychologie; Ausbildung in klientzentrierter (pca) und systemischer Psychotherapie, Hypotherapie und Provocative Therapy, Ausbilder und Supervisor.
Aktualisiert: 2019-01-28
> findR *

Sie lachen das schon!

Sie lachen das schon! von Cordes,  Charlotte
Echte Wertschätzung und Empathie sind Voraussetzung für hilfreiche humorvolle Provokationen in Beratung, Coaching und Therapie. 'Sie lachen das schon' bedeutet nicht, dass Sie aufgefordert werden, über Probleme 'drüberzubügeln' und sie 'wegzulachen'. Im Gegenteil. Charlotte Cordes arbeitet mit ihren Klienten in der wertschätzenden Grundhaltung, die dem Provokativen Ansatz zugrunde liegt. Der Berater amüsiert sich gemeinsam mit den Klienten über deren Stolpersteine. Dadurch entsteht schnell emotionale Beteiligung, die Entspannung und langanhaltende Verhaltensänderungen zur Folge hat. Der Provokative Ansatz hat seine Ursprünge in der Provokativen Therapie, die Frank Farrelly in den 1960er Jahren in der Psychiatrie entwickelt hat. Er war einer der Ersten, der das befreiende Lachen in der Therapie gesellschaftsfähig machte. Denn: Wirkungsvolle Therapie kann sowohl kurzweilig als auch kurz sein. Dr. E. Noni Höfner, die Mutter der Autorin, und Dr. Charlotte Cordes haben die Provokative Therapie in den letzten Jahrzehnten gemeinsam zur Provokativen SystemArbeit (ProSA)® weiterentwickelt. Die provokativen Werkzeuge lassen sich daher sowohl in der Therapie als auch in anderen Beratungsformen wie Coaching und Mediation, sowie im Training effizient einsetzen. In diesem Buch werden 10 Grundbausteine des Provokativen Ansatzes anschaulich erklärt und mit Bildern illustriert. Anschließend können Sie anhand von kommentierten Fallbeispielen aus der Praxis von Charlotte Cordes und jeweils einem Fall von Noni Höfner und Frank Farrelly erfahren, wie provokativ mit Klienten gearbeitet werden kann. Viel Spass beim Lesen. Sie lachen das schon.
Aktualisiert: 2019-01-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Provokative Therapie

Sie suchen ein Buch über Provokative Therapie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Provokative Therapie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Provokative Therapie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Provokative Therapie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Provokative Therapie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Provokative Therapie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Provokative Therapie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.