Dein Staat gehört Dir! (TELEPOLIS)

Dein Staat gehört Dir! (TELEPOLIS) von Dill,  Alexander
Schlaglöcher selbst reparieren? Die Kinder in die öffentliche Schule schicken? Freiwillig Staatsschulden tilgen? ARD, ZDF und Hörfunk hören? Mit unterhaltsam vorgebrachten Beispielen zeigt das Buch im Wahljahr 2013, wie Bürgerinnen und Bürger völlig ohne neue Gesetze selbst ihr Land in die Hand nehmen können. Die positive Sicht auf Deutschland gibt's gratis dazu. Eine längst fällige Antwort auf Sarrazin und andere Wutbürger und 'Miserabilisten' (Dill).
Aktualisiert: 2019-02-08
> findR *

Dein Staat gehört Dir! (TELEPOLIS)

Dein Staat gehört Dir! (TELEPOLIS) von Dill,  Alexander
Schlaglöcher selbst reparieren? Die Kinder in die öffentliche Schule schicken? Freiwillig Staatsschulden tilgen? ARD, ZDF und Hörfunk hören? Mit unterhaltsam vorgebrachten Beispielen zeigt das Buch im Wahljahr 2013, wie Bürgerinnen und Bürger völlig ohne neue Gesetze selbst ihr Land in die Hand nehmen können. Die positive Sicht auf Deutschland gibt's gratis dazu. Eine längst fällige Antwort auf Sarrazin und andere Wutbürger und 'Miserabilisten' (Dill).
Aktualisiert: 2019-02-08
> findR *

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen! von Klingenberg,  Axel
Deutschlands Neokonservative spielen sich als Querdenker und Tabubrecher auf - und sagen doch nur das, was schon immer falsch war und auch durch die hundertste Wiederholung nicht richtiger wird. Axel Klingenberg hat die 88 dümmsten, dürftigsten und düpierendsten Aussagen der nationalen Vor"denker" von Sarrazin bis Pirinçci und ihrer deutschtümelnden Anhänger von der AfD bis zu Pegida gesammelt, um sie genüsslich auseinanderzunehmen und so wieder zusammenzusetzen, dass klar wird, warum die lustigen schwarz-rot-gelben Sombreros der Party-Patrioten und D-Mark-Nostalgiker doch nur alte Aluhüte sind, die auf den Müllhaufen der Geschichte gehören.
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Worauf wir uns verlassen wollen

Worauf wir uns verlassen wollen von Kretschmann,  Winfried
»In Zeiten stürmischen Wandels braucht es Prinzipien und Haltungen, die den Tag überdauern.« Kann es in unserer Zeit noch Halt und zuverlässige Orientierung geben? Welchen Beitrag kann eine zeitgemäße Idee des Konservativen leisten? Winfried Kretschmann, Gründungsmitglied der Grünen, findet ganz eigene und überzeugende Antworten auf diese Frage. Geprägt durch seine persönliche und politische Biographie und seine Lektüre von Philosophen wie Aristoteles, Immanuel Kant oder Hannah Arendt plädiert er leidenschaftlich für einen wertgebundenen Konservatismus, der sich an die Sache hält, an Prinzipien von Maß und Mitte, an Grundsätze und Haltungen, die der zivilisierten Menschheit schon immer wichtig waren. Unsere Welt verändert sich rasend schnell. Digitalisierung und Globalisierung pflügen Wirtschaft und Gesellschaft um. Der Klimawandel bedroht unsere Zivilisation. Der internationale islamistische Terror rückt näher an uns heran. Und noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht. Diese Umbrüche verunsichern uns. Der gesellschaftliche Zusammenhang beginnt zu bröckeln. Kann Politik noch Orientierung bieten? Kann sie die Probleme lösen? Oder ist auch sie längst überfordert? Populisten feiern mit einfachen Antworten Erfolge. Sie flüchten aus der Gegenwart in ein »früher war alles besser« zurück. Doch das ist nicht konservativ, sondern reaktionär. Winfried Kretschmann stellt dem eine neue Idee des Konservativen entgegen, die sich der Gegenwart stellt und die Zukunft im Blick hat. Er entwirft eine »Politik des Und«, die Bewahren und Gestalten miteinander verbindet und die großen Aufgaben der Zeit mit Zuversicht und einem klaren Wertekompass angeht.
Aktualisiert: 2019-02-07
> findR *

Merkel

Merkel von Plickert,  Philip
"Sie kennen mich" – mit diesem Spruch warb Angela Merkel vor vier Jahren für ihre Wiederwahl. Doch wer ist Merkel wirklich? Was sind ihre Verdienste, was waren ihre größten Fehler? In diesem Buch ziehen 22 Professoren und Publizisten eine Bilanz der Ära Merkel. Der Herausgeber, FAZ-Redakteur Philip Plickert, hat renommierte Autoren versammelt, die das politische Wirken und die Person Merkels analysieren. Mit dabei sind so profilierte Köpfe wie die deutsch-türkische Soziologin Necla Kelek, die Publizistin Cora Stephan, der Kommunikationswissenschaftler Norbert Bolz, der Historiker Michael Wolffsohn, Thilo Sarrazin, der Wirtschaftspublizist Roland Tichy, die Feminismuskritikerin Birgit Kelle, Ökonomie-Professoren wie Justus Haucap sowie Politologen und Journalisten aus England, Amerika und Osteuropa. Das Fazit: Die Kanzlerin ist ein Scheinriese, eine überschätzte Politikerin, die sich mehrere gravierende Fehler zuschulden hat kommen lassen. Angefangen beim Lavieren in der Eurokrise und der kopflosen Energiewende bis hin zu ihrem Agieren in der Flüchtlingskrise: Das Durchwursteln, Zaudern und Aussitzen der Kanzlerin wird Deutschland auch auf längere Sicht schwer belasten. Mit Beiträgen von Thilo Sarrazin, Necla Kelek, Cora Stephan, Norbert Bolz, Roland Tichy, Werner J. Patzelt, Wolfgang Ockenfels, Ralf Georg Reuth, Birgit Kelle, Daniel Koerfer, Dominik Geppert, David Marsh, Henning Klodt, Stefan Kooths, Justus Haucap, Michael Wolffsohn, Rafael Seligmann, Anthony Glees, Boris Kálnoky, Andreas Unterberger, Christopher Caldwell und Erich Vad.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Merkel

Merkel von Plickert,  Philip
"Sie kennen mich" – mit diesem Spruch warb Angela Merkel vor vier Jahren für ihre Wiederwahl. Doch wer ist Merkel wirklich? Was sind ihre Verdienste, was waren ihre größten Fehler? In diesem Buch ziehen 22 Professoren und Publizisten eine Bilanz der Ära Merkel. Der Herausgeber, FAZ-Redakteur Philip Plickert, hat renommierte Autoren versammelt, die das politische Wirken und die Person Merkels analysieren. Mit dabei sind so profilierte Köpfe wie die deutsch-türkische Soziologin Necla Kelek, die Publizistin Cora Stephan, der Kommunikationswissenschaftler Norbert Bolz, der Historiker Michael Wolffsohn, Thilo Sarrazin, der Wirtschaftspublizist Roland Tichy, die Feminismuskritikerin Birgit Kelle, Ökonomie-Professoren wie Justus Haucap sowie Politologen und Journalisten aus England, Amerika und Osteuropa. Das Fazit: Die Kanzlerin ist ein Scheinriese, eine überschätzte Politikerin, die sich mehrere gravierende Fehler zuschulden hat kommen lassen. Angefangen beim Lavieren in der Eurokrise und der kopflosen Energiewende bis hin zu ihrem Agieren in der Flüchtlingskrise: Das Durchwursteln, Zaudern und Aussitzen der Kanzlerin wird Deutschland auch auf längere Sicht schwer belasten. Mit Beiträgen von Thilo Sarrazin, Necla Kelek, Cora Stephan, Norbert Bolz, Roland Tichy, Werner J. Patzelt, Wolfgang Ockenfels, Ralf Georg Reuth, Birgit Kelle, Daniel Koerfer, Dominik Geppert, David Marsh, Henning Klodt, Stefan Kooths, Justus Haucap, Michael Wolffsohn, Rafael Seligmann, Anthony Glees, Boris Kálnoky, Andreas Unterberger, Christopher Caldwell und Erich Vad.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Die Politik in Schule und Gesellschaft – Eine kritische Autobiografie

Die Politik in Schule und Gesellschaft – Eine kritische Autobiografie von Keb,  Dieter
Elternhaus und Schule sind die "Schule der Nation". Das ist das Ergebnis der Autobiographie des Pädagogen Dieter Keb, zugleich sein Versuch einer Analyse des deutschen Schulsystems. Viele Jahre unterrichtete der Autor, seines Zeichens Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik und Oberstudienrat, in einer Berufsbildenden Schule. Seine Erfahrungen bilden die Grundlage der vorliegenden Untersuchung über die Gegebenheiten an den Schulen dieses Landes. Zahlreiche Episoden seines Lehreralltags reichern zum einen seine Interpretation der Situation in den Lehranstalten an, zum anderen versteht er seine Aufzeichnungen als Mahnung an all jene, die den Einfluss haben, die bestehenden Verhältnisse zu verändern, womit Keb in erster Linie die Politiker meint. Seine Kritik macht auch nicht halt vor den Zuständen in der gesamten Gesellschaft Europas. Hier sind sowohl die Wirtschaft und die Arbeitswelt, wie auch die Sozial-, Innen- und Außenpolitik gemeint. Die Demokratie ist in Gefahr, wenn das Parteibuchbeamtentum, Korruption, Seilschaften, überhöhte Entgelte und Abfindungen, Postengeschacher, Opportunismus und Dilettantismus überhandnehmen. Menschen und ihr Verhalten sind auch ein Produkt der Politik. Ursachen und Missstände werden schonungslos genannt. Kebs Ausführungen sollen neben der Darstellung des Zeitgeistes auch ein eindringlicher Appell an die Eliten des Staates sein, zum ethischen Gemeinsinn zurückzukehren, bevor es zu spät ist.
Aktualisiert: 2019-01-15
> findR *

Denglisch – Deutschland schafft seine Sprache ab

Denglisch – Deutschland schafft seine Sprache ab von Schmidt,  Elisabeth G.
Wir gehen shoppen, unsere Kinder spielen Games, wir telefonieren mit Handys und nach der Arbeit erfreuen wir uns auf Afterwork-Partys. Welches Land der Erde verunstaltet seine Sprache durch Verdenglischung, den Mix aus Englisch und seiner Muttersprache, so sehr wie wir? Die Autorin Elisabeth G. Schmidt hält uns einen Spiegel vor die Nase, den Spiegel des Alltags, der teils karrikaturistische Blüten treibt. Wussten Sie, dass Sie in Amerika oder England nur schief angesehen würden, fragten Sie nach einem Handy? Und nicht nur diese Worthülse würde bestenfalls Kopfschütteln auslösen. Mit einem humorvollen wachen Blick zeigt die Autorin verbale Schwachstellen unseres Alltags auf, welche dank des täglichen Gebrauchs normal anmuten - und es dabei keinesfalls sind. Elisabeth G. Schmidt ist Mitglied im VEREIN DEUTSCHE SPRACHE e.V. "Wir protestieren gegen die Verhunzung unserer Sprache durch schlechte Werbung und rücksichtslose Wirtschaftsunternehmen." (Aus: Faltblatt VEREIN DEUTSCHE SPRACHE e. V.)
Aktualisiert: 2019-01-15
> findR *

Aus den Tagebüchern einer Journalistin – ROMAN

Aus den Tagebüchern einer Journalistin – ROMAN von Berge,  Kurt
Die DDR - Jahre lang ist die Journalistin Gerlinde in dem Arbeiter- und Bauernstaat erfolgreich tätig. Ihre Artikel prägen Freude und Leid, Humorvolles und Tragisches. Nur eines ist unerwünscht: Kritik am System. Doch dann kommt die Wende - und alles ist GANZ anders, denn plötzlich gilt die Pressefreiheit, jetzt darf Gerlinde schreiben, was sie sieht, was die Leute erzählen, was WIRKLICH passiert - denkt sie jedenfalls. Immer öfter erfährt sie, dass auch in einem vereinigten Deutschland keineswegs immer die Wahrheit in die Medien kommen darf, die Bevölkerung nicht selten im Unklaren gelassen wird, wenn nicht gar in großem Stil manipuliert. Und wenn man sich in ihrer Branche nicht an das Zurechtbiegen der Tatsachen hält, ist man sehr schnell "weg vom Fenster". Die Brutalität gegenüber Abweichlern in diesem Metier ist legendär. WAGEN SIE EINEN UNGESCHÖNTEN BLICK HINTER DIE KULISSEN DER MEINUNGSMACHER.
Aktualisiert: 2019-01-15
> findR *

Als Weltbürger zu Hause in Sachsen

Als Weltbürger zu Hause in Sachsen von Christ,  Sebastian, Jinah,  Hussein
Die faszinierende Geschichte des Inders Hussein Jinah, der auf einem britischen Dampfer geboren wurde, in Tansania und Südafrika aufwuchs und in den 1980ern als Gaststudent in die DDR nach Sachsen kam – und blieb. Er setzt sich seit über 25 Jahren für Integration ein und war der erste Demonstrant gegen Pegida. Er erzählt, wie er als ...
Aktualisiert: 2019-01-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Sarrazin

Sie suchen ein Buch über Sarrazin? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Sarrazin. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Sarrazin im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Sarrazin einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Sarrazin - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Sarrazin, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Sarrazin und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.