Die Ausgrabungen im Lübecker Gründungsviertel I

Die Ausgrabungen im Lübecker Gründungsviertel I von Schneider,  Manfred
Dieser Titel besteht aus drei Werken: einem Textband 808 Seiten, einem Abbildungsband 488 Seiten sowie einer Mappe mit 12 Planbeilagen - alle drei Elemente in einem hochwertigen Schuber. Die Ergebnisse der Ausgrabungen im Lübecker Gründungsviertel von 2009 bis 2016, des bisher größten archäologischen Projektes in der Geschichte der Hansestadt überhaupt, lassen die Geschichte des ältesten Quartiers zwischen Trave und Markt und damit die Siedlungsgeschichte Lübecks in einem völlig neuen Licht erscheinen. Im Textband werden nach einer Einführung in das Projekt (M. Schneider) - die Organisation der Großgrabung (I. Sudhoff) - die geologischen Gegebenheiten des Altstadthügels (H. Kräling) - die vorstädtischen und urbanen Strukturen (D. Rieger) - die Entwicklung des Holzbaus (D. Rieger) - die den Hanseraum prägende Entwicklung der Backsteinarchitektur (U. Radis) - die infrastrukturellen Ver- und Entsorgungseinrichtungen (J. Harder) der 46 untersuchten Grundstrücke wissenschaftlich behandelt. Der Textband endet mit einem Beitrag zu den Zerstörungen des 2. Weltkrieges und dem Wiederaufbau (D. Mührenberg). Ein umfangreicher Abbildungsband mit durchweg farbigen Aufnahmen veranschaulicht zusammen mit den Planbeilagen zu jeder Siedlungsperiode der Stadtgeschichte die herausragenden Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen im Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Lübeck. I.1 Textband, 808 Seiten, DIN A4, Fadenheftung, Hardcover I.2 Abbildungsband, 488 Seiten, DIN A4, Fadenheftung, Hardcover I.3 Mappe mit 12 Planbeilagen DIN A2 Die beiden Bände und die Mappe werden in einem hochwertigen Schuber geliefert.
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Jungsteinzeitliche Ufersiedlungen im Zürcher Seefeld

Jungsteinzeitliche Ufersiedlungen im Zürcher Seefeld von Baum,  T., Bleicher,  N., Ebersbach,  R., Ruckstuhl,  B., Walder,  F., Weber,  M.
Jungsteinzeitliche Ufersiedlungen im Zürcher Seefeld Ausgrabungen Kanalisationssanierung, Pressehaus, AKAD und Utoquai Band 3: Die Siedlungsgeschichte «Band 3: Die Siedlungsgeschichte» bietet die erste umfassende Übersicht über das neolithische Siedlungsgeschehen im Zürcher Seefeld. Basis dazu bilden die Befundauswertungen der Grabungen Zürich-Kanalisationssanierung Seefeld (KanSan, 1986–1988), Zürich-AKAD (1978–1979), Zürich- Pressehaus (1975–1976), Zürich-Utoquai Färberstrasse (1962–1964), Zürich-Seewarte (1962) und Zürich-Utoquai Panorama (1928–1929) sowie weitere Bohrungen und kleinflächige Eingriffe. Die Befunde und Lehme der bis zu 90 Jahre zurückliegenden Grabungen werden – wo die qualitativ sehr unterschiedlichen Dokumentationen es zulassen – beschrieben und interpretiert, die Kulturschichten miteinander korreliert und ihre Ausprägungen analysiert. Manche Schichten liessen sich über mehrere hundert Meter verfolgen und zeigen in einmaliger Weise, wie unterschiedlich ein und dieselbe Schicht ausgeformt sein kann. Die Pfahlfeldanalyse war nur eingeschränkt möglich. Die Dendrochronologie erlaubte aber Anpassungen bei der Datierung der Schichten, und wo keine befriedigende Korrelation von Daten und Schichten möglich war, wurde die zeitliche Einordnung mittels Keramiktypologie versucht. Grabungsübergreifend wurden zehn separate Siedlungsphasen zwischen 3875 und 2675 v.Chr. identifiziert. Im Syntheseteil werden die Ergebnisse zusammengeführt. Die Siedlungsphasen und die Siedlungsdynamik werden unter Einbezug der benachbarten Fundstellen Zürich-Mozartstrasse und Zürich- Parkhaus Opéra dargelegt und die neuen Erkenntnisse schliesslich auch im Hinblick auf Unterschiede zu früheren Publikationen zum Seefeld – als nötige Korrektive – diskutiert. Die Monographienserie zu den jungsteinzeitlichen Ufersiedlungen im Seefeld begann 1993 und 1994 mit der Keramikauswertung (Bd. 1) und einem Tafelband verschiedener Funde (Bd. 2). Dieser dritte Band schliesst die Auswertung der archäologischen Grabungen am rechten Seeufer in der Stadt Zürich einstweilig ab.
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

Fachwerk.

Fachwerk. von Weiss,  Walter
Anhand von Fotos und Zeichnungen führt der Autor anschaulich in die Welt des Fachwerkbaus mit all seinen Besonderheiten und lokalen Traditionen ein, wie man sie in der Schweiz und ihren angrenzenden Regionen vorfindet. Von der geschichtlichen Entwicklung über unterschiedliche Konstruktionsformen und Baumaterialien bis hin zur traditionellen Handwerkskunst der Zimmerleute wird diese historische Bauweise in ihrer ganzen Vielfalt beleuchtet.
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *

Armands Werke / Scenen aus den Kämpfen der Mexicaner und Nordamerikaner. Alte und Neue Heimath

Armands Werke / Scenen aus den Kämpfen der Mexicaner und Nordamerikaner. Alte und Neue Heimath von Debelius,  Ulf, Strubberg,  Fredéric Armand
Die Marburger Ausgabe macht das Werk dieses zu Unrecht nahezu vergessenen Meisters der klassischen deutschen Abenteuerliteratur in seiner Gesamtheit und in ursprünglicher Gestalt dem Leserpublikum erstmals zugänglich. Zugleich werden der literaturwissenschaftlichen Forschung damit zuverlässige, nach den Erstdrucken sorgfältig edierte Texte an die Hand gegeben. Ein Variantenapparat enthält die Lesarten aller autorisierten Fassungen, und ein kurzer Abriss zur Entstehungs- und Editionsgeschichte der enthaltenen Romane rundet jeden der bibliophil gestalteten Bände ab.
Aktualisiert: 2019-01-09
> findR *

Sizilien

Sizilien von Koenig,  Rene, Thurn,  Hans Peter
Die vorliegende Studie über Sizilien ist René Königs zugleich erlebnisintensivstes und literarischstes Werk: Ein Buch voller Eindrücke. Bilder und Visionen, in dem der Autor sich ganz persönlich und direkt ausspricht. Aus Reiseerfahrungen erwachsen und teilweise noch unterwegs entworfen, lässt König während der Zürcher Emigrationszeit vor seinem inneren Auge die Spontaneität der sizilianischen Natur und Kultur, aber auch die düstere Skepsis der Inselbewohner wieder aufleben. Als ihm selbst die Drohungen von Armut, Verfolgung und Krieg näher rücken, bewahrt er sich in der mediterranen Rückschau die Hoffnung auf ein Dasein in Freiheit. 1943 erstmals in Zürich erschienen, wurde das Buch bald nach dem Ende des Zeiten Weltkriegs auch in Deutschland veröffentlicht. René König hat ihm zeit seines Lebens eine besondere Zuneigung bewahrt, denn es stand am Anfang seiner Liebe zu Italien, das ihm zweite Heimat wurde.
Aktualisiert: 2019-01-23
> findR *

Spurensucher – Beiträge zur Geschichte Bad Langensalzas

Spurensucher – Beiträge zur Geschichte Bad Langensalzas von Mörstedt,  Volker
Als Archäologen des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie bei einer Ausgrabung 2015 in Ufhoven Spuren entdeckt hatten, die auf einen Sakralbau hinwiesen, erinnerten wir uns an die alte Legende vom Untergang des Dorfes St. Simon in der Nähe der Golk. Eine Legende nur? Das Grimmsche Wörterbuch spricht bei Sagen und Legenden von der „Kunde von Ereignissen der Vergangenheit, welche einer historischen Beglaubigung entbehrt“ und von „naiver Geschichtserzählung und Überlieferung, die bei ihrer Wanderung von Geschlecht zu Geschlecht durch das dichterische Vermögen des Volksgemüthes umgestaltet wurde“. Dabei greifen subjektive Wahrnehmung und objektives Geschehen so ineinander, dass übernatürliche, unglaubhafte Begebenheiten zum Wesenskern der Sage werden. Begeben Sie sich mit uns gemeinsam auf die Spurensuche nach der versunkenen Siedlung St. Simon bei der Golk. Wir fanden Indizien für deren möglichen Existenz, aber keine eindeutigen Beweise. Dementsprechend kann jede Schlussfolgerung nur spekulativ und hypothetisch bleiben! Folgen Sie uns bei der Spurensuche und bilden Sie sich ihre Meinung: Legende oder Realität?
Aktualisiert: 2019-02-07
> findR *

Ballenberg

Ballenberg von Seidenspinner,  Wolfgang
Der Archäologische Stadtkataster Baden-Württemberg befasst sich mit den mittelalterlichen Städten des Bundeslandes. Die Auswertung und Zusammenführung aller archäologischen Funde und Befunde sowie der Schrift- und Bildquellen in Text und thematischen Plänen vermittelt ein Bild von Lage und Bedeutung der (archäologisch) überlieferten Geschichtsdenkmäler. Auf dieser Basis lässt sich die siedlungsgeschichtliche Entwicklung vom Mittelalter bis in die Neuzeit nachzeichnen. Der Stadtkataster bildet durch die Ausweisung archäologisch relevanter Areale bei allen innerstädtischen Planungsverfahren sowohl für die archäologische Denkmalpflege wie auch für die öffentlichen und privaten Planungsträger eine qualifizierte Planungsgrundllage.
Aktualisiert: 2018-11-13
> findR *

Adelsheim

Adelsheim von Seidenspinner,  Wolfgang
Der Archäologische Stadtkataster Baden-Württemberg befasst sich mit den mittelalterlichen Städten des Bundeslandes. Die Auswertung und Zusammenführung aller archäologischen Funde und Befunde sowie der Schrift- und Bildquellen in Text und thematischen Plänen vermittelt ein Bild von Lage und Bedeutung der (archäologisch) überlieferten Geschichtsdenkmäler. Auf dieser Basis lässt sich die siedlungsgeschichtliche Entwicklung vom Mittelalter bis in die Neuzeit nachzeichnen. Der Stadtkataster bildet durch die Ausweisung archäologisch relevanter Areale bei allen innerstädtischen Planungsverfahren sowohl für die archäologische Denkmalpflege wie auch für die öffentlichen und privaten Planungsträger eine qualifizierte Planungsgrundlage.
Aktualisiert: 2018-11-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Siedlungsgeschichte

Sie suchen ein Buch über Siedlungsgeschichte? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Siedlungsgeschichte. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Siedlungsgeschichte im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Siedlungsgeschichte einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Siedlungsgeschichte - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Siedlungsgeschichte, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Siedlungsgeschichte und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.