Der Finanzausgleich des Kantons Zürich: Wirkungsanalyse und Reformvorschläge

Der Finanzausgleich des Kantons Zürich: Wirkungsanalyse und Reformvorschläge von Mauchle,  Fabian, Schaltegger,  Christoph A
Der innerkantonale Finanzausgleich stellt nicht nur für den Kanton sondern auch für die Gemeinden ein zentrales Element im Finanzhaushalt dar. Während er für die einen die föderale Struktur und damit die Autonomie der Gemeinden sichert, stellt er für die anderen ein wichtiges Umverteilungsinstrument dar. Im Kanton Zürich wurde der Finanzausgleich im Jahr 2012 einer grundlegenden Reform unterzogen, um mit den eingesetzten Mitteln eine höhere Wirkung zu erzielen. Fünf Jahre nach der Umsetzung dieser Reform soll mit dem vorliegenden Beitrag eine unabhängige und wissenschaftliche Beurteilung vorgenommen werden, ob der reformierte Finanzausgleich diese Erwartungen an die Effizienz erfüllen kann. Der Beitrag stellt zunächst die in der ökonomischen Literatur diskutierten Theorien des Föderalismus dar und leitet daraus die Notwendigkeit und Funktionen eines Finanzausgleichs ab. Anschliessend folgt eine Skizze, wie unter Berücksichtigung der inhärenten Zielkonflikte ein idealtypischer Finanzausgleich auszusehen hätte, bevor jedes Instrument des Zürcher Finanzausgleichs auf seine Wirkungsweise analysiert wird. Die zum Vergleich simulierten Reformvorschläge zeigen nicht nur Handlungsmöglichkeiten für die Zürcher Politik auf, sondern können auch andere Kantone zur Weiterentwicklung ihres Finanzausgleichs anregen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Praxisorientierte Empfehlungen zur Konzipierung und Beurteilung einer nachhaltigen staatlichen Schuldenpolitik

Praxisorientierte Empfehlungen zur Konzipierung und Beurteilung einer nachhaltigen staatlichen Schuldenpolitik von Angelini,  Terenzio
Die Schuldenpolitik öffentlicher Haushalte ist ein zentrales Thema der Finanzwissenschaft, der Rechtswissenschaft sowie der Politikwissenschaft. Im Unterschied zu diesen Einzelwissenschaften gibt die vorliegende Studie konkrete, praxisorientierte Empfehlungen zur Schuldenpolitik öffentlicher Haushalte. Dabei wird versucht, der Vielfalt öffentlicher Haushalte, der Vielfalt der Ausgangslage bezüglich des Schuldenvolumens, der Vielfalt möglicher Ziele sowie dem Einfluss der Geldpolitik auf die Schuldenpolitik Rechnung zu tragen. Die Publikation soll die Arbeit jener erleichtern, die für die Schuldenpolitik staatlicher Haushalte zuständig sind.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Lehrbuch Abgabenrecht für Zölle und Verbrauchsteuern

Lehrbuch Abgabenrecht für Zölle und Verbrauchsteuern von Huchatz,  Wolfgang, Küchenhoff,  Benjamin, Schönknecht,  Michael
Das Lehrbuch umfasst die wichtigsten Themenbereiche des Allgemeinen Steuerrechts (einschl. des Vollstreckungsrechts) und des Steuerstrafrechts für Zölle und Verbrauchsteuern. Der Inhalt ist punktgenau auf die Ausbildungsinhalte der Zollverwaltung ausgerichtet; der dargestellte Stoff deckt damit eines der sechs Prüfungsfächer im Studium des gehobenen Zolldienstes ab. Doch auch für einen großen Teil der Beschäftigten der Zollverwaltung und in der Wirtschaft sind die Inhalte des Lehrbuchs von Bedeutung. Bei den Ausführungen wird daher auch auf Fragestellungen der Praxis eingegangen. Insofern schließt das Lehrbuch eine Lücke. Bisher gibt es keine Veröffentlichung, die diesen Adressatenkreis anspricht. Nicht zuletzt für Steuerberater, die sich zum Fachberater Zölle weiterbilden, eignet sich dieses Buch. Rechtsstand: 1. 1. 2019.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Gedanken zu einer Insolvenzordnung für Kantone

Gedanken zu einer Insolvenzordnung für Kantone von Waldmeier,  David
David Waldmeier hält einen Master in International Affairs and Governance der Universität St. Gallen (HSG) und einen Master in Affaires Européennes der SciencesPo Paris. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzwissenschaft und Finanzrecht (IFF-HSG) ist er gegenwärtig unter der Leitung von Prof. Christoph A. Schaltegger, Prof. Klaus A. Vallender und Dr. Terenzio Angelini an einem Forschungsprojekt beteiligt, welches Fragen rund um die Insolvenz öffentlicher Schuldner zum Gegenstand hat. Hinweise auf weitere Veröffentlichungen finden sich auf der Forschungsplattform der Universität St. Gallen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Die Verjährung im Recht der direkten Bundessteuer und der harmonisierten kantonalen Steuern

Die Verjährung im Recht der direkten Bundessteuer und der harmonisierten kantonalen Steuern von Rostetter,  Marco
Diese St. Galler Dissertation beabsichtigt eine systematische Darstellung und möglichst umfassende Aufarbeitung des Rechtsinstituts der Verjährung im Recht der direkten Bundessteuer (DBG) und der harmonisierten kantonalen Steuern (StHG). Behandelt werden namentlich -Grundlagen der Verjährung -Veranlagungsverjährung -Verjährung von Nachsteuer-, Revisions-, Berichtigungs- und Rückerstattungsverfahren -Bezugsverjährung -Verjährung von Rückerstattungsansprüchen -Fristen der Quellenbesteuerung -Mithaftung -Strafverfolgungs- und Strafvollstreckungsverjährung -Intertemporales Recht
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Handbuch der Schuldenbremsen der Schweiz

Handbuch der Schuldenbremsen der Schweiz von Angelini,  Terenzio, Mäder,  Beatrice, Schaltegger,  Christoph A, Vallender,  Kraus A., Waldmeier,  David
David Waldmeier hält einen Master in International Affairs and Governance der Universität St. Gallen (HSG) und einen Master in Affaires Européennes der SciencesPo Paris. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzwissenschaft und Finanzrecht (IFF-HSG) ist er gegenwärtig unter der Leitung von Prof. Christoph A. Schaltegger, Prof. Klaus A. Vallender und Dr. Terenzio Angelini an einem Forschungsprojekt beteiligt, welches Fragen rund um die Insolvenz öffentlicher Schuldner zum Gegenstand hat. Hinweise auf weitere Veröffentlichungen finden sich auf der Forschungsplattform der Universität St. Gallen. Klaus A. Vallender ist em. o. Professor für öffentliches Recht an der Universität St. Gallen (HSG) und freier Mitarbeiter im IFF. Er studierte in Aix-en-Provence, Konstanz und St. Gallen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (lic. oec., lic. iur., Dr. oec., PDiur.) und verfasste eine Reihe von Büchern und Aufsätzen, namentlich im Bereich des Wirtschaftsverfassungs- und –Wirtschaftsverwaltungsrechts sowie des Steuerrechts. Parallel dazu war er in der Praxis tätig (z.B. Steuerverwaltung St. Gallen, Gemeinderat und Vizehauptmann von Trogen, langjähriges Mitglied und Präsident der Steuerrekurskommission von AR, Richter am Staatsgerichtshof [Verfassungsgericht] des Fürstentums Liechtenstein (1989-2012). Ausserdem wirkte er in einer Reihe von Expertenkommissionen mit (z.B. als Leiter der Expertenkommission Mehrwertsteuer der WAK N zum ersten MWSTG oder als of Counsel der Arbeitsgruppe Spori).
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Handbuch zum Mehrwertsteuergesetz (MWSTG)

Handbuch zum Mehrwertsteuergesetz (MWSTG) von Camenzind,  Alois, Honauer,  Niklaus, Jung,  Marcel R., Probst,  Simeon, Vallender,  Klaus A., Waldmeier,  David
Alois Camenzind ist selbständiger Rechtsanwalt und Partner in der Anwaltskanzlei Reichlin & Hess in Zug. Er hat seine Studien in St. Gallen (lic. oec. HSG) und in Zürich (lic. iur.) abgeschlossen. Während acht Jahren war er Chef der Steuerverwaltung des Kantons Schwyz. Er hat langjährige Erfahrung als Steuer- Rechtsberater, davon mehrere Jahre als Partner und Sitzleiter bei der Revisuisse Price Waterhouse (heute PricewaterhouseCoopers). Er war Mitglied der Expertenkommission der Wirtschafts- und Abgabenkommission (WAK) des Nationalrates zum alten MWSTG. Seit 1997 ist er nebenamtlicher Bundesrichter (II. öffentlich-rechtliche Abteilung - Steuerrecht) und ist seit 8 Jahren Bankpräsident der Schwyzer Kantonalbank. Niklaus Honauer, Rechtsanwalt, ist Partner bei PricewaterhouseCoopers in Basel und Zürich und Leiter indirekte Steuern Schweiz, einer Abteilung von rund 50 Zoll- und MWST-Spezialisten. Er schloss seine Studien an der Hochschule St. Gallen mit einer Dissertation auf dem Gebiet des Steuerrechts ab. Seit 2010 ist er Präsident des Kompetenzzentrums MWST der Treuhandkammer. Mit seinen zahlreichen Referaten und Fachartikeln trägt er laufend zur Diskussion von aktuellen MWST-Fragen bei und leistet so einen Beitrag zur Weiterentwicklung der MWST. Klaus A. Vallender ist em. o. Professor für öffentliches Recht an der Universität St. Gallen (HSG) und freier Mitarbeiter im IFF. Er studierte in Aix-en-Provence, Konstanz und St. Gallen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (lic. oec., lic. iur., Dr. oec., PDiur.) und verfasste eine Reihe von Büchern und Aufsätzen, namentlich im Bereich des Wirtschaftsverfassungs- und ?Wirtschaftsverwaltungsrechts sowie des Steuerrechts. Parallel dazu war er in der Praxis tätig (z.B. Steuerverwaltung St. Gallen, Gemeinderat und Vizehauptmann von Trogen, langjähriges Mitglied und Präsident der Steuerrekurskommission von AR, Richter am Staatsgerichtshof [Verfassungsgericht] des Fürstentums Liechtenstein (1989-2012). Ausserdem wirkte er in einer Reihe von Expertenkommissionen mit (z.B. als Leiter der Expertenkommission Mehrwertsteuer der WAK N zum ersten MWSTG oder als of Counsel der Arbeitsgruppe Spori). Marcel R. Jung ist Partner bei Böckli Bodmer & Partner und praktiziert als Rechtsanwalt und dipl. Steuerexperte. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der HSG (Vertiefungsgebiet: Finanz- und Rechnungswesen), Rechtswissenschaften an der Universität Basel und internationales Steuerrecht an der University of London (LL.M.). Er schloss das Summer Program des International Tax Program (ITP) an der Harvard Law School ab und promovierte an der Universität Basel auf dem Gebiet des Unternehmenssteuerrechts. Er arbeitete mehrere Jahre in der Konzernsteuerabteilung einer Schweizer Grossbank in Zürich und praktizierte anschliessend mehrere Jahre als Rechtsanwalt in einer führenden Grosskanzlei in Zürich. Simeon L. Probst ist Director bei PricewaterhouseCoopers AG und verfügt über 12 Jahre Praxiserfahrung im Bereich indirekte Steuern. Er ist Team-Leiter der nationalen und internationalen Mehrwertsteuerberatung von PwC Basel und leitet die Zollberatung von PwC Schweiz. Er absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Basel und ist eidgenössisch diplomierter Steuerexperte David Waldmeier hält einen Master in International Affairs and Governance der Universität St. Gallen (HSG) und einen Master in Affaires Européennes der SciencesPo Paris. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzwissenschaft und Finanzrecht (IFF-HSG) ist er gegenwärtig unter der Leitung von Prof. Christoph A. Schaltegger, Prof. Klaus A. Vallender und Dr. Terenzio Angelini an einem Forschungsprojekt beteiligt, welches Fragen rund um die Insolvenz öffentlicher Schuldner zum Gegenstand hat. Hinweise auf weitere Veröffentlichungen finden sich auf der Forschungsplattform der Universität St. Gallen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht

Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht von Meyer,  Claus, Theile,  Carsten
Das bewährte Lehrbuch erläutert bereits in der 30. Auflage mit Rechtsstand 1.6.2019 prägnant, verständlich und praxisnah die Thematik der Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht. Rund 160 Kontrollfragen sowie 70 Aufgaben und Lösungen am Ende des Buches garantieren einen nachhaltigen Lernerfolg. Außerdem steht den Käufern des Buches das Online-Training „BilanzTraining Online“ kostenlos zur Verfügung. Mit Hilfe von über 200 Aufgaben und verschiedenen Aufgabentypen, unterteilt nach drei Schwierigkeitsgraden, gelingt eine optimale Prüfungsvorbereitung.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Die Steuergeldwäscherei im Schweizer Recht

Die Steuergeldwäscherei im Schweizer Recht von Fuchs,  Stefan
Stefan Fuchs, Dr. iur. HSG, Rechtsanwalt - geb. 1984. Studium der Rechtswissenschaft mit Wirtschaftswissenschaften an der Universität St.Gallen - praktische Tätigkeiten in einer Bank, der Justiz und Advokatur sowie Assistenztätigkeit am IFF (Prof. Dr. Robert Waldburger) - gegenwärtig juristischer Mitarbeiter beim Kantonalen Steueramt St.Gallen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Wie spare ich als Apotheker Steuern

Wie spare ich als Apotheker Steuern von Lang,  Hans-Ulrich
Hier können Apotheker sparen!Rabattverträge, steigende Personalkosten, AMNOG und die Finanzierung hochpreisiger Arzneimittel lassen die Erlöse in Apotheken bröckeln. Dieser Leitfaden beantwortet aktuelle steuerliche Fragen, gibt nützliche Anregungen und erleichtert das Gespräch mit dem Steuerberater. Darüber hinaus erhalten Apotheker/innen Hinweise, um ihren Apothekenbetrieb ökonomischer führen zu können. "... Es ist Lang gelungen, in einer übersichtlichen, ansprechenden Darstellungsweise eine dem Apotheker weitgehend fremde Materie so zu präsentieren, dass sie verständlich ist und anregend gelesen werden kann. Die Arbeitshilfen, Materialien und Vordrucke komplettieren das Werk und erleichtern die Handhabung. Die einzelnen Kapitel werden in der Folge noch nachgeholt und ergänzt. Möge es dazu beitragen, dem Apotheker eine echte Hilfe für das Sparen der so ungeliebten Steuern zu sein." (Deutsche Apotheker Zeitung) Aus dem Inhalt: Steuersparmöglichkeiten in der Apotheke Personalfragen in der Apotheke Rund ums Haus Kraftfahrzeug des Apothekers Steuersparmöglichkeiten im privaten Bereich Steuerliche Folgen der Übernahme bzw. Abgabe der Apotheke Arbeitshilfen, Materialien, Vordrucke Stichwortverzeichnis
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Steuerrecht

Sie suchen ein Buch über Steuerrecht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Steuerrecht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Steuerrecht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Steuerrecht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Steuerrecht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Steuerrecht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Steuerrecht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.