Deutsches Leben und Wirken in den Südsee-Schutzgebieten des Kaiserreichs (1884 – 1914)

Deutsches Leben und Wirken in den Südsee-Schutzgebieten des Kaiserreichs (1884 – 1914) von Henze,  Dietmar
Vorliegende Schrift, Ergebnis strenger Zeitquellenauswertung, eröffnet vielsagende Einblicke in das recht zweifelhafte Leben des damaligen Kolonialdeutschen in der Südsee als ungerufener Gast und Umgestalter einer ihm nicht zugetanen Welt, worin keine Spur von erträumter Romantik. Dietmar Henze, als Junge schon ein Brieffreund des großen Asienforschers Sven Hedin und letzter Schüler des Braunschweiger Orientgeographen Ewald Banse, ist Verfasser des sechsbändigen Fundamentalwerks "Enzyklopädie der Entdecker und Erforscher der Erde" und anderer einschlägiger Schriften.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Vanikoro

Vanikoro von Prugne,  Patrick
Es war die ehrgeizigste Expedition des Zeitalters der Aufklärung: 1785 verlassen zwei Fregatten der Royal Navy den Hafen von Brest, um den Pazifik zu erforschen, von Alaska bis nach Australien, von Asien bis nach Amerika. Die Unternehmung beginnt gut, und unter der Führung des Marineoffiziers Lapérouse füllen sich die Laderäume mit exotischen Pflanzen und Mineralien und die Logbücher der Reisenden mit aufschlussreichen Beobachtungen. Doch im Jahre 1788 treibt ein gewaltiger Sturm die Schiffe gegen die Riffe der unerforschten Insel Vanikoro, und das Expeditionskorps verschwindet von der Landkarte… Patrick Prugnes Geschick im Umgang mit historischen Stoffen ist ebenso berühmt wie sein farbenprächtiger Aquarellstil. In »Vanikoro« spinnt er die Geschichte um eine verschollene Expeditionsreise weiter und bewegt sich dabei spielerisch zwischen Fakt und Fiktion, zwischen Wahrscheinlichem und Möglichem. »Vanikoro« ist realistisch, aber auch mehr als bloße Realität. Ein echter Prugne eben.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Neuseeland – Reiseführer von Iwanowski

Neuseeland – Reiseführer von Iwanowski von Dusik,  Roland
Neuseeland ist fest auf der „Weltkarte der Sehnsucht” verzeichnet. Die harmonische Verbindung von Südseekultur und europäischer Vergangenheit in einer einzigartigen Landschaft ist ein Traum für viele Individualreisende. Mit etwa 1.600 km Längenausdehnung lässt sich das Land gut in seiner Gesamtheit bereisen, zudem bleibt Raum für Abstecher in unberührte Gebiete – für das Gefühl von Weite und Einsamkeit fernab der Zivilisation. In Städten wie Auckland oder Wellington findet sich urbanes Leben mit einem großen Kulturangebot. Gastfreundliche, weltoffene und hilfsbereite Menschen heißen den Besucher am „schönsten Ende der Welt” mit ihrer ganz eigenen Philosophie und einem überzeugten „Haere mai!“ aufs Herzlichste willkommen. Iwanowski‘s Reisehandbuch Neuseeland richtet sich an Selbstfahrer, die mit dem Mietwagen oder Wohnmobil das Land auf eigene Faust erkunden. Die vorgeschlagenen Touren von 2 bis 4 Wochen führen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, aber auch in weniger bekannte Gebiete. Alternativrouten ermöglichen individuell abänderbare Streckenführungen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Bandbreite an Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen, Segeln, Angeln, Rafting, vogelkundlichen Exkursionen, Whale-Watching- oder Jetboat-Touren. - Ideal für Mietwagen- & Wohnmobilfahrer - Viele Tipps für Outdoor-Aktivitäten - Mit Reisekarte & Kartendownload
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *

Gegen die Welle

Gegen die Welle von Lutz,  Birgit, Shaer,  Matthew, Steffenhagen,  Jens, Tough,  Paul, Ulrich,  Thomas, Vlahos,  James
DuMont True Tales, das sind kurze Gänsehaut-Geschichten aus dem wahren Leben. Extrem gut erzählt, extrem spannend. Oft geht es ums Überleben. Immer geht es um den Mut einiger weniger – Abenteurer, Entdecker, Retter, Reporter –, die viele inspirieren werden. Großes Kopfkino in kleinen Bänden.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Die Jahre mit der Leica

Die Jahre mit der Leica von Boyd,  William, Simenon,  Georges
Schon sehr früh begeisterte sich Simenon für Fotografie, mit vielen Fotografen seiner Zeit, die heute Weltrum genießen, war er befreundet. Fruchtbare Freundschaften: Die ersten Maigret-Ausgaben schmückten Fotos von Man Ray und Robert Doisneau, damals eine revolutionäre Idee, die sofort kopiert wurde. In den dreißiger Jahren, als ihm dank Maigret endlich der Durchbruch als Schriftsteller gelungen war, wurde Simenon von auflagenstarken Zeitschriften für Reportagen beauftragt. Und er ließ sich nicht zweimal bitten, denn diese Aufträge waren hoch dotiert und befriedigten außerdem seine Reiselust. Frankreich, Belgien, Afrika, Osteuropa, die Südsee waren die Destinationen. Und die Bilder zu seinen Texten machte er selbst. Simenon war als Fotograf ein Amateur, aber die Fotografien – über 1000 sind in jenen Jahren entstanden – zeichnen sich aus durch einen unvoreingenommenen Blick, einen sicheren Instinkt für ausdrucksstarke Motive. Sehenswürdigkeiten, Landschaften interessierten ihn nicht so sehr, Simenons Augenmerk lag auf dem Menschen – wie in seinen Romanen. Mit der letzten Reportage, die ihn 1935 nach Tahiti führte, endete seine Exkursion in die Fotografie. Danach schoss Simenon nur noch, sehr selten, Fotos von seiner Familie. Und schrieb.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Klimawandel hautnah

Klimawandel hautnah von Kerber,  Gabriele
Mit welchen Folgen des Klimawandels kämpfen Bewohner flacher Inseln sowohl im Pazifik wie auch in der Nordsee? Dieses Sachbuch klärt auf einfühlsame Weise anhand von ganz persönlichen Geschichten über den Klimawandel im Allgemeinen und über die konkreten Auswirkungen für die Inselbewohner auf. Ruita Maawa aus Marakei muss zusehen, wie das vordringende Meer langsam das angestammte Familienland und ihr Haus wegspült. Tetaua Lara aus Kiritimati vertreibt das durch El Niño bedingte warme Wasser die Fische in der Lagune, so dass er nicht mehr weiß, wohin er die Touristen auf seinen Flugangeltouren bringen soll. Für Halligbewohner dagegen geht das Leben weiter wie bisher, sie füllen bei Sturmflutalarm die Badewanne mit Trinkwasser und verschotten ihre Häuser. Im Gegensatz zu den Atollbewohnern sind sie seit Jahrhunderten daran gewöhnt, dass ihre Insel regelmäßig unter Wasser steht.Auf meinen Reisen habe ich mit vielen Menschen über ihr Leben und die Veränderung des Klimas gesprochen und viele Folgen des Klimawandels selber beobachtet. Für die Bewohner flacher Inseln sind die Folgen des Klimawandels nicht länger ein abstraktes Konstrukt der Zukunft, sondern sind längst spürbar geworden, was mir durch etliche Gespräche mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vor Ort bestätigt wurde. Viele Probleme sind dabei für die Bewohner der Südsee und der Nordsee identisch, aber wie gehen sie damit um? Welche Unterstützung steht ihnen im Kampf gegen die Folgen des Klimawandels zur Verfügung? Und wie sehen Betroffene die Zukunft?
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Suedsee

Sie suchen ein Buch über Suedsee? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Suedsee. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Suedsee im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Suedsee einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Suedsee - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Suedsee, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Suedsee und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.