Nicht mehr wie immer

Nicht mehr wie immer von Tichawsky,  Michèle, Werheid,  Katja
Irgendwann wird uns bewusst, dass unsere Eltern ins fortgeschrittene Alter kommen. Ihre Kräfte lassen nach und die alltäglichen Dinge gelingen immer weniger. Als Kinder fragen wir uns dann, was zu tun ist. Gerontopsychologin Katja Werheid zeigt, wie wir es schaffen, für unsere Eltern da zu sein, ohne sie zu bevormunden, und wie wir mit alten Konflikten Frieden schließen, ohne dabei faule Kompromisse einzugehen. Sie warnt vor »Blitzangriffen« und appelliert stattdessen für Empathie und Offenheit in der Kommunikation mit den Eltern. Denn regelmäßige, vergnügliche Kontakte sind das Wichtigste, wenn es darum geht, unsere Elternbeziehung zu vertiefen und schwierige Situationen gemeinsam zu bewältigen.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Cyberneider

Cyberneider von Kampusch,  Natascha
Unsere rasante Entwicklung im digitalen Zeitalter bringt enorme Veränderungen mit sich, leider nicht nur gute. Diskriminierung im Internet ist kein triviales Phänomen, sondern ein alltägliches Übel unserer Gesellschaft. Bewegt man sich in der Welt von Youtube, Facebook, Instagram und Online-Foren wird deutlich, dass ein Umdenken im Umgang miteinander notwendig ist. Cybergewalt geschieht nicht nur fernab von Gesetz und Moral, sondern oft direkt vor unseren Augen und betrifft unzählige Bereiche des öffentlichen Lebens, wie neue und soziale Medien, Gaming, Werbung oder Politik. Natascha Kampusch, selbst immer wieder im Visier von Cyberattacken, hat gelernt, auch mit ungerechtfertigter Kritik zu leben. Wortlos hinnehmen will sie diese allerdings nicht. In »Cyberneider« finden vor allem persönliche Ansichten, Eindrücke und Erlebnisse der Autorin Platz, reflektiert und ungefiltert. Es geht ihr darum, das Thema greifbarer zu machen und in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, denn wie bisher kann und darf es keinesfalls weitergehen. Selbst wenn das Rechtssystem nach und nach an die Digitalisierung angepasst wird, so gibt es dennoch viele Baustellen. Es gilt gemeinsam Wege zu finden, um den demokratischen Grundgedanken auch im Internet zu manifestieren. Denn es gibt keine Rechtfertigung für Diskriminierung, niemals!
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Cyberneider

Cyberneider von Kampusch,  Natascha
Unsere rasante Entwicklung im digitalen Zeitalter bringt enorme Veränderungen mit sich, leider nicht nur gute. Diskriminierung im Internet ist kein triviales Phänomen, sondern ein alltägliches Übel unserer Gesellschaft. Bewegt man sich in der Welt von Youtube, Facebook, Instagram und Online-Foren wird deutlich, dass ein Umdenken im Umgang miteinander notwendig ist. Cybergewalt geschieht nicht nur fernab von Gesetz und Moral, sondern oft direkt vor unseren Augen und betrifft unzählige Bereiche des öffentlichen Lebens, wie neue und soziale Medien, Gaming, Werbung oder Politik. Natascha Kampusch, selbst immer wieder im Visier von Cyberattacken, hat gelernt, auch mit ungerechtfertigter Kritik zu leben. Wortlos hinnehmen will sie diese allerdings nicht. In »Cyberneider« finden vor allem persönliche Ansichten, Eindrücke und Erlebnisse der Autorin Platz, reflektiert und ungefiltert. Es geht ihr darum, das Thema greifbarer zu machen und in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, denn wie bisher kann und darf es keinesfalls weitergehen. Selbst wenn das Rechtssystem nach und nach an die Digitalisierung angepasst wird, so gibt es dennoch viele Baustellen. Es gilt gemeinsam Wege zu finden, um den demokratischen Grundgedanken auch im Internet zu manifestieren. Denn es gibt keine Rechtfertigung für Diskriminierung, niemals!
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Der Schweizer Knigge

Der Schweizer Knigge von Stokar,  Christoph
Guter Umgang ist Lebensqualität. Und bei allem Individualismus, der uns Schweizerinnen und Schweizern eigen ist, wollen wir hierzulande keine bärbeissigen Hinterwäldler sein. Wer also die Grundlagen guten Benehmens im Hier und Jetzt kennen will, ist mit dem Schweizer Knigge gut bedient. Geistreich und mit Humor vermittelt er, was heute immer noch gilt oder was es heute in einer gleichberechtigten, digitalen und globalen Welt neu zu beachten gilt. Wie viel Anstandsregeln im Alltag eine Rolle spielen sollen, kann mit Hilfe des Schweizer Knigges jeder selber entscheiden. Bewusst Regeln brechen kann jedenfalls nur, wer die Regeln kennt. Die Grundlagen guten Benehmens und souveränen Auftretens bleiben stets dieselben: Anstand, Aufmerksamkeit, Authentizität und Grosszügigkeit.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Nicht mehr wie immer

Nicht mehr wie immer von Werheid,  Katja
Irgendwann wird uns bewusst, dass unsere Eltern ins fortgeschrittene Alter kommen. Ihre Kräfte lassen nach und die alltäglichen Dinge gelingen immer weniger. Als Kinder fragen wir uns dann, was zu tun ist. Gerontopsychologin Katja Werheid zeigt, wie wir es schaffen, für unsere Eltern da zu sein, ohne sie zu bevormunden, und wie wir mit alten Konflikten Frieden schließen, ohne dabei faule Kompromisse einzugehen. Sie warnt vor »Blitzangriffen« und appelliert stattdessen für Empathie und Offenheit in der Kommunikation mit den Eltern. Denn regelmäßige, vergnügliche Kontakte sind das Wichtigste, wenn es darum geht, unsere Elternbeziehung zu vertiefen und schwierige Situationen gemeinsam zu bewältigen.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Hochsensibel

Hochsensibel von Kirschner-Brouns,  Suzann, Roemer,  Cordula
Hochsensible Menschen sehen mehr, riechen mehr, hören mehr und nehmen mehr und schneller wahr, was in ihrer Umgebung und zwischen den Menschen passiert. Ihr Leben empfinden Hochsensible dementsprechend als sehr intensiv, meistens aber auch als sehr anstrengend. Viele berichten, dass sie sich ständig überreizt fühlen, leicht ermüden, zum Grübeln ...
Aktualisiert: 2019-04-05
> findR *

Vertrauen – die Währung von morgen

Vertrauen – die Währung von morgen von Horsager,  David, Kleinau,  Tilmann
Bringt man Ihnen kein Vertrauen entgegen, kommen Sie nicht weit. Genießen Sie jedoch einen Vertrauensvorschuss, erreichen Sie Ihre Ziele viel müheloser. David Horsager ist bei seiner Beschäftigung mit dem Zusammenhang zwischen Erfolg und Vertrauen auf acht "Säulen" gestoßen, die Vertrauenswürdigkeit schaffen. Er erklärt, wie Individuen, Unternehmen und Organisationen damit gezielt Vertrauen schaffen können, denn: Vertrauen wird die "Währung von morgen" sein, das wertvolle Bindeglied für unser Miteinander, privat wie beruflich. Ohne Vertrauen funktioniert nämlich nichts: keine Organisation, kein Arbeitsverhältnis und keine Beziehung. Misstrauen erzeugt Zurückhaltung, Ablehnung und Missverständnis. Misstrauen ist der Feind von Kreativität und Produktivität. Vertrautes Miteinander hingegen schafft ein gesundes Fundament an Unternehmenskultur.
Aktualisiert: 2019-03-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Umgang

Sie suchen ein Buch über Umgang? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Umgang. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Umgang im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Umgang einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Umgang - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Umgang, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Umgang und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.