Zivilakte

Zivilakte von Dresenkamp,  Klaus, Sachtleber,  Ole
Zum Werk Das Werk wendet sich hauptsächlich an Referendare, aber auch an Studierende, die das Zivilprozessrecht übersichtlich und leicht nachvollziehbar erlernen oder vor der Prüfung wiederholen wollen. Das Besondere: Die Darstellung entspricht der Struktur einer Zivilakte aus der gerichtlichen Praxis. Die in Praxis und Examen typischen und immer wiederkehrenden Themen der ZPO werden entsprechend dem Gang des gerichtlichen Verfahrens behandelt. Man liest zunächst die Klageschrift und verfolgt die weitere Entwicklung des Rechtsstreits bis zum Urteil. Dabei lässt man sich durch die mit dem jeweiligen Verfahrensstand verbundenen Themenbereiche der ZPO führen (bspw. Zulässigkeit der Klage, Versäumnisurteil und Einspruch, Widerklage, das Urteil etc.). Zahlreiche Übersichten und Formulierungsbeispiele geben Hilfestellungen für Referendarpraxis und Prüfung. Ein integriertes Repetitorium ermöglicht zudem ein konzentriertes Wiederholen des prüfungsrelevanten Stoffes. Vorteile auf einen Blick - klare, leicht verständliche Darstellung - praxisnah und examensorientiert - Übersichten und Formulierungsbeispiele - vollständige Zivilakte mit Musterurteil - mit Repetitorium Zur Neuauflage Die neu bearbeitete und ergänzte Auflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Zielgruppe Für Rechtsreferendare, Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare, Studierende mit zivilprozessualem Schwerpunkt.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Grenzen der Kommunalen Selbstverwaltung in Preussen

Grenzen der Kommunalen Selbstverwaltung in Preussen von Peters,  Hans
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Charisma ist keine Lampe

Charisma ist keine Lampe von Herbst,  Dieter
Untermauert mit neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung erläutert das Buch, wie wir Menschen wahrnehmen und welche Prozesse dabei in unserem Gehirn ablaufen. Es zeigt, welche Rolle Emotionen und das Unterbewusste spielen und wie Vorstellungsbilder entstehen. Denn verstellen ist auf die Dauer keine Erfolgsstrategie, nur wer als Mensch authentisch wirkt, vermag andere zu überzeugen und für sich einzunehmen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Gruppenfabrikation

Gruppenfabrikation von Hellpach,  W., Hellpach,  Willy, Lang,  R.
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Kritik des Taylor-Systems

Kritik des Taylor-Systems von Frenz,  Gustav
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Die Verfassungsinterpretation am US-Supreme Court

Die Verfassungsinterpretation am US-Supreme Court von Dregger,  Sebastian
Sollen Richter sich an den ursprünglichen Bedeutungsgehalt einer Rechtsklausel halten oder über weite Möglichkeiten der Rechtsfortbildung im Verfassungsrecht verfügen? Dieser Gegensatz kennzeichnet die Debatte um „Originalism“ und „Living Constitution“ in den USA. Die Arbeit rekonstruiert die akademische Debatte sowie die Haltung der einzelnen Richter am Supreme Court dazu und fragt schließlich, ob und inwiefern dieser Gegensatz die Rechtsprechung und die politische Ausrichtung des US Supreme Court prägt. Die Erkenntnisse der ersten beiden Teile der Arbeit werden für die Entwicklung eines Kategoriensystems genutzt, mit dem sich gerichtliche Begründungen differenziert erfassen lassen. Anhand des untersuchten Fallmaterials wird eine Doppelstrategie des Begründens entdeckt, die der US Supreme Court verwendet und die sich einer klaren politischen Zuordnung entzieht. Innerhalb dieser Strategie spielt der Gegensatz zwischen „Originalism“ und „Living Constitution“ nur eine untergeordnete Rolle.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Die verwaltungsgerichtliche Assessorklausur

Die verwaltungsgerichtliche Assessorklausur von Wüstenbecker,  Horst
Vorteile - Alle typischen Probleme der verwaltungsgerichtlichen Assessorklausur im gerichtlichen Verfahren, geordnet nach der Denklogik der Klausurbearbeitung - Aufbauschemata und Strukturübersichten zur Einarbeitung und Wiederholung - Muster und Formulierungshilfen als Grundlage für die eigene Klausur Zur Reihe S2 Skripten 2. Examen Zum Werk Das Skript behandelt die verschiedenen Aufgabenstellungen im gerichtlichen Verfahren, so wie sie im 2. Examen und in der Praxis auftreten. Anhand von Mustern und vielen Formulierungshilfen werden gerichtliche Entscheidungen (Urteil, Beschluss, Gerichtsbescheid) und anwaltliche Aufgabenstellungen (Klageschrift, Klageerwiderung, Eilantrag etc.) behandelt. Die Darstellung des Verwaltungsprozessrechts greift die spezifischen Anforderungen im 2. Examen auf. Schwerpunkte sind die Sachentscheidungsvoraussetzungen, die Verfahrensbeendigung ohne Sachentscheidung und das Eilverfahren. Neben verfahrensrechtlichen Fragen werden praxisrelevante Probleme (Fristen, Kosten usw.) behandelt. Zielgruppe Referendare, junge Berufspraktiker
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Urteil

Sie suchen ein Buch über Urteil? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Urteil. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Urteil im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Urteil einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Urteil - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Urteil, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Urteil und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.