Im Haus des Feindes

Im Haus des Feindes von Harde,  Michael
Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), der berühmte Universalgelehrte, Mathematiker und Philosoph am Hof der Welfenherzöge zu Hannover, steht im Glanz seiner Taten, doch mag er auch für viele eine Lichtgestalt sein, so ist er für andere nur ein Blender, ein Parasit, ein Dieb fremder Ideen. Die Geprellten und Neider blicken nach Hannover und sehen Leibniz im Zentrum der Macht, unantastbar im Schutz seines Gönners Herzog Ernst August. Die Ohnmacht mehrt den Hass und der Hass siegt über die Vernunft. Mordpläne werden geschmiedet, Messer gewetzt, Mitstreiter gesucht. In einem Gasthof in Hannover sitzt eine Rotte hungriger Soldaten und im Harz macht sich ein Mann auf die Reise, den sie dort den "Blutvogt" nennen. Sie verbindet eine Aufgabe: Leibniz töten.
Aktualisiert: 2019-05-02
> findR *

Das große Buch der Verschwörungen

Das große Buch der Verschwörungen von Lukas,  Christian, Vankin,  Jonathan, Whalen,  John
Wir präsentieren: Die 50 größten Verschwörungen aller Zeiten - Erweitert! Aktualisiert! Mit 20 Verschwörungstheorien aus deutscher Sicht! Ob Sie an die vorgestellten Verschwörungstheorien glauben oder nicht: Der Streifzug durch die faszinierende Welt der "alternativen Geschichte" wird Ihnen Seite für Seite großen Lesespaß garantieren. Wer steckte in Wirklichkeit hinter den Anschlägen vom 11. September? Wer war der Absender der tödlichen Anthrax-Briefe? Warum verlor Al Gore die Präsidentschaftswahl 2000? Wer waren die großzügigen Spender, die Kohls schwarze Koffer füllten? Wer ermordete Uwe Barschel? Existiert Bielefeld wirklich? War der erste Fall von Vogelgrippe auf Rügen nur inszeniert? Sehen Sie die Welt mit anderen Augen! "Faszinierend! Witzig! Genau nach meinem Geschmack!" Chris Carter, Schöpfer von "Akte X"
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive

Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive von Leipner,  Ingo, Stall,  Joachim
Beflügelt von dem Anstieg der Fake News und befeuert vom Internet haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur: 9/11? Die CIA. Die Weltherrschaft? Die haben Reptiloiden aus dem Erdinneren inne. Die Bundesrepublik Deutschland? Ein Fake-Staat, um uns an der Kandare zu halten. So jedenfalls die Reichbürger. Es gibt unzählige Verschwörungstheorien, und noch weit mehr Anhänger, die Stein und Bein glauben, was anderen im besten Fall ein Kopfschütteln entlockt. Die Autoren Ingo Leipner und Joachim Stall haben sich diesen Anhängern über viele Interviews genähert und herausgefunden, was die Verschwörungstheoretiker antreibt und wie sie zu ihrem "ver-rückten" Weltbild gekommen sind. Ihr Buch bietet die Chance, all die Zeitgenossen zu verstehen, die tagtäglich die Internetforen bevölkern. Eines ist sicher: Wir alle sitzen öfters Fake News und kruden Theorien auf, als wir glauben – und unser Schritt in diese Filterblasen ist weitaus kleiner, als wir wahrhaben wollen.
Aktualisiert: 2019-05-22
> findR *

Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive

Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive von Leipner,  Ingo, Stall,  Joachim
Beflügelt von dem Anstieg der Fake News und befeuert vom Internet haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur: 9/11? Die CIA. Die Weltherrschaft? Die haben Reptiloiden aus dem Erdinneren inne. Die Bundesrepublik Deutschland? Ein Fake-Staat, um uns an der Kandare zu halten. So jedenfalls die Reichbürger. Es gibt unzählige Verschwörungstheorien, und noch weit mehr Anhänger, die Stein und Bein glauben, was anderen im besten Fall ein Kopfschütteln entlockt. Die Autoren Ingo Leipner und Joachim Stall haben sich diesen Anhängern über viele Interviews genähert und herausgefunden, was die Verschwörungstheoretiker antreibt und wie sie zu ihrem "ver-rückten" Weltbild gekommen sind. Ihr Buch bietet die Chance, all die Zeitgenossen zu verstehen, die tagtäglich die Internetforen bevölkern. Eines ist sicher: Wir alle sitzen öfters Fake News und kruden Theorien auf, als wir glauben – und unser Schritt in diese Filterblasen ist weitaus kleiner, als wir wahrhaben wollen.
Aktualisiert: 2019-05-22
> findR *

Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive

Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive von Leipner,  Ingo, Stall,  Joachim
Beflügelt von dem Anstieg der Fake News und befeuert vom Internet haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur: 9/11? Die CIA. Die Weltherrschaft? Die haben Reptiloiden aus dem Erdinneren inne. Die Bundesrepublik Deutschland? Ein Fake-Staat, um uns an der Kandare zu halten. So jedenfalls die Reichbürger. Es gibt unzählige Verschwörungstheorien, und noch weit mehr Anhänger, die Stein und Bein glauben, was anderen im besten Fall ein Kopfschütteln entlockt. Die Autoren Ingo Leipner und Joachim Stall haben sich diesen Anhängern über viele Interviews genähert und herausgefunden, was die Verschwörungstheoretiker antreibt und wie sie zu ihrem „ver-rückten“ Weltbild gekommen sind. Ihr Buch bietet die Chance, all die Zeitgenossen zu verstehen, die tagtäglich die Internetforen bevölkern. Eines ist sicher: Wir alle sitzen öfters Fake News und kruden Theorien auf, als wir glauben – und unser Schritt in diese Filterblasen ist weitaus kleiner, als wir wahrhaben wollen.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Geisterkinder

Geisterkinder von Riedesel Freifrau zu Eisenbach,  Valerie
20. Juli 1944: In Paris läuft der Umsturz nach Plan, doch mit dem Scheitern des Stauffenberg-Attentats bricht der Widerstand zusammen. Wenige Tage später wird Cäsar von Hofacker, Anführer der Pariser Verschwörer, verhaftet. Seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder werden von der Gestapo abgeholt und in "Sippenhaft" genommen. Die drei Jüngsten, darunter auch Anna-Luise, werden in ein Kinderheim verschleppt. Niemand soll wissen, wer sie sind. Es sind die "Geisterkinder". Basierend auf den Tagebüchern ihrer Mutter Anna-Luise erzählt Valerie Riedesel die bewegende Geschichte ihrer Familie.
Aktualisiert: 2019-06-25
> findR *

«Schnorrer, Verschwörer, Bombenwerfer?»

«Schnorrer, Verschwörer, Bombenwerfer?» von Peter,  Hartmut
Grenzüberschreitende studentische Migrationsprozesse machten die deutschen Hochschulen seit dem Ende des 19. Jahrhunderts verstärkt zu Orten der interkulturellen Begegnung. Die akademische «Ausländerfrage» gehörte bis zum 1. Weltkrieg zu den meinungsbildenden öffentlichen Diskursen. Hierbei entwickelte Muster der Wahrnehmung und Auseinandersetzung prägten nachhaltig den Umgang der heranwachsenden geistigen und politischen Eliten mit dem «Fremden». Unter dem Eindruck der großen Zahl russischer Untertanen und insbesondere jüdisch-russischer Studenten wurde sie oft auf eine «Russen-» oder «Judenfrage» reduziert. Die Beiträge eines Kolloquiums in Halle an der Saale behandeln einzelne Aspekte dieses Phänomens und seiner Perzeption durch die Öffentlichkeit und entwickeln Ansätze für seine weitere Erforschung.
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Verschwörer

Sie suchen ein Buch über Verschwörer? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Verschwörer. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Verschwörer im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Verschwörer einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Verschwörer - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Verschwörer, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Verschwörer und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.