Basti & Bumsti

Basti & Bumsti von Jokesch,  Daniel
Seit Januar 2018 zeichnet Daniel Jokesch jede Woche für den FALTER einen kleinen Comic-Strip mit dem Namen „Basti & Bumsti“. Nun kann man die Strips auch kompiliert lesen. Sebastian Kurz tölpelt in den Kurzgeschichten mit Vizekanzler „Bumsti“ (so war der Spitzname des blauen Parteichefs in Kindheitstagen) Strache etwas unbeholfen durch die Republik. Er bestellt Eier „ohne Haltung“, sperrt dem Heiligen Nikolaus die Balkanroute (daher kommt nur der Krampus) oder einem Schmetterling die Frühlingsroute. Vizekanzler Bumsti wiederum quälen Albträume von islamischen Zelten am Weihnachtsmarkt, die sich nach dem Aufwachen doch nur als Zelte in seinem Pyjama erweisen. Jokeschs satirische Skizzen sind nicht nur gemein, sondern sie bilden auch seine höchstpersönliche Sicht des politischen Geschehens der türkis-blauen Regierung und ihrer zwei Anführer ab. Sie sind in diesem Sinne auch ehrlicher als vieles, was sonst über die zwei Regierungschefs in den Zeitungen steht. Schon deshalb lohnt die Lektüre.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Niemals aufgeben

Niemals aufgeben von Androsch,  Hannes, Pelinka,  Peter
Legendärer Finanzminister der Ära Kreisky, Chef der CA Creditanstalt Bankverein, Industrieller, Mäzen und Elder Statesmen, der offen seine Meinung sagt. Hannes Androsch zieht zum ersten Mal sehr privat und ausführlich Bilanz. Er liefert ein einzigartiges Zeitdokument, das nicht nur Einblicke in Österreichs vielleicht bewegteste Jahrzehnte gibt, sondern auch einer jüngeren Generation Orientierung bietet.
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Neuvermessungen

Neuvermessungen von Gabriel,  Sigmar
Gegen die Rückkehr des Nationalismus – für eine gerechtere Globalisierung Kaum etwas in der deutschen Politik der letzten Jahre kam so unerwartet wie die Ernennung des langjährigen SPD-Vorsitzenden und streitbaren innenpolitischen Frontmanns der Sozialdemokratie, Sigmar Gabriel, zum Außenminister der Bundesrepublik. Und das in einer Zeit und in einer Welt, in der die Gewissheiten schwanken und die Konflikte zunehmen. Auch international verkörpert er nun mit Leidenschaft die Werte der sozialen Demokratie. Außenpolitik in der Ära Trump, Europas Zukunft angesichts des Brexit, neue rechtsautoritäre Bewegungen innerhalb und außerhalb Europas, Flüchtlingskrise und Migration, Handelskonflikte mit den USA und mit China, der Westen in der Defensive – diese Fragen richteten sich sofort an den neuen Mann im Auswärtigen Amt. Welche Koordinaten prägen Gabriel? Mit welchem Anspruch geht er an die Aufgabe des Außenministers heran? »Neuvermessungen« gibt darüber Auskunft und zeigt den anderen, den nachdenklichen Sigmar Gabriel, der die Brüche der Politik in unserer Zeit wie kein anderer erlebt hat und diese Erfahrung in einer mutigen Analyse in die Zukunft wendet. Der eine frische Perspektive in die außenpolitischen Routinen bringt. Und der die internationale Politik neu zu vermessen sucht – als Chance, den Weg zu einer gerechten Globalisierung zu finden.
Aktualisiert: 2019-05-20
> findR *

Neuvermessungen

Neuvermessungen von Gabriel,  Sigmar
Gegen die Rückkehr des Nationalismus – für eine gerechtere Globalisierung Kaum etwas in der deutschen Politik der letzten Jahre kam so unerwartet wie die Ernennung des langjährigen SPD-Vorsitzenden und streitbaren innenpolitischen Frontmanns der Sozialdemokratie, Sigmar Gabriel, zum Außenminister der Bundesrepublik. Und das in einer Zeit und in einer Welt, in der die Gewissheiten schwanken und die Konflikte zunehmen. Auch international verkörpert er nun mit Leidenschaft die Werte der sozialen Demokratie. Außenpolitik in der Ära Trump, Europas Zukunft angesichts des Brexit, neue rechtsautoritäre Bewegungen innerhalb und außerhalb Europas, Flüchtlingskrise und Migration, Handelskonflikte mit den USA und mit China, der Westen in der Defensive – diese Fragen richteten sich sofort an den neuen Mann im Auswärtigen Amt. Welche Koordinaten prägen Gabriel? Mit welchem Anspruch geht er an die Aufgabe des Außenministers heran? »Neuvermessungen« gibt darüber Auskunft und zeigt den anderen, den nachdenklichen Sigmar Gabriel, der die Brüche der Politik in unserer Zeit wie kein anderer erlebt hat und diese Erfahrung in einer mutigen Analyse in die Zukunft wendet. Der eine frische Perspektive in die außenpolitischen Routinen bringt. Und der die internationale Politik neu zu vermessen sucht – als Chance, den Weg zu einer gerechten Globalisierung zu finden.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Karl Jarres

Karl Jarres von Kruse-Jarres,  Jürgen D
Karl Jarres, weitgehend bekannt als rheinischer Kommunalpolitiker in den ereignisreichen Jahren zwischen 1914 und 1933, stand für kurze Zeit (1923 bis 1925) als Reichsinnenminister, Vizekanzler und Kandidat bei der Reichspräsidentenwahl 1925 im Rampenlicht der Weimarer Politik. Doch liegt die Bedeutung seines Lebenslaufs vielmehr in seiner Person als aktiv tätigem Zeitzeugen sehr unterschiedlicher Epochen, die vom Kaiserreich über den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Republik, das Dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg bis hin zur Gründung der Bundesrepublik reichen. Sein Leben spiegelt die Dramatik der politischen Umbrüche zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und dem Beginn unserer heutigen Staatsform wider. Karl Jarres ging bei aller Weltoffenheit stets den Weg eines Nationalliberalen, für den Bismarck einer der Größten der deutschen Geschichte war. Die nationalliberale Partei war nun einmal die Partei der Reichsgründung. Deren Bekenntnisse zum Vaterland und zur deutschen Heimat waren und blieben für Jarres zeit seines Lebens niemals leere Worthülsen, sondern Inhalte hoher moralischer Wertigkeit. Sie sollten ihn insbesondere in Zeiten totalen politischen und sozialen Umbruchs auf seinem Lebens- und Berufsweg leiten und bewegen. Für den rechten Flügel der Deutschen Volkspartei und ihren langjährigen Vorsitzenden Gustav Stresemann war Jarres mit seiner niemals versiegenden patriotischen Einstellung so etwas wie ein unbeirrbarer Garant für preußische Tugenden und die Verteidigung des Rheinlande Ein wichtiges persönliches Merkmal ist Jarres' geradezu leidenschaftlicher Einsatz für die nationale Einheit und für kommunale und parteiliche Koalitionen. Statt verhängnisvoller Entwicklungen der Zergliederung in Kleinstaaten oder Parteien war für ihn die "Nationale Bewegung", der einheitliche deutsche Volkskörper, ein wichtiges politisches Fernziel. Jarres' Kampf gegen Aufsplitterung und Partikularismus zeigte sich in seiner Suche nach Bündnissen zwischen konservativen, nationalliberalen und reformerisch-sozialen Partnern, wenn in den vielen Streitereien zwischen den politischen Parteien der Weimarer Periode die Situationen oft festgefahren waren.
Aktualisiert: 2019-04-06
> findR *

Niemals aufgeben

Niemals aufgeben von Androsch,  Hannes, Pelinka,  Peter
Legendärer Finanzminister der Ära Kreisky, Chef der CA Creditanstalt Bankverein, Industrieller, Mäzen und Elder Statesmen, der offen seine Meinung sagt. Hannes Androsch zieht zum ersten Mal sehr privat und ausführlich Bilanz. Er liefert ein einzigartiges Zeitdokument, das nicht nur Einblicke in Österreichs vielleicht bewegteste Jahrzehnte gibt, sondern auch einer jüngeren Generation Orientierung bietet.
Aktualisiert: 2018-08-08
> findR *

Matthias Erzberger

Matthias Erzberger
Am 26. August jährt sich der Jahrestag der Ermordung von Matthias Erzberger an der Griesbacher Steige zum 92. mal. Eine druckfrische Publikation des Hauses der Geschichte würdigt das Leben und Wirken des streitbaren Demokraten auf dem Stand heutiger Erkenntnisse und stellt den Berufsparlamentarier und einstigen Reichsminister als „Matthias Erzberger. Ein Demokrat in Zeiten des Hasses“ vor. Mit Erzberger, 1875 geboren in Butterhausen, Landkreis Reutlingen, wurde am 26. August 1921 einer der führenden Politiker der Weimarer Republik ermordet. Der überzeugte Demokrat hatte ich schon seit 1900 den Hass der extremen Rechten zugezogen. Er gilt als wichtigster württembergischer Wegbereiter der Demokratie. In dem Tagungsband „Matthias Erzberger. Ein Demokrat in Zeiten des Hasses. Stuttgarter Symposion Bd. 15“ präsentieren ausgewiesene Experten aus dem In- und Ausland neuesten Forschungen zu Erzbergers Wirken. Sie spannen den Bogen vom Vatikan über Kolonialskandale, den Völkermord an den Armeniern bis hin zur deutschen Kriegs- und Innenpolitik. Unter den Autoren sind renommierte Wissenschaftler wie der Kirchenhistoriker und Leibniz-Preisträger Hubert Wolf, Osteuropa-Experte Joachim Tauber und Christopher Dowe vom Stuttgarter Haus der Geschichte.
Aktualisiert: 2018-07-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Vizekanzler

Sie suchen ein Buch über Vizekanzler? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Vizekanzler. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Vizekanzler im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Vizekanzler einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Vizekanzler - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Vizekanzler, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Vizekanzler und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.