3. November 1918. Die Länder und der neue Staat.

3. November 1918. Die Länder und der neue Staat. von Bußjäger,  Peter
Der 3. November 1918 ist ein Wendepunkt in der Geschichte des Landes Vorarlberg, das an diesem Tag seine Geschicke in die Hand nahm und sich als selbständiges Land eines damals in seinen Dimensionen noch unscharf umrissenen Staatsgebildes erklärte. Dieser Tag wurde von den Zeitgenossen freilich weniger spektakulär wahrgenommen, als er es in staatsrechtlicher Hinsicht war. Schließlich galt es für die meisten, sich um das für das Überleben Notwendigste zu kümmern.Der vorliegende Band enthält die Beiträge, die im Rahmen einer Festveranstaltung des Landes Vorarlberg und eines wissenschaftlichen Symposiums am 3. November 2018 im Landhaus in Bregenz staatsrechtliche und historische Aspekte rund um die Länder und den neuen Staat behandelten.Sie beleuchten nicht nur den 3. November 1918 in Vorarlberg (Niederstätter), sondern auch die Rahmenbedingungen von Staatsgründungen im Allgemeinen (Gamper), das Ringen um die Selbständigkeit in Vorarlberg (Nachbaur), die Situation in den anderen Ländern (Schennach) und die Sicht der Zentralstellen auf die Vorgänge in der Peripherie (Wiederin). Dadurch entsteht ein abgerundetes Bild auf die Vorgänge vor 100 Jahren, die noch heute unser Staatswesen prägen.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Das Vorarlberger Schimpfwörterbuch (Schimpfen, Fluchen, Spotten in Vorarlberg)

Das Vorarlberger Schimpfwörterbuch (Schimpfen, Fluchen, Spotten in Vorarlberg) von Berchtold,  Wolfgang, Raos,  Silvio
An alle Schnorrawaggli, Schoofsäckel, Hälgiiger und Hallodri, Bodasurri, Tüpflischiißer und Pappsäckl, Arschkrüücher und Rotznasle, Füdlaschlüüfer,Großkopfate und Hohlköpf: Mensch-Meier, i deam Buach git as elendig viel zum Schimpfa und Fluacha. Huara-sack-zement!Dieses Buch gibt Einblick in die Vorarlberger Welt des Schimpfens, Fluchens und Spottens. Hunderte der aufgelisteten Wörter gehören der aktuellen Alltagssprache an, manche sind nur noch wenigen bekannt und viele sindbereits in Vergessenheit geraten. Der Nachschub erfolgt vor allem über die Jugend und ihre Affinität zu den neuen Medien. Dementsprechend wird ein weiter Bogen gespannt: von längst vergessenen Schimpf-, Fluch- und Spottwörtern über die gängigsten Dauerbrenner bis hin zu völlig neuenWörtern aus der Jugendsprache.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Mauchin

Mauchin von Soedher,  Jakob Maria
Mit großem erzählerischen Können führt Jakob Maria Soedher Leserinnen und Leser in den Bregenzerwald und den Bodensee. Die Figur der Franzisca Mauchin hat er aus originalen Gerichtsakten entnommen und daraus einen wundervollen Roman geschaffen. J.M. Soedher schildert in literarisch anspruchsvoller Weise das Schicksal der Franzisca Mauchin und schafft spannende und beeindruckende Charaktere. Seine sprachliche Kraft, die zauberhafte Naturmetaphorik und nicht zuletzt die durchgängige Präsenz eines feinen, kultivierten Tons, zeichnen die Romane von J.M. Soedher aus.
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Dreckige Dosis

Dreckige Dosis von Hoesslin,  Leo
Im Fitness-Studio bekommt Felix Moosburger, wissenschaftlicher Assistent an der Fachhochschule Vorarlberg, eine Auseinandersetzung zwischen Bodybuildern mit. Tage später verunglücktein Beteiligter schwer mit seinem Motorrad. Felix besucht den Verletzten in der Reha-Klinik; am darauffolgenden Tag ist der Bodybuilder tot. Felix bezweifelt, dass der querschnittsgelähmte Sportkamerad mit seinem Rollstuhl versehentlich die Kellertreppe hinabgestürzt war. Da die Polizei den Treppensturz als Unfall ansieht, wird Felix aktiv. Auf den Spuren eines kryptischen Tattoos tritt er nicht nur rechtsradikalen Kreisen und dubiosen Importeuren auf die Zehen. Zu allem Überfluss bekommt ihn außerdem ein süddeutscher Unterweltboss in die Fänge. Nun reitet Felix den Tiger.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Bayerns wilde Alpen – Alpine Ursprünglichkeit – grandios und vergänglich

Bayerns wilde Alpen – Alpine Ursprünglichkeit – grandios und vergänglich von Rossman,  Tobias
PANORAMA ... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern - - - Bis zu 300 kunstvolle Bilder auf bis zu 240 quadratischen Seiten - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Übersichtskarte - - - Ein klassischer Reisebildband im neuen quadratischen Look. Wenn der Anblick Gänsehaut verursacht, wenn sich Felsgipfel krümmen und sich durch ihre Schroffheit gegenseitig zu überwerfen drohen, dann ist man tief im Herzen des Allgäus angekommen. Kaum ein Gebirge in den Nordalpen weist eine derart steile und kantige Felsregion auf wie die Allgäuer Alpen. Formschöne Berge und fast senkrecht abfallende Grashänge bilden einen Augenschmaus, der unvergesslich bleibt. Nicht weniger eindrucksvoll ist das facettenreiche Gebirge der Ammergauer Alpen oder das Wettersteingebirge mit Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Weniger dramatisch und dennoch wunderschön lockt das Karwendel mit abgeschiedenen Gipfeln und traumhaften Tälern und auch das Estergebirge ist ein eher unbekanntes Juwel. Bei einer Tour durch die zauberhafte Natur der Berchtesgadener Alpen trifft man leicht auf Gämsen und Steinadler. Gepaart mit der bizarren Schönheit eines Wimbachgrießes oder dem erhabenen Watzmann, lässt eine Wanderung durch diese Region Demut und Entzückung zugleich aufkommen. In den Chiemgauer Alpen und dem Kaisergebirge erwarten einen hingeben liebliche Landschaften und auch das Mangfallgebirge hat auf den ersten Blick keine derart reißerische Attraktion, wie es sie in den anderen Gebieten der bayerischen Alpen zuhauf gibt. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen lohnt eine Erkundung des Gebirges zwischen Isar und Inn. Es gibt keinen besonders hohen Gipfel, der den Blick pausenlos an sich ziehen könnte, keine langen Kletterpassagen, welche einem ständige Konzentration abverlangen. Der Sinn wird frei für andere Spektakel wie das frühsommerliche Blumenmeer am Hirschberg, den Balz-Flug des Baumpiepers, die wundervolle Stimmung im Bergwald. Man lernt ein gänzlich anderes Gesicht der Alpen kennen, ohne das die heimische Alpenwelt unvollkommen wäre. Rund 200 brillante Aufnahmen zeigen den Facettenreichtum des bayerischen Alpengebirges und der angrenzenden Hausberge. Die bayerischen Alpen sind nicht nur ein im Trend liegendes Freizeitgebiet. Sie sind ein Refugium der letzten bedeutenden Wildnis Bayerns.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Im Schatten des Krieges

Im Schatten des Krieges von Überegger,  Oswald
Der Vertrag von St. Germain jährt sich im Herbst 2019 zum hundertsten Mal. Für Tirol hatte er dramatische Folgen. Das Land wurde am Brenner geteilt, das überwiegend deutschsprachige Südtirol fiel an Italien. Oswald Überegger rekonstruiert die entscheidenden Etappen der Geschichte dieses Umbruchs und veranschaulicht, wie als Folge des Ersten Weltkriegs eine bis heute virulente Minderheitenproblematik entstand.Das Buch bietet perspektivenreiche Blicke auf den Tiroler Raum in den Jahren 1918 bis 1920. Der Autor schildert nicht nur die zentralen Etappen der militärischen und politischen Entwicklung von den Januarstreiks 1918 bis zum Waffenstillstand von „Villa Giusti“. Ein besonderes Augenmerk gilt darüber hinaus den Debatten über die Tiroler Frage auf der Friedenskonferenz bis hin zur „Annexion“ Südtirols durch Italien im Oktober 1920. Die Zeitenwende jener Jahre hatte tiefgreifende Veränderungen der regionalen Mentalität zur Folge. In seinem Buch gelingt es Oswald Überegger, die vielfach verflochtene, wechselvolle und umkämpfte Geschichte der Region zwischen Bodensee und Gardasee plastisch darzustellen.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Lebenswege

Lebenswege von Hartmann,  Dorothee, Toillié,  Barbara
Eine Liebeserklärung an den Bregenzerwald Vierzehn Frauen, junge und ältere, aus unterschiedlichen Berufen, mit ganz verschiedenen, oft ungewöhnlichen Lebenswegen sind die Protagonistinnen dieses Buches. Es sind Persönlichkeiten mit Widersprüchen: bodenständig und weltoffen, traditionsgebunden und modern, nachdenklich und voll Energie. Alle auf ihre Art faszinierend – ob sie als Rentnerin noch einmal in die Lehre gehen, damit eine geliebte Tradition nicht ausstirbt, eine Gastronomenfamilie über Generationen zusammenhalten oder mit und in der Natur leben und ihre Schätze für das Wohlbefinden der Menschen nutzen. Was sie bei allen Unterschieden eint, ist die Verwurzelung in ihrer Heimat, dem Bregenzerwald. Die Heimat erdet sie, gibt Sicherheit und das Gefühl von Zusammengehörigkeit. Weil diese Heimatverbundenheit Teil ihres Lebens ist, werden die Frauen im Buch auch danach gefragt, was sie am Wald besonders mögen. Und so wird aus den vierzehn außergewöhnlichen Frauenportraits unversehens auch eine Liebeserklärung an den Bregenzerwald und seine Menschen. Tipps: 14 authentische Frauenporträts Lernen Sie den Bregenzerwald auf völlig neue Weise kennen!
Aktualisiert: 2019-06-02
> findR *

Gault&Millau Österreich 2020

Gault&Millau Österreich 2020 von Hohenlohe,  Martina und Karl
41 Jahre Gault&Millau Österreich. Unverzichtbar für jede kulinarische Reise: mehr als 1500 Restaurants und Gasthäuser von einem anonymen Team neu getestet und nach dem bewährten strengen System bewertet. Die besten Restaurants in Österreich und Südtirol. Gault&Millau Weinguide: über 2400 Weine von der kompetentesten Jury des Landes verkostet und bewertet. Plus: die besten österreichischen Sekte, Fruchtsäfte, Biere und Kürbiskernöle im Test.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Vorarlberg

Sie suchen ein Buch über Vorarlberg? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Vorarlberg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Vorarlberg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Vorarlberg einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Vorarlberg - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Vorarlberg, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Vorarlberg und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.