Festschrift zu Ehren Richard Heubergers

Festschrift zu Ehren Richard Heubergers von Fischer,  Wilhelm
Die römerzeitliche Welt und hier vor allem der Tiroler Raum bilden einen der Schwerpunkte dieses Sammelwerkes: Arthur Betz befasst sich mit einer unterschiedlich transkribierten Angabe aus der "Naturalis historia" des Plinius: "Iuvavum oder Vianiomina?"; Franz Hampls Arbeit beschäftigt sich mit Kaiser Marc Aurel und den Völkern jenseits der Donaugrenze; Franz Miltner beschreibt eine Reliefplatte vom Tempel Hadrians in Ephesos. Urgeschichtliches zum Volkstum der Räter behandelt der Aufsatz von Richard Pittioni. Die weiteren Themen betreffen die mittelalterliche Geschichte (Karl Pivec, Alphons Lhotsky), die neue Geschichte (Hugo Hantsch), die Sprachgeschichte (Karl Finsterwalder) sowie den kulturgeschichtlichen und volkskundlichen Bereich (Adolf Helbok, Hans Kinzl, Hermann Wopfner).
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 17 (1953)

Tiroler Heimat 17 (1953) von Wopfner,  Hermann
HERMANN WOPFNER, Widmung an Hofrat Dr. Karl Dörrer. KARL MOESER, Altes und Neues zur Stadterhebung Innsbrucks. OTTO STOLZ, Zur älteren Siedlungs- und Herrschaftsgeschichte des Ötztales. HANS KRAMER, Die Grundlinien der Außenpolitik Herzog Friedrichs IV. von Österreich-Tirol in seiner späteren Regierungszeit. FRIDOLIN DÖRRER, Der Wandel der Diözesaneinteilung Tirols seit dem Frühmittelalter. FRITZ STEINEGGER, Das Stiftsarchiv Wilten, seine Bestände und deren Auswertung. FRANZ HUTER, Ein geschichtliches Memorandum zur Südtiroler Frage. MEINRAD TIEFENTHALER, Der Appenzeller Krieg in Vorarlberg. HUGO NEUGEBAUER, Der heilige Baum von Nauders. HERBERT KLEIN, Noch einmal die Weinsaumdienste in Nordtirol und Bayern. HERMANN WOPFNER, Karte und Volkskunde. FRANZ HIERONYMUS RIEDL, Von Tirol über Mähren in die Welt. Vom Schicksal der ausgewanderten Wiedertäufer.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Österreichische Geschichtswissenschaft der Gegenwart in Selbstdarstellungen

Österreichische Geschichtswissenschaft der Gegenwart in Selbstdarstellungen von Grass,  Nikolaus
Wissenschafter von Rang und Namen blicken auf ihr Leben zurück und liefern wertvolle, interessante und manchmal sogar unterhaltsame Unterlagen für die Beurteilung ihrer eigenen Person. Von den Historikern im engeren Sinne stellen sich vor: Richard Heuberger, Hans Pirchegger, Otto Stolz und Hermann Wopfner. Dazu gesellen sich die beiden Kunsthistoriker Heinrich Hammer und Josef Weingartner und der Rechtshistoriker Leopold Wenger. Weitere Selbstdarstellungen stammen vom Wiener Museumsfachmann und Numismatiker August Loehr und dem Salzburger Archivdirektor Franz Martin. Den Beiträgen sind Lichtbilder der Verfasser und ausführliche Verzeichnisse der jeweiligen Publikationen beigegeben.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Festschrift Nikolaus Grass

Festschrift Nikolaus Grass von Ebert,  Kurt
Das bedeutende, weit gespannte wissenschaftliche Oevre von o. Univ. Prof. Mag. Dr. iur., Dr. rer. pol., Dr. phil., Dr. iur. h. c., Dr. phil. h. c. Nikolaus Grass umfasste Mitte der achtziger Jahre an die 380 Veröffentlichungen. Mit der vorliegenden Festschrift wurde dem Jubilar ein bunter Themenstrauß überreicht, der Beiträge zur Rechtsgeschichte im weitesten Sinne enthält und Mittelalterliches und Neuzeitliches verbindet. Dem bedeutenden Stellenwert entsprechend, den Tirol im Schaffen von Nikolaus Grass einnahm, befassten sich mehrere Autoren dieser Festschrift mit Tiroler Themen: Louis Carlen: Das kanonistische Werk eines Innsbrucker Professors des 18. Jahrhunderts; Felix Ermacora: Tirol und die Bundesverfassung 1920; Fritz Steinegger: Das Weinausschankrecht des Stiftes Wilten in Innsbruck bis zum Ende des 16. Jahrhunderts; Hermann Wiesflecker: Der Gedanke des Föderalismus in der Geschichte Tirols. Festschriften erschienen auch in der Reihe Schlern-Schriften: 52 und 53 Hermann Wopfner, 57 Josef Schatz, 104 Moriz Enzinger, 139 Josef Weingartner, 140 Michael Gamper, 150 Raimund von Klebelsberg, 190 Hans Kinzl, 206 Richard Heuberger, 207 Franz Huter, 208 Oswald Graf Trapp, 217 Hans Kinzl, 237 Karl Ilg, 264 Johanna Gritsch, 318 Helmut Gritsch; in der Reihe Forschungen zur Rechts- und Kulturgeschichte: 4 Hans Lentze, 10 Willibald M. Plöchl, 11 Hermann Baltl; in der Reihe Tiroler Wirtschaftsstudien: 17 Ferdinand Ulmer; 26 Franz Huter, 33 Herbert Hassinger. Ausführliches dazu im jeweiligen Reihenverzeichnis.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Beiträge zur Volkskunde Tirols

Beiträge zur Volkskunde Tirols von Ilg,  Karl
Im Anschluss an den ersten Teil der Festschrift für Hermann Wopfner, der historische und geographische Beiträge umfasst (Schlern-Schriften 52), ist dieser zweite Band der Tiroler Volkskunde gewidmet. 23 Autoren, darunter Anton Dörrer, Adolf Helbok, Karl Ilg und Leopold Kretzenbacher, leuchten eine bunte Palette volkskundlicher Fragen aus. Dabei wird das Brauchtum verschiedener Orte oder Gebiete Alttirols (Rodeneck, Fersental) ebenso angeschnitten wie gesamttirolische Bereiche der Volkskunde (neben anderen Themen werden etwa behandelt: Tracht, Volksschauspiel, Volkstanz, Schalensteine, Entwicklung der Sense, Zeitrechnung). Die Arbeiten werden durch eine Vielzahl von Abbildungen, Zeichnungen, Tabellen und weiterführende Literaturangaben abgerundet und bieten dem Volkskundler und Historiker wie dem interessierten Laien eine überaus abwechslungsreiche Lektüre.
Aktualisiert: 2016-11-24
Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wopfner, Hermann

Sie suchen ein Buch über Wopfner, Hermann? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wopfner, Hermann. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wopfner, Hermann im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wopfner, Hermann einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wopfner, Hermann - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wopfner, Hermann, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wopfner, Hermann und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.