Honigsüß

Honigsüß
Desserts, Gebäck oder einfach pur – das süße Bienengold lässt sich auf vielerlei Arten genießen. Neben Wissenswertem zu Bienen und ihrem leckeren Produkt versammelt dieses kulinarische Geschenkbändchen viele Rezepte zum Ausprobieren, illustriert mit stimmungsvollen Fotos und prächtigen historischen Abbildungen.
Aktualisiert: 2018-02-16
> findR *

Skinny Salads

Skinny Salads von Bruton,  Kathryn, Rasch,  Ursula
Salate sind perfekt für alle, die abnehmen oder ihr Gewicht halten, aber auf nichts verzichten wollen. Die schlanken Sattmacher stecken dank Mineralstoffen, Antioxidantien und Vitaminen jede andere Haupt- und Zwischenmahlzeit in die Tasche! In diesem Buch gibt es vielfältige Rezeptideen für jeden Bedarf: einfache Salate für zwischendurch, Grünes fürs Büro, Salate für Gäste, wärmende Salate für hungrige Abende, Salate mit Fleisch oder Fisch sowie köstliche Fruchtsalate. Des Weiteren sind viele Rezepte gluten- und laktosefrei. Doch das Beste an diesen Rezepten ist, dass jeder Salat weniger als 300 Kalorien hat, garantiert satt macht und durch den vollen Geschmack überzeugt!
Aktualisiert: 2018-02-12
> findR *

Deko-Tartes

Deko-Tartes von Dauchy,  Lucie, Gerwig,  Karen
Süße und herzhafte Tartes zu jeder Jahreszeit schmecken jedem und sehen auch noch unglaublich gut aus: So werden Rhabarberstreifen zum stylischen Blickfang, Pizzateig wird in Stern- oder Blumenform zu unglaublich leckerem Partyfood, Birnen werden unter einem dekorativen Teiggitter zu köstlichen Kuchen gebacken, und dekoriert wird mit Apfelstreifen in Rosenform und essbaren Blüten. Entdecken Sie, wie man die frischen Zutaten in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellt, anstatt sie unter Lagen von Fondant und Zucker zu verstecken! Die Rezeptideen von Lucie Dauchy werden in Schritt-für-Schritt-Anleitungen und durch Fotos leicht nachvollziehbar erklärt.
Aktualisiert: 2018-02-12
> findR *

Nüsse & Körner

Nüsse & Körner von Renate Christ, Seldon,  Natalie
Nüsse sind wahre Powerpakete: Sie enthalten viele gesunde Inhaltsstoffe wie Antioxidantien, Magnesium, Folsäure, Omega-3-Fettsäuren sowie Proteine, sie schützen unser Herz-Kreislauf-System – und vor allem: Sie schmecken köstlich! Nüsse und Körner sind daher die perfekte Ergänzung in vielen süßen und herzhaften Gerichten: von der Smoothie-Bowl mit Cashewkernen zum Frühstück über eine sättigende Rote-Bete-Ziegenkäsetarte mit Pinienkernen, Halloumi-Mandel-Tacos oder Chicoréesalat mit Kurkuma-Walnüssen bis hin zu leckeren Desserts wie der Aprikosen-Mandel-Tarte mit Pistazien oder dem Bananen-Beeren-Parfait mit Leinsamen. Die kulinarischen Verführungen sind vielfältig und grenzenlos. Des Weiteren gibt es in diesem Kochbuch viele laktosefreie Rezepte mit selbst gemachter Nussmilch oder Nussbutter.
Aktualisiert: 2018-02-12
> findR *

Die Zähringer

Die Zähringer von Dendorfer,  Jürgen, Krieg,  Heinz, Regnath,  R. Johanna
Das vorliegende Buch führt zum Gedenkjahr 2018, 800 Jahre nach dem Tod des letzten Zähringers, alle wesentlichen Aspekte der Zähringerherrschaft auf dem aktuellen Forschungsstand zusammen. Der Sammelband dokumentiert eine große wissenschaftliche Tagung zum Stand der Zähringerforschung, die im September 2016 in St. Peter im Schwarzwald, im Hauskloster der Zähringer, stattfand. Die historische Forschung konnte in den letzten Jahrzehnten zahlreiche neue Erkenntnisse zu diesem nur scheinbar vielbehandelten Thema ans Licht bringen. So trafen sich in St. Peter renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, um sich über ihre Ergebnisse auszutauschen und auf der Basis jahrzehntelanger Forschungen ein Resümee zu ziehen. Die Beiträge zeigen zahlreiche neue Perspektiven auf: Die Stellung der Zähringer im europäischen Rahmen, ihre Herrschaftsrepräsentation in heute noch sichtbaren, beeindruckenden Formen wie dem ersten Bau des Freiburger Münsters oder neue Erkenntnisse zur Geschichte des Böcklinkreuzes. Nicht zuletzt werfen sie am Zähringer Erbfall ganz grundlegende Fragen der Herrschaftsstruktur des Reiches um 1218 auf.
Aktualisiert: 2018-02-01
> findR *

Die Schwabenkinder – Daheim war ganz weit weg…

Die Schwabenkinder – Daheim war ganz weit weg… von Brugger,  Christine, Zimmermann,  Stefan
Die Schwabenkinder kamen alljährlich zu Tausenden aus dem Alpenraum nach Oberschwaben. Über mehr als 300 Jahre - vom 17. bis 20. Jahrhundert - arbeiteten sie als kleine Mägde und Knechte auf oberschwäbischen Bauernhöfen. Fast alle stammten sie aus kinderreichen Familien, deren Lebensgrundlage nicht ausreichte. Und so machten sich die Kinder auf den teils sehr beschwerlichen Weg und langen Weg aus Vorarlberg, Tirol, Südtirol, Graubünden und Liechtenstein. In Oberschwaben trafen die Kinder auf den so genannten Hütekindermärkten auf ihre Arbeitgeber, bei denen sie den Sommer über Arbeiten im Stall, auf dem Feld und die Mädchen zusätzlich im Haushalt verrichteten. In einem grenzüberschreitenden EU-Projekt widmen sich Kultureinrichtungen dieser Kinderwanderung in verschiedenen Ausstellungen, die durch einen Themenwanderweg miteinander verbunden sind. Der vorliegende Band, der Beiträge zur Geschichte der Schwabenkinder aus allen fünf Projektländern vereint, vertieft und erweitert die Thematik der Ausstellungen und dokumentiert zugleich den aktuellen Forschungsstand.
Aktualisiert: 2018-01-16
> findR *

Deus vult, Deus vult

Deus vult, Deus vult von Gübele,  Boris
In einem dramatischen Appell rief Papst Urban II. am 27. November des Jahres 1095 die lateinische Christenheit dazu auf, gen Osten zu ziehen, um das Heilige Land von den Muslimen zu „befreien“. Doch wie konnte es geschehen, dass eine Religion, deren Gründer den Frieden gepredigt hat, einen Kriegszug zu einer heiligen Handlung erklärte? Und was macht einen „heiligen“ Krieg überhaupt aus? Dieses Buch untersucht die Entstehung und Entwicklung der Idee vom christlichen „heiligen Krieg“ seit Konstantin dem Großen, um nachvollziehen zu können, weshalb hochgebildete Theologen wie etwa Bernhard von Clairvaux behaupten konnten, dass im Tod eines Heiden Christus geehrt werde. Bei der Betrachtung und wissenschaftlichen Aufarbeitung dieses Weges wird erstmals die hierbei nicht unbedeutende Rolle des byzantinischen Kaisers Herakleios und deren Rezeption im Westen umfassend gewürdigt, wodurch der Einfluss der Byzantiner bei der Entstehung der Idee vom christlichen heiligen Krieg in ein neues Licht gerückt wird.
Aktualisiert: 2018-02-12
> findR *

Weihnachten vegetarisch

Weihnachten vegetarisch von Heß,  Christina
Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr! Endlich darf einmal ganz ohne schlechtes Gewissen hemmungslos geschlemmt werden. Hier gehört bei den meisten Familien auch ein Festtagsbraten auf den Tisch. Doch es geht auch anders! Ohne Fleisch, dafür mit vielen leckeren winterlich-weihnachtlichen Gemüserezepten. Neben herzhaften Rezepten, wie panierten Schwarzwurzeln, leckerem Paprikabaguette oder Wachteleiern in Quinoa-Kruste, gibt es auch noch viele süße Leckereien für den Weihnachtsteller, wunderbare Wintercocktails und leichte so genannte „Post-Foodcoma-Rezepte“ für die Zeit nach den Feiertagen.
Aktualisiert: 2018-01-08
> findR *

Die Notabelnversammlung 1787 in Versailles

Die Notabelnversammlung 1787 in Versailles von Klesmann,  Bernd
Die Versammlung der notables aus ganz Frankreich, die im Frühjahr 1787 in Versailles mehrere Monate lang über die Zukunft des Landes beriet, stellt aus der Rückschau eine letzte Momentaufnahme des Ancien Régime dar. Die Spitzenvertreter der Kirche, des Adels, der Justiz und der größten Städte Frankreichs rangen um eine umfassende Reformierung des Steuer- und Finanzsystems, die der umstrittene Minister Calonne vorgelegt hatte. Die vorliegende Studie zeichnet erstmals vollständig nach, wer diese Männer waren, und inwiefern ihre nicht öffentlichen Beratungen einen Schlüssel zum Verständnis des späteren Revolutionsgeschehens bieten, das am selben Ort und teilweise von denselben Akteuren in Gang gesetzt werden sollte.
Aktualisiert: 2017-12-14
> findR *

Verhandlungen, Gespräche, Briefe

Verhandlungen, Gespräche, Briefe von Willasch,  Friederike
Adelige Eheschließungen gelten in der Frühen Neuzeit als Instrumente der Politik. Doch die vermeintlichen Erfolge wie Friedensverträge oder Bündnisse waren nicht immer dauerhaft, was den strategischen Nutzen der Fürstenheirat in Frage stellt. Warum aber waren adelige Eheschließungen trotzdem über Jahrhunderte hinweg fester Bestandteil politischen Handelns? In dieser Studie werden drei savoyisch-französische Eheschließungen aus dem Zeitraum vom 15. bis 17. Jahrhundert betrachtet. Im Fokus der Untersuchung stehen dabei nicht Verträge oder Bündnisvereinbarungen, sondern Verhandlungen, Gespräche und Briefe, die das kommunikative Geschehen vor und nach einer Eheschließung abbilden. Das Ergebnis der Verhandlungen war für die Beteiligten selten vorherzusehen und die Kommunikation in und durch Briefe zeigt Flexibilität und Offenheit bei der Eheanbahnung. Vor dem Hintergrund der französisch-habsburgischen Konflikte im Norditalien der Frühen Neuzeit erwies sich diese Dynamik für die Herzöge von Savoyen als besonders wichtig. Deshalb erlangte nicht die adelige Heirat selbst politische Bedeutung: Eheschließungen aber auch Eheanbahnungen schufen vielmehr notwendige Beziehungszusammenhänge und ließen diese fortdauern – sogar ohne eine Hochzeit. Friederike Willasch wurde 2016 mit der vorliegenden Arbeit an der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Universität Hannover promoviert.
Aktualisiert: 2017-12-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Jan Thorbecke Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Jan Thorbecke Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Jan Thorbecke Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Jan Thorbecke Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Jan Thorbecke Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Jan Thorbecke Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben