Fantastisch Gymnastisch – Jana Tumovec

Fantastisch Gymnastisch – Jana Tumovec von Schauwacker,  Ralf, Tumovec,  Jana
Gesunde Pferde durch konzeptionelles Training Grundlegende Fehler durch Wissen vermeiden Grundlegende Fehler durch Wissen vermeiden. So etwas wie auf meinem Coverbild passiert natürlich nicht. Viel weniger offensichtliche Fehler passieren dafür viel häufiger. Man hat sich schon daran gewöhnt und in der Regel passieren sie aus Unwissenheit. „Für dein Pferd beginnt der Sport in dem Moment, wo du aufsteigst!“ Somit sollte dein Pferd in den Genuss kommen nach sportwissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen trainiert zu werden. In diesem Lehrfilm übertrage ich Erkenntnisse aus meinem Praxisalltag sowie Wissen aus den Sportwissenschaften auf die alltägliche Arbeit mit unseren Pferden. Es ist ein anschaulicher und inspirierender Film entstanden für jeden der sein Pferd so trainieren will, dass es gesund bleibt, beziehungsweise wieder gesund wird, völlig unabhängig von Rasse, Reitweise und Philosophie. Ziel ist es dir wissenschaftlich fundiertes Wissen praxisnah und leicht verständlich nahe zu bringen. In neun Kapiteln erkläre ich grundsätzliche Themen, die direkt mit dem Reiten zusammenhängen und ermögliche es dir ein Konzept für dein Training selbst zu gestalten. Für unsere Pferde, damit sie uns gesund und kraftvoll tragen können. Inhalt : 1. Knöcherne Anatomie 2. Schlüsslregionen und ihre Bedeutung 3. Passive und aktive Strukturen des Bewegungsapparates 4. Reitpferdemuskulatur 5. Muskelphysiologie 6. Trainingsphysiologie 7. Aufbau einer Trainingseinheit 8. Trageerschöpfung 9. Schwerpunkt, Balance und die gebogene Linien
Aktualisiert: 2019-03-07
> findR *

Katja Schnabel – Mut zur Freiheit

Katja Schnabel – Mut zur Freiheit von Schauwacker,  Ralf, Schnabel,  Katja
Katja Schnabel Bekannt aus der Vox Serie "Die Pferdeprofis" Katja Schnabel - Mut zur Freiheit Von der Trense zum freien Reiten Spüre die Freiheit auf dem Pferderücken und lerne wie es anders geht Träumst auch du den Traum vom freien Reiten? Ohne Druck und Zwang? Ohne Gebiss im Pferdemaul und ohne Sattel? Basierend auf Vertrauen, Geduld, Wissen und Respekt? Mit diesem Film möchte ich dir helfen diesem Traum näher zu kommen. Das Reiten ohne Sattel und Zaumzeug bringt dich und dein Pferd sehr nahe zusammen. Authentisch mit Tipps und Übungen begleite ich dich auf dem Weg zu deinem ersten eigenen freien Ritt. Dabei geht es Schritt für Schritt vom gebisslosen Reiten über das Reiten am Halsring bis zum Reiten ohne alles. Mit Konsequenz, Liebe, Geduld, Wissen und Einfühlungsverm.gen kannst du alles erreichen was du dir wünscht. Das Ziel ist es nur mit Gewichts- und Schenkelhilfen mit deinem Pferd Eins zu werden und sich frei zu bewegen. Freies Reiten ist mit jedem Pferd möglich. Alter, Rasse oder Reitweise spielen keine Rolle. Viel Spaß und Freude beim Schauen und dann beim Reiten! Inhalt: 1. Warum gebisslos? 2. Wie du dein Pferd am Boden vorbereitest 3. Wie du dein Pferd vom Sattel aus vorbereitest 4. In der Bewegung 5. Von der Trense zum Knotenhalfter 6. Üben, Üben nochmals Üben 7. Endlich ins Gelände 8. Freies Reiten www.pferdefime.info www.katja-schnabel.de Katja Schnabel „Es ist mein persönliches Ziel, mit jeder meiner Behandlung und mit jeder meiner einzelnen Trainingsstunde, das Pferd-Mensch-Paar zu unterstützen und dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden und sie dann im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu Bestleistungen zu bringen.“ Pferdewissenschaftlerin, Besamungswart für Pferde (Neustadt/Dosse), Pferdeosteopathin, Horsemanshiptrainerin, TGT Bodentrainerin (nach Peter Kreinberg), Reitlehrerin, Wanderrittführerin, Ausbilderin für den Beruf Pferdewirt Seit meiner Kindheit gehört den Pferden meine ganze Leidenschaft. Fachkompetenz aus einer Hand. Fachverstand Sowie Herz, Gefühl und Empathie für dieses großartige Wesen „Pferd“.
Aktualisiert: 2019-02-21
> findR *

Bitte einsteigen!

Bitte einsteigen! von Schauwacker,  Ralf
Verladekrise? Für ein Pferd ist der Schritt auf den Anhänger immer ein Schritt ins Ungewisse. Das ist nur natürlich. Pferde sind Beutetiere. In ihrer Entwicklungsgeschichte war Flucht schon immer die beste Strategie, sich in Sicherheit zu bringen. Bis heute meiden Pferde instinktiv Situationen, in denen sie einen Hinterhalt fürchten. Und dank ihrer nahezu uneingeschränkten Rund-um-Sicht sehen sie schneller potentielle Gefahren, als wir Menschen überhaupt denken können. Die Situation in einem Anhänger steht den natürlichen Bedürfnissen des Pferdes völlig entgegen: Das Pferd kann seine Umgebung nur eingeschränkt wahrnehmen. Es kann sich nicht frei im Raum bewegen. Und es kann aus dieser Situation nicht die Flucht ergreifen. Hinzu kommen Erfahrungen, wie zum Beispiel eine schlechte Fahrt oder einfach die Isolation von der Herde. Mit dem Ergebnis - das Pferd lässt sich nur schwer oder gar nicht verladen. Eine solche Situation überfordert Pferdebesitzer häufig. In diesem Lehrfilm vermitteln Patricia von Schwedes und Imke Jürgensen Wege, wie jeder Besitzer sein Pferd, trotz dieser von der Natur aus vorgegebenen Widrigkeiten, erfolgreich verladen kann. Der Anhänger wird zu einer Komfortzone für das Pferd. Auf der Basis von Vertrauen und Respekt zeigen die beiden Trainerinnen Schritt für Schritt und mit verschiedenen Pferderassen und -typen, vom unerfahrenen Jungpferd bis hin zum Extremverweigerer, wie das Verladen zu einem stressfreien Ereignis für alle Beteiligten wird. Inhalt: 1. Sinnvolles Equipment für ein erfolgreiches Verladen 2. Auf die Vorbereitung kommt es an Atrevido, der entspannte Cruzado Sona, ein starker Haflinger in der Pubertät Skippy, das abgeklärte Quarter Horse Matuzim, der wilde Losreißer 3. Bitte Einsteigen! 4. Verladen kann wirklich Spaß machen! Patricia von Schwedes und Imke Jürgensen sind Natural Horsemanship-Trainerinnen aus und mit Leidenschaft. Unter dem Namen ways2liberty sind sie gemeinsam in ganz Deutschland unterwegs. Ob in Kursen oder bei Individualcoachings unterstützen und inspirieren die beiden Trainerinnen Pferdebesitzer, einen natürlichen und harmonischen Umgang mit ihren Pferden zu finden. Mit dieser DVD „Bitte einsteigen!“ ist Ralf Schauwacker nach seinen Erfolgen auf der Equinale in Deutschland und dem Equus Filmfestival in New York erneut ein lehrreicher und wertvoller Beitrag in Sachen Pferdetraining gelungen.
Aktualisiert: 2018-12-31
> findR *

Liberty II

Liberty II von Schauwacker,  Ralf
Du hast bereits eine solide Grundlage in der freien Bodenarbeit mit deinem Pferd? Du suchst nach Abwechslung und neuen Inspirationen für eure Freiarbeit? Dann ist das hier deine DVD! „Liberty II“ zeigt dir Wege für eine feinere und achtsamere Kommunikation mit deinem Partner Pferd. Du lernst, dein Pferd noch besser zu lesen und zu begleiten. Du erfährst, wie eurer gemeinsames freies Spiel an Leichtigkeit gewinnt.  Die beiden Horsemanship Trainerinnen Patricia von Schwedes und Imke Jürgensen zeigen in den 7 Kapiteln dieser Lehr-DVD, wie man in kleinen Schritten seinem Traum, frei mit dem Pferd zu tanzen, immer näher kommt. Kapitel 1: Ansaugen Kapitel 2: Präzision an der Schulter Kapitel 3: Seitwärts Kapitel 4: Der dritte Schulterwechsel Kapitel 5: Die liegende Acht Kapitel 6: Der Zirkel Kapitel 7: Der Zirkel im Trab Kapitel 8: Um die Ecke denken
Aktualisiert: 2018-12-31
> findR *

Klassische Arbeit an der Hand

Klassische Arbeit an der Hand von Leoni,  Bühlmann, Ralf,  Schauwacker
Das Ausbilden der Pferde vom Boden aus blickt auf eine lange Tradition zurück und findet sich in allen wichtigen Reitschulen, sei es die Spanische, Portugiesische, Französische oder die Hofreitschule in Wien. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie die Hohe Schule anstreben, ob Sie ein Profi oder Einsteiger, ein Turnier- oder Freizeitreiter sind oder nach Abwechslung und Spaß in Ihrem Training suchen,. Das Schulen der Pferde an der Hand öffnet zahlreiche Möglichkeiten, sich mit dem Pferd zu beschäftigen, mit ihm zu kommunizieren und es an verschiedenste Lektionen heranzuführen. Das Erarbeiten der Lektionen vom Boden aus führt dem Ausbilder und Reiter wortwörtlich vor Augen, auf was es dabei ankommt und schafft so ein erweitertes und vertieftes Verständnis für die Bewegungsabläufe des Pferdes, sein Gleichgewicht und die Einwirkung darauf. Die Arbeit an der Hand ist mit jedem Pferd möglich, egal welcher Rasse oder Reitdisziplin. Vor dem Reiten, oder auch als reiner Selbstzweck, vertieft die Handarbeit die vertrauensvolle Beziehung zwischen Ausbilder und Pferd und schafft die Basis für zahlreiche weitere Trainingsmöglichkeiten. Sie ist mit einem Paartanz zu vergleichen. In Harmonie und Gleichgewicht an feiner Hand geführt, schenken uns die Pferde Erstaunliches. Inhalt: 1. Grundlagen und Ausrüstung 2. Basis: das Angehen und Halten 3. Rückwärtsrichten und Schaukel 4. Volten und Übertreten 5. Schritt-/Trabübergänge 6. Schulterherein und Renvers 7. Travers und Traversale 8. Spanischer Schritt 9. Piaffe und ihre Vorbereitungen: Touchieren, Schaukel, Schritt versammeln 10. Angaloppieren an der Hand In diesem Video zeigt Ihnen Leonie Bühlmann Schritt für Schritt die Grundzüge klassischer Handarbeit von der grundlegenden und wichtigen Basis bis hin zur Piaffe und Galopp an der Hand. Sie erklärt leicht verständlich, wie Sie zusammen mit Ihrem Pferd den Weg dahin beschreiten können. Bewusst hat sie Pferde mit unterschiedlichem Charakter und unterschiedlichem Könnensstand ausgewählt, um damit die verschiedenen Stufen der Ausbildung zu veranschaulichen und eine Bandbreite an Handlungsalternativen zu vermitteln.
Aktualisiert: 2017-07-25
> findR *

Bosal – mit Leichtigkeit und Eleganz gebisslos reiten

Bosal – mit Leichtigkeit und Eleganz gebisslos reiten von Schauwacker,  Ralf
Aus der Doma Vaquera haben die kalifornischen Vaqueros eine Reitweise entwickelt, die von lässiger Eleganz, Pep und Präzision geprägt ist. Das traditionelle California Style Horsemanship ist eine lebendige Arbeitsreitweise, die bis heute praktiziert wird. Die Vaqueros benötigen bei ihrer Arbeit einen zuverlässigen Partner, der präzise, engagiert und verantwortungsvoll mitarbeitet. Das Bosal oder Kalifornische Hackamore ist die sanfteste und schonendste Art und Weise mit der du dein Pferd reiten und schulen kannst. Perfekt für dich als Freizeitreiter erfreust du dich an einem mitdenkenden und mitarbeitenden Pferd. Du kannst von vornherein gefühlvoll zuhören und auf die leisesten Reaktionen des Pferdes eingehen. Dank dieser humanen Zäumung musst Du keine Kraft anwenden und kannst allein dem Gefühl und der Technik vertrauen. Gelingt dir das, ist das Resultat ein williges, balanciertes Pferd von unglaublicher Leichtigkeit. Das Bosal erlaubt dem Pferd jeden erdenklichen Fehler, dir aber nicht einen einzigen. Wenn du Fehler machst hat das Pferd alle Möglichkeiten sich daraus zu befreien. Das Reiten mit dem Bosal ist grundsätzlich für jedes Pferd geeignet. Viele Reiter haben das Bedürfnis ihr Pferd ohne Trense oder Kandare zu reiten. Mit diesem Film gebe ich dir die Anleitung in die Hand mit dem Bosal zu beginnen. Die Übungen zeigen wir mit nicht perfekt ausgebildeten Pferden, damit sie eine möglichst realistische Situation wiedergeben. Inhalt: 1. Warum ein Bosal? 2. Wie wird das Bosal angelegt? 3. Anknoten der Mecate. 4. Wirkungsweise des Bosals. 5. Erste Gewöhnung an das Bosal. 6. Richtig sitzen im Zusammenspiel mit dem Bosal. 7. Das Bosal in der Volte. 8. Schulterherein. Zehn Übungen um dein Pferd zu gymnastizieren und ins Gleichgewicht zu bringen.
Aktualisiert: 2017-07-25
> findR *

Die Freinet- Kindertagesstätte PrinzHöfte

Die Freinet- Kindertagesstätte PrinzHöfte von Schauwacker,  Ralf
„Von Adlern, die keine Treppen steigen- von Kindern die selbstbestimmt lernen“ „ Der Pädagoge hatte seine Methoden aufs genaueste ausgearbeitet; er hatte- so sagte er- ganz wissenschaftlich die Treppe gebaut, die zu den verschiedenen Etagen des Wissens führt.“ Doch leider funktionierte seine Treppe nicht wirklich gut, die Kinder gingen eigene Wege nach oben. „Wo nicht die freie Aktivität zum Grundprinzip jeglicher Organisation der Gruppe gemacht wird, da bedarf es einer besonderen Disziplin. Sie hat die Funktion, das Kind zu etwas zu zwingen, was es nicht tun will und gleichzeitig das zu unterdrücken, was es gerne täte.“ Diese Zitate des französischen Reformpädagogen Celestin Freinet beschreiben treffend die pädagogische Basis der Arbeit im Freinet-Kindergarten PrinzHöfte. Die Kinder stricken ihren eigenen Tagesplan in demokratischen Strukturen und zeigen tagtäglich mit ihrer Begeisterung wie Lernen als lebendiger Prozess organisiert werden kann. Der Film des Filmemachers Ralf Schauwacker in Zusammenarbeit mit der Video-AG der PrinzHöfte Schule Bassum zeigt in anschaulicher Weise die Umsetzung der Grundgedanken des französischen Reformpädagogen C. Freinet in einem Kindergarten im ländlichen Raum. Ermöglicht wurde das Filmprojekt durch die Unterstützung der Freinet Kooperative Bremen und des Freinet- Vereins, die 2500,-€ aus dem Elise Freinet Fond zur Verfügung stellten. Eine weitere Besonderheit: Johanna Vogelberg, eine der jugendlichen FilmemacherInnen der PrinzHöfte Schule Bassum, besuchte selbst vor inzwischen 11 Jahren den Freinet-Kindergarten PrinzHöfte
Aktualisiert: 2017-07-25
> findR *

Wir entscheiden was und wie und wann

Wir entscheiden was und wie und wann von Schauwacker,  Ralf
An der PrinzHöfte-Schule in Bassum/Niedersachsen lernen die Kinder selbst-organisiert und in ihrem eigenen Tempo: Ohne Notendruck und ohne festen Lehrplan erreichen sie nicht nur überdurchschnittlich gute Abschlüsse und Ergebnisse, sondern identifizieren sich voll und ganz mit ihrer Schule und erleben sich als aktive Gestalter ihrer Lernprozesse und -umgebung. Als pädagogische Grundlage dient die Verbindung von systemischer Theorie und der seit den 1920’er Jahren bewährten Freinet-Pädagogik. SchülerInnen und PädagogInnen der Schule zeigen am Beispiel ihres Schulalltages eine zukunftsweisende Art des menschengerechten Lernens. Dieser Film vermittelt einen einfühlsamen Einblick in den Schulalltag und zeigt anhand vieler praktischer Beispiele die erfolgreiche Umsetzung des Konzeptes, weist aber auch auf Schwierigkeiten und Lösungsansätze in selbstgesteuerten Lernprozessen hin. Unter Anderem werden folgende Themen behandelt: - Voraussetzungen selbstorganisierten und selbstbestimmten Lernens - Lernen voneinander und jahrgangsübergreifend - Lernen für das Leben – Schule als Lebensumfeld - Die Rolle der PädagogInnen: Wegbegleitung statt bloßer Wissensvermittlung - Empathie als Grundlage erfolgreicher Lernprozesse - Neue Ansätze: Qualität statt Produkt; Information gibt es nicht Ein zugleich bewegender wie provokanter Film, der herkömmliches Lernen gründlich auf den Kopf stellt und vielfältige Anregungen zur Umsetzung innovativer Lernprozesse liefert.
Aktualisiert: 2017-07-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Schauwacker Filmproduktion

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Schauwacker Filmproduktion was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Schauwacker Filmproduktion hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Schauwacker Filmproduktion

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Schauwacker Filmproduktion

Wie die oben genannten Verlage legt auch Schauwacker Filmproduktion besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben