Bad Homburg zu Fuß

Bad Homburg zu Fuß von Jotzu,  Ruxandra-Maria
Liebevoll restaurierte Fachwerkbauten, barocke Stadthäuser, elegante Villen, die noch den Charme des einstigen Weltbades versprühen: Bad Homburg ist eine Stadt von überraschender Vielfalt. Folgen Sie Ruxandra-Maria Jotzu auf ihren abwechslungsreichen Rundgängen durch eine Stadt, die noch viel mehr als Champagnerluft und Tradition zu bieten hat. Zu Fuß entdecken Sie so das Schloss, die Kulturmeile Dorotheenstraße, den Kurpark mit seinen markanten "Exoten" – die Russische Kapelle und die Thai-Sala – und nicht zuletzt die Landgräfliche Gartenlandschaft als Höhepunkt der romantischen Gartenkultur, ein Gesamtkunstwerk der besonderen Art. Ob Kurhaus, Elisabethenbrunne, Louisenstraße oder Marktplatz – "Bad Homburg zu Fuß" ist ein Spaziergenuss! Entdecken Sie die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten "vor der Höhe" per pedes! Abgerundet von einem praktischen Serviceteil rund um Öffnungszeiten, Nahverkehr und Adressen ist das Buch auf Schritt und Tritt der ideale Begleiter durch Bad Homburg.
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Frankfurt zu Fuß

Frankfurt zu Fuß von Müller-Urban,  Kristiane, Urban,  Eberhard
Die kleinste Metropole der Welt bietet wie keine andere die Möglichkeit, zu Fuß alle wichtigen und schönen Orte zu entdecken. Ob romantische Parks, geschäftige Einkaufsstraßen oder faszinierende Architektur - Frankfurt hat viele Seiten. In dieser aktualisierten und erweiterten 8. Auflage spazieren (oder wandern) die Autoren nun unter anderem auch durch die neue Altstadt und den bemerkenswerten Frankfurter Stadtteil Höchst.
Aktualisiert: 2019-05-15
> findR *

Adlerträger

Adlerträger von Apitz,  Michael, Nachtsheim,  Hendrik
Die drei sind ziemlich oft zusammen: Bonifaz Pfaff, Rentner und Zeit seines Lebens Eintracht-Fan, seine Enkeltochter Lilli Pfaff, neun Jahre, Viertklässlerin und linke Verteidigerin in der Jungenmannschaft, sowie „Adler“, der eigentlich ein Papagei ist, dies aber beharrlich verleugnet. Auch Lillis Herz schlägt für Eintracht Frankfurt. Sie will so viel über ihren Verein wissen, dass sie ihrem Großvater immer wieder Fragen zu allem rund um die Eintracht stellt. Und so erfahren wir in vielen Gesprächen und auch dank Adlers fundiertem Ergänzungswissen alles Wichtige über die Geschichte des Frankfurter Traditionsklubs. Mit einem großen Augenzwinkern erzählt von Henni Nachtsheim und mit sagenhaften Comics von Michael Apitz! Die jüngsten Abenteuer der Adler in Berlin und in ganz Europa dürfen da nicht fehlen!
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *

10 Jahre Bad Homburger Poesie & Literaturfestival

10 Jahre Bad Homburger Poesie & Literaturfestival von Hoffmann,  Bernd
Zahlreiche Lesungen mit großen Stars und Persönlichkeiten der deutschen Film- und TV-Welt haben beim Bad Homburger Poesie & Literaturfestival inzwischen ein Publikum von mehreren 10.000 Menschen erreicht und begeistert.10 Jahre bedeuten für Freunde und Partner der ersten Stunde einen Meilenstein: Wer hätte zu Beginn der Veranstaltungsreihe gedacht, dass heute etliche Juniwochen rund um die Verleihung des renommierten Friedrich-Hölderlin-Preises und viele besondere Orte der Stadt bespielt werden würden? Der Jubiläumsband resümiert das erste Jahrzehnt des Bad Homburger Poesie & Literaturfestivals, in dem der Künstlerische Leiter und Festivalinitiator Bernd Hoffmann das Programm, stets mit dem Fokus auf „Weltliteratur“, ausgewählt und fantasievoll mit ungewöhnlichen Musikbegleitungen sowie Bild- und Lichtinszenierungen versehen hat.
Aktualisiert: 2019-04-25
> findR *

Herrlich Hessisch

Herrlich Hessisch von Kopp,  Astrid, Thieme,  Matthias
„Herrlich Hessisch“ – das ist vor allem die schöne Landschaft, das große Kultur- und Freizeitangebot und die zentrale Lage. Mittig zwischen Bergen und Meer gelegen, ist Hessen durch Flughafen, Bahnhöfe und Autobahnkreuze ideal angebunden. Andere schwärmen von den hessischen Altstädten – den historischen, wie in Bad Camberg, und der modernen in Frankfurt. Aber was viele gar nicht wissen: Auch TetraPack, Pampers und die Maus aus der Sendung mit der Maus sind „Herrlich Hessisch“. Sie wurden hier erfunden oder werden heute noch in unserer Region produziert. Herrlich sind nicht zuletzt auch der hessische Humor, das Gebabbel, und ein quirliges Multi-Kulti-Leben. „Herrlich Hessisch“ ist eine Liebeserklärung in 18 Teilen von Frankfurter Neuer Presse, Taunus Zeitung, Nassauische Neuer Presse, Höchster Kreisblatt und Rüsselsheimer Echo. Eine Liebeserklärung an das Land, die Städte und die Menschen.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *

Jahrbuch Hochtaunuskreis 2020

Jahrbuch Hochtaunuskreis 2020
Anlässlich des 250. Geburtstags von Friedrich Hölderlin, dessen Werk so unauflöslich mit Homburg verbunden ist wie sein tragisches Schicksal, widmet sich das Jahrbuch Hochtaunuskreis 2020 der Literatur. Neben Hölderlin haben viele andere Autoren der Weltliteratur vor der Höhe ihre Spuren hinterlassen: Goethe, Dostojewski, Alexandre Dumas, Victor Hugo, Stevenson, Stoltze, Heimito von Doderer, Adorno u. v. m. Seit 1983 wird Autoren die besondere Qualität ihres Schaffens jährlich mit dem Hölderlinpreis der Stadt Bad Homburg, der zahlreiche angesehene Autoren der Gegenwartsliteratur in seiner Liste aufweist, attestiert. Heute gibt es in fast jeder Stadt eine Bibliothek, es wird zu Lesungen eingeladen — selbst auf freiem Feld am alten Stumpf eines einst mächtigen Lindenbaums bei Oberursel. Wie wurde Lesen gelehrt? Was war Schullektüre und wie prägten und spiegeln Lesebücher das Weltbild und Selbstverständnis der Generationen? Davon und von vielen weiteren Themen der Regionalgeschichte handeln die Beiträge des aktuellen Bandes.
Aktualisiert: 2019-05-15
> findR *

Das Neue Frankfurt: Exil und Remigration

Das Neue Frankfurt: Exil und Remigration von Reinsberg,  C. Julius
Das Neue Frankfurt ist als einzigartiges Avantgardeprojekt inzwischen fast so bekannt wie das Bauhaus. Im Gegensatz zur berühmten Kunstschule verfolgten seine Protagonisten aber ein praxisorientiertes Gestaltungsprogramm, das die Mainstadt in wenigen Jahren zur Kapitale der Moderne machte. Ihr ehrgeiziges Ziel war dabei nicht weniger als die Definition universal gültiger Normen in Architektur, Städtebau und Design. Die Nagelprobe folgte wenige Jahre später, als diverse Akteure des Neuen Frankfurt als Emigranten ihr Können im Ausland unter Beweis stellen mussten – und nochmals nach 1945, als die Konzepte des Neuen Frankfurt mit eben jenen Architekten nach Deutschland remigrierten. Das Buch folgt exemplarisch den Lebenswegen der Architekten Martin Elsaesser, Ferdinand Kramer, Ernst May und Margarete Schütte- Lihotzky und erzählt von der internationalen Rezeption einer Frankfurter Utopie.
Aktualisiert: 2019-05-15
> findR *

Regensburg zu Fuß

Regensburg zu Fuß von Schnakenberg,  Thomas
Willkommen in Regensburg, der schönsten Stadt Bayerns! Ein wenig Lokalpatriotismus mag zwar mitschwingen,jedoch verzaubert die zum UNESCO-Welterbe erkorene Stadt mit ihrer fast 2000-jährigen Geschichte. Thomas Schnakenberg entführt Sie zu den schönsten Gassen und Plätzen, begleitet Sie auf den Spuren berühmter Erfinder, Forscher und Scharlatane und führt Sie ein in das höfische Gesandtenleben in Regensburg. Regensburg zu Fuß lädt dazu ein, die Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der ersten Hauptstadt Bayerns hautnah zu erleben. Ob ein Spaziergang entlang der idyllischen Donau, hoch zu den Winzerer Höhen oder durch die lukullische Ostnerwacht neun abwechslungsreiche Touren führen durch Geschichte und Gegenwart der traditionsreichen Domstadt und präsentieren Highlights aus Kunst und Kultur. Ergänzt durch einen ausführlichen Service-Teil ist dieses Buch auf Schritt und Tritt der ideale Begleiter durch Regensburg.
Aktualisiert: 2019-04-25
> findR *

Das Auge des Adlers

Das Auge des Adlers von Müller-Braun,  Dana, Müller-Braun,  Ulrich
19. Oktober 2018: Als Ex-Hooligan und Sportredakteur Severin kurz vor dem Spiel der Eintracht gegen Fortuna Düsseldorf einem auffälligen Ordner bis in die Tiefgarage folgt, wird er Zeuge zweier Morde und selbst schwer verletzt. Lydia, die als stellvertretende Pressesprecherin der Eintracht zum Tatort gerufen wird, findet kurz darauf einen Sprengsatz an der Fankurve. Als der Verdacht auf Severins Freund Mic fällt, bittet Severin Lydia um Hilfe und sie beginnt zu begreifen, dass mehr hinter all dem steckt, als die Polizei vermutet. Ihre Ermittlungen ziehen sie nicht nur in einen Sog aus Intrigen, Verrat und weiteren Morden, sondern vor allem Severin wieder tiefer hinein in die Szene. Als sie selbst ins Fadenkreuz der Ermittlungen und ins Visier des Täters geraten, beginnt ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit. Wer ist für all die Taten verantwortlich? Und steht Severin ihm nur im Weg, oder hat der Täter ganz andere, persönliche Motive?
Aktualisiert: 2019-05-13
> findR *

Das Meisterstück

Das Meisterstück von Cilleßen,  Wolfgang, Tacke,  Andreas
Ausstellung und Katalog widmen sich einem vergessenen Kapitel der Kunstgeschichte, dem Probe- oder Meisterstück der Maler. Es handelt sich dabei um jenes Werk eines Künstlers, das er am Ende seiner Ausbildung zur Prüfung vorlegen musste, um als Meister seine Gemälde signieren, eine eigene Werkstatt führen und selbst ausbilden zu dürfen. Die Beiträge vermitteln eine Vorstellung von der Stellung des Malers als zünftiger Handwerker und den damit verbundenen Rechten und Pflichten sowie von den Belangen der städtischen Obrigkeit. Zugleich wird das ambivalente Verhältnis der Maler zu ihrer Zunft thematisiert, von der sie einerseits Schutz erwarten, von deren Zwängen sie sich andererseits aber als „autonome Künstler“ befreien wollen. Ebenfalls thematisiert werden außerhalb des Zunftsystems stehende Malerinnen und Maler. Zudem wird die Entwicklung der Malerausbildung in Akademien und Zeichenschulen verfolgt und das parallel zum Malermeisterstück zu betrachtende Phänomen des Akademie-Aufnahmestücks untersucht.
Aktualisiert: 2019-04-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Societäts-Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Societäts-Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Societäts-Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Societäts-Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Societäts-Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Societäts-Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben