HALLE – Hallesches Adreßbuch 1943

HALLE – Hallesches Adreßbuch 1943 von Rockstuhl,  Harald
Taschenbuch, A 4, 782 Seiten, Nachdruck. Geschichtlicher Überblick. Die dazugehörige Karte befindet sich in einem 2. Buch: STADTPLÄNE HALLE 1927 und 1943 (ISBN 978-3-95966-182-9) GLIEDERUNG: Geschäftsanzeigen - 1. Teil Einwohner, Anzeiger - 2. Teil Straßen und Häuser - 3. Teil Branchenverzeichnis - 4. Behörden, Kirchen und Schulen, öffentliche Einrichtungen - 5. Umgebung mit Ammendorf, Bruckdorf, Büschdorf, Diemitz, Dölau, Kanena, Lettin, Nietleben, Passendorf, Seeben und Wörmlitz-Böllberg
Aktualisiert: 2018-07-17
> findR *

SAALFELDER Einwohnerbuch 1948/49

SAALFELDER Einwohnerbuch 1948/49
Taschenbuch, A 5, 470 Seiten, Nachdruck. Mit Gräfenthal, Lehesten, Lautenberg, Probstzella, Eichicht und Unterwellenborn INHALT: Teil 1 Übersicht von Anschriften der Behörden und öffentlichen Einrichtungen, Gesundheits- und Wohltätigkeitsanstalten, wirtschaftlichen Verbände, Parteistellen und Gewerkschaften. Teil 2 Anzeigenteil von Firmen und Unternehmungen aus Industrie, Handel, Gewerbe und freien Berufen – der Städte Saalfeld, Gräfenthal, Lehesten, Leutenberg, Probstzella und der Orte Eichicht und Unterwellenborn – die über 25 Jahre bestehen. Teil 3 Namens-Verzeichnis der Einwohner der Kreisstadt Saalfeld/Saale, alphabetisch nach Namen geordnet. Teil 4 Häuser-Verzeichnis der Kreisstadt Saalfeld/S., mit Angabe ihrer Eigentümer und Einwohner nach den alphabetisch geordneten Straßen und den laufenden Hausnummern. Teil 5 Behördenteile und Namens-Verzeichnisse der Einwohner der Städte Gräfenthal, Lehesten, Leutenberg, Probstzella und der Orte Eichicht und Unterwellenborn, alphabetisch nach Namen geordnet. Teil 6 Branchenweiser Bezugsquellennachweis von Firmen und Unternehmungen aus Industrie, Handel, Gewerbe und freien Berufen der Städte Saalfeld, Gräfenthal, Lehesten, Leutenberg, Probstzella und der Orte Eichicht und Unterwellenborn, nach Geschäfts- und Berufszweigen alphabetisch geordnet.
Aktualisiert: 2018-07-17
> findR *

DIE HALLESCHE HEIDE

DIE HALLESCHE HEIDE von Schultze-Gallera,  Dr. Siegmar Baron von
Autor: Dr. Siegmar Baron von Schultze-Gallera, Reprint, neu gesetzte Ausgabe, Taschenbuch, 154 Seiten mit 5 Bildern. INHALT: Die Hallesche Heide einst und jetzt 1933 Der geologische Aufbau der Heide 1. Vorgeschichtliches 2. Frühgeschichtliche Zeit 3. Wann und wie kam die Heide an das Erzstift Magdeburg 4. Die Heide im Mittelalter 5. Unter den Administratoren 6. Unter preußischem Regiment 7. Als Besitz der Stadt Halle Fauna und Flora der Heide Die Heide von heute Anhang: Der Lintbusch als ehemaliger städtischer Besitz Geschichte der Halleschen Heide 1938/39 Vier Jahrtausende I. Vorgeschichtliche Zeit II. Germanische und Slavische Zeit III. Die Heide wird Besitz des Erzstiftes Magdeburg IV. Die Heide im Mittelalter V. Unter den Administratoren VI. Unter preußischem Regiment VII. Als Besitz der Stadt Halle
Aktualisiert: 2018-07-07
> findR *

Bäuerliche Tätigkeiten in Scheune, Stall, Haus und Hof.

Bäuerliche Tätigkeiten in Scheune, Stall, Haus und Hof. von Röth,  Erich
Von Erich Röth, 192 Seiten, Taschenbuch, Sprach- und volkskundliche Berichte aus dem Nachlass herausgegeben von Diether Röth. Sprach- und volkskundliche Berichte. AUS DEM INHALT: Die Tagesarbeit des Bauern, Das Dreschen, Tätigkeit mit seinen Tieren, Das Paischen, Born holen, Das Klippern, Das Feuern und Heizen, Das Dreschgerät, Andere Tagesarbeiten, Die Lohndrescherei, Wochenend-Arbeiten, Das Nachbarschaftsdreschen, Winterarbeiten, Die Neuerungen, Die bäuerliche Vorratswirtschaft, Weiterverarbeitung des Dreschgutes, Gurken und Sauerkraut, Die Körner, Welken, Das Stroh, Schnitzel, Spreu, Muskochen, Lalwerge, Die Hülsenfrüchte, Saftbereitung, Der Mohn, Essig, Die Strohdocke, Samenöl, Das Seilemachen, Wildfrüchte, Bäuerliche Handwerksarbeit, Getränke, Stiele, Weinbereitung, Bleuel, Met, Knebel, Schlachtfest, Tröge, Beleuchtung, Quirle, Wörterverzeichnis, Stebbel und Haken, Schrifttum, Besen, Flechtzäune, Flickarbeiten, Bindegarn, Tontopf - Einbinden. ÜBER DAS BUCH: Wenn von bäuerlichen Tätigkeiten die Rede ist, dann denkt man wohl vor allem zuerst an die weithin sichtbaren in Feld und Flur, an das Pflügen, das Säen und an das Ernten, wie sie eindrucksvoll in des Verfassers Band »Der Bauer als Ackermann« beschrieben worden sind. Aber damit ist ja längst nicht alles getan, denn dann muß das draußen Gewonnene noch gedroschen, gehäckselt, gewelkt oder sonstwie für den Winter genutzt und haltbar gemacht werden. Und dann kommen noch die vielfältigen Arbeiten in Stall und Hof, das Füttern, das Misten und Melken, das Schlachten, das Wasserholen, Heizen und anderes hinzu. All das gehört zu einer umfassenden bäuerlichen Alltagskultur, von der heute vieles unwiederbringlich vergessen ist.
Aktualisiert: 2018-07-06
> findR *

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises NAUMBURG LAND 1905. Buch und Karte

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises NAUMBURG LAND 1905. Buch und Karte von Bergner,  Dr. Heinrich
[XXVI. HEFT] – Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete 1905, Reprint, 26. Heft. 204 Seiten, 159 Abbildungen, 21 x 14,8 cm, Historischen Commission der Provinz Sachsen, FESTEINBAND. Mit einer beiliegenden KARTE A3 gefaltet auf A 5 "Historische Karte des Kreises Naumburg Land 1905" MIT DEN ORTSCHAFTEN: Abtlöbnitz, Altenburg, Benndorf, Droitzen, Alt-Flemmingen, Neu-Flemmingen, Gernstedt, Görschen, Hassenhausen Klein-Heringen, Groß-Jena, Das steinerne Album, Klein-Jena, Kösen, Lißdorf, Mertendorf, Ober-Möliern, Pomnitz, Poppel, Possenhain, Punschrau, Rathewitz, Rehehausen, Roßbach, Rudelsburg, Kreipitzsch, Saaleck, Schellsitz, Schönburg, Spielberg, Stenndorf, Taugwitz, Wettaburg, Wethau, Zeckwar
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Register zu den Kirchenbüchern der evg.-luth. Kirchgemeinde Sollstedt 1642-1803

Register zu den Kirchenbüchern der evg.-luth. Kirchgemeinde Sollstedt 1642-1803 von Kirchner,  Christian, Rockstuhl,  Harald
Taschenbuch mit 150 Seiten und mit 3 Abbildungen. Autor: Christian Kirchner (Arbeitsgemeinschaft Genealogie Thüringen e.V.) Reihe: Quellen zur Thüringer Genealogie Weitere Informationen: Im nördlichen Gebiet der Freien Reichsstadt Mühlhausen liegt am Landgraben die kleine Gemeinde Sollstedt. Sie unterstand ehedem der Familie von Knorr, welche sie 1446 vom Kloster Volkenroda übernahm, im 16. Jahrhundert aber aufgrund früherer Rechte an Mühlhausen verloren. Gleichwohl behielt die Familie ihren Sitz im Rittergut und wird auch zahlreich in den Kirchenbüchern genannt. Das vorliegende Register wurde anhand der beiden Kirchenbücher über den Zeitraum 1642 bis 1803 erstellt. Ergänzt wird das Buch durch die Ortschronik von 1802 bis 1930, welche einen Einblick in das Dorfleben gibt. Die vorliegende Indexierung beider Bände listet 691 Täuflinge, 803 Taufpaten, 204 Ehepaare und 545 Begrabene auf. Im Nachspann finden sich die Register der Berufe, Namen und Orte.
Aktualisiert: 2018-07-07
> findR *

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises WOLMIRSTEDT 1911. Buch und Karte

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises WOLMIRSTEDT 1911. Buch und Karte von Bergner,  Dr. Heinrich
[XXX. HEFT] – Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete 1911, Reprint, 30. Heft. 204 Seiten, 130 Abbildungen, 21 x 14,8 cm, Historischen Commission der Provinz Sachsen, FESTEINBAND. Mit einer beiliegenden KARTE A3 gefaltet auf A 5 "Historische Karte der Kreise Wolmirstedt und Wanzleben von 1912, von Prof. Dr. G. Reischel" MIT DEN ORTSCHAFTEN: Ammensleben mit Klosterkirche, Grabsteine, Klostergebäude, Barleben, Angern, Adelshöfe, Bertingen, Blätz, Burgstall, Cobbel, Dahlenwarsleben, Dolle, Drakenstedt, Dreileben, Druxberge, Ebendorf, Eichenbarleben, Elbey, Farsleben, Gersdorf, Glindenberg, Gudenswegen, Heinrichsberg, Hemsdorf, Hermsdorf, Hohenwarsleben, Jersleben, Irxleben, Kehnert, Kolbitz, Kröchern, Lindhorst, Loitsche, Mahlpfuhl, Mahlwinkel, Mammendorf, Meitzendorf, Meseberg, Mose, Niederndodeleben, Ochtmersleben, Olvenstedt, Ringfurth, Rodensleben, Rogätz, Rothensee, Samswegen, Sandbeiendorf, Schnarsleben, Schricke, Uchtdorf, Uetz, Wellen, Wenddorf, Wolmirstedt, Zibberik und Zielitz.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

EUROPA – wie ich es erlebt habe

EUROPA – wie ich es erlebt habe von Grimm,  Rolf, Rockstuhl,  Harald
Autobiographie von Rolf Grimm, Taschenbuch, 152 Seiten ÜBER DAS BUCH: Reisen – mein zweites Leben. Ja, ich bin tatsächlich viel gereist – und ich habe es, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, immer gerne getan! Das Ergebnis: Neben vielen Reisen in meinem Heimatland habe ich alle Kontinente – und dort mehr als 70 Länder besucht. Mein intensives Reiseprogramm wurde dabei aus mehreren Quellen gespeist: einmal aus den unfreiwilligen Ortsveränderungen schon als Kind, von denen ich wenig zu berichten habe, hauptsächlich aber aus berufsbedingten, meist aber als freudvoll empfundenen, Geschäftstrips. Es gab dazu die Fußballtouren, die ebenfalls einiges zu meiner nationalen, aber auch grenzüberschreitenden Reisebilanz beitrugen. Aber den größten und wichtigsten Beitrag haben die selbstbestimmten Urlaubsreisen geliefert, die ich in sehr unterschiedlichen Konstellationen absolviert habe. Da bleibt nicht aus, dass man sich an vieles erinnert: Reale Geschehnisse und persönliche Eindrücke, von denen man glaubt, dass es sie festzuhalten lohnt. Und vielleicht sogar auch andere interessiert? Oder ist dieser etwas andere Reisebericht doch nur eine von Eitelkeit gesteuerte Selbstdarstellung? Wie auch immer! Vielleicht kann erst einmal ein sehr persönlicher Exkurs über die Geschichte meiner Mobilität ein wenig zum Verständnis beitragen, ehe ich meine – wiederum sehr subjektive – „Länderbetrachtung“ beginne!
Aktualisiert: 2018-07-07
> findR *

HALLE – Hallesches Adreßbuch 1927

HALLE – Hallesches Adreßbuch 1927 von von Schultze-Gallera,  Dr. Siegmar Baron
Taschenbuch, A 4, 688 Seiten, Nachdruck. Geschichtlicher Überblick von Dr. Siegmar Baron von Schultze-Gallera. Die dazugehörige Karte befindet sich in einem 2. Buch: STADTPLÄNE HALLE 1927 und 1943 (ISBN 978-3-95966-182-9) GLIEDERUNG: Geschäftsanzeigen - 1. Teil Einwohner, Anzeiger - 2. Teil Straßen und Häuser - 3. Teil Branchenverzeichnis - 4. Behörden, Kirchen und Schulen, öffentliche Einrichtungen - 5. Umgebung mit Ammendorf, Böllberg, Bruckdorf, Büschdorf, Canena, Diemitz, Dölau, Lettin, Nietleben, Passendorf, Reideburg mit Sagisdorf, Seeben und Wörmlitz
Aktualisiert: 2018-07-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Verlag Rockstuhl

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Verlag Rockstuhl was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Verlag Rockstuhl hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Verlag Rockstuhl

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Verlag Rockstuhl

Wie die oben genannten Verlage legt auch Verlag Rockstuhl besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben