Ausgewählte Briefe von Aldenhoff-Hübinger,  Rita, Bruhns,  Hinnerk, Hanke,  Edith, Weber,  Max

Ausgewählte Briefe

Band 1: Reisebriefe 1877-1914Mit einem Einleitungsessay von Hinnerk Bruhns

Max Weber reiste leidenschaftlich gerne. Fremde Welten teilnehmend beobachten, fern vom eigenen Alltag, und Anderen seine Beobachtungen und Erfahrungen in Briefform zu schildern, war ihm eine früh eingeübte bürgerliche Kulturpraxis. Schon von den Reisen mit Vater und Brüdern berichtete der junge Max anschaulich seiner Mutter. Über die ausgedehnten, mit Marianne Weber unternommenen Reisen nach Schottland und Irland 1895, Frankreich und Spanien 1897 und die berühmte Reise quer durch Nordamerika 1904 erhielt Helene Weber eingehende Berichte. Diese Briefe sind kulturhistorische Momentaufnahmen mit dem Blick auf Clans und Sozialstrukturen in Schottland und Irland, auf den Erzabbau im Baskenland, den „Brutstätten des Capitalismus“, oder die amerikanischen Sekten.Der Band enthält mehr als siebzig Reisebriefe und Karten zwischen 1877 und 1914. Eingeleitet wird er durch einen Essay von Hinnerk Bruhns. Ein biografisches Personenregister erschließt die Briefe. Die Briefauswahl wird durch einen Band Gelehrtenbriefe fortgeführt.

€45.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ausgewählte Briefe online kaufen

Die Publikation Ausgewählte Briefe - Band 1: Reisebriefe 1877-1914Mit einem Einleitungsessay von Hinnerk Bruhns von , , , ist bei Mohr Siebeck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Briefe, Geschichtswissenschaft, Reiseliteratur, Soziologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 45 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!