Böse Geschichten 37 von Grimme,  Matthias T. J.

Böse Geschichten 37

& Schmutzige Fotos

Böse Geschichten? Schmutzige Fotos?

Sadomasochismus gar? Erotische Rollenspiele mit strengen Lehrerinnen und unartigen Schülern, demütigen Sklavinnen und konsequenten Herren? Strenge Fesselungen in Gummi oder Seil? Sittenloser, unmoralischer Schund?
Ganz recht! Und noch vieles mehr!

Genau deshalb raten wir allen zart besaiteten oder moralisch zu bemühten Zeitgenossen, die Finger von diesem Buch zu lassen.

Denn die in diesem Buch enthaltenen Geschichten sind von Sadomasochisten für Sadomasochisten, Bondage-Liebhaber und andere erotische Abenteurer, und nur für diese, geschrieben worden.

Sie sollen weder Jugendliche in ihrer Entwicklung beeinflussen, noch Erwachsene in ihren Gefühlen verletzen.

Sie sollen nur eins: Auf 84 Seiten Einblick in die geheimen Wünsche, Gefühle und Bedürfnisse sadomasochistisch liebender Frauen und Männer bieten.

Also: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Vorwort oder befragen Sie Ihr Gewissen oder Ihren Partner! Für aufregend-durchgreifende Änderungen in Ihrem Liebesleben übernehmen wir keine Haftung!

Die neue Folge unserer Kurzgeschichten-Bände. Neun neue, bisher unveröffentlichte Geschichten und meist ganzformatige, teilweise doppelseitige Fotos (und Illustrationen). Das Geschichten-Lesebuch für den besonderen Geschmack. Gibt’s 3 mal im Jahr!

Cover: Vera Bruß www.artveo.de

Inhaltsverzeichnis

Die unglaublichen Erlebnisse einer Nacht…
Das Institut
LADY UND ZOFE
Die Puppe
Faschingsball
Regenwald
Ab in die „Lüste“
Die Burg im Wald
Erotische Tage

€17.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Böse Geschichten 37 online kaufen

Die Publikation Böse Geschichten 37 - & Schmutzige Fotos von ist bei CHARON erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: BDSM, Erotik, Fetisch, Sadomasochismus, Shades of Grey. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.5 EUR und in Österreich 18 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!