Das Geld neu erfinden von Martignoni,  Jens

Das Geld neu erfinden

Alternative Währungen verstehen und nutzen

Aktuell entsteht in fast allen Teilen der Welt eine unglaubliche Vielzahl und Vielfalt von neuen Währungsformen und Geldsystemen. Mit Bitcoin, Bücherbon, Bristol Pound & Co. gibt es eine ganze Reihe von alternativen Geld- und Währungsmodellen, welche bereits über die Pionier- und Experimentierphase hinaus sind. Die neuen Währungen sollen stabiler und sicherer sein und auf fairen Grundlagen basieren – für eine nachhaltige und zukunftsfähige Wirtschaft. Denn nicht erst seit der grossen Banken- und Finanzkrise ist offensichtlich, dass das existierende globale Geldsystem grundlegende Probleme aufweist. Jens Martignonis Buch gibt in einfacher und knapper Form einen Überblick über die aktuelle Diskussion zum Thema alternative Währungen und stellt die spannendsten Projekte vor. Das Buch soll die Leserinnen und Leser befähigen, sich zu orientieren, mitzureden und auch mitzutun, indem sie selbst solche Währungen nutzen oder sich an neuen Konzepten beteiligen. Zur Vertiefung können die vielen weiterführenden Hinweise, Links und Literaturangaben genutzt werden.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Geld neu erfinden online kaufen

Die Publikation Das Geld neu erfinden - Alternative Währungen verstehen und nutzen von ist bei Versus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alternativgeld, Alternativwährung, Geldsystem, Komplementärwährung, Währungssystem. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!