Double Negative von Brückner,  Thomas, Cole,  Teju, Vladislavić,  Ivan

Double Negative

Roman

Neville Lister hat sein Studium abgebrochen. Auf Wunsch seines besorgten Vaters soll er den berühmten Fotografen Saul Auerbach für einen Tag begleiten, um eine Lektion fürs Leben zu lernen. Sie spielen ein Spiel: Auf einem Hügel über Johannesburg wählen sie sich drei Häuser im Tal aus und beschließen, auf der Suche nach einer Geschichte an ihre Türen zu klopfen, aber schon bald schwindet das Tageslicht und Nevilles Wahl bleibt unbeachtet. Auerbachs Bilder der ersten beiden Häuser werden klassische Portraits.
Nach Jahren in London kehrt Lister, inzwischen selbst Fotograf, in das Südafrika der Post-Apartheid zurück und sucht das dritte Haus, um Auerbachs Arbeit abzuschließen. Johannesburg hat sich fast bis zur Unkenntlichkeit verändert.
„Double Negative“ ist ein subtiles Triptychon, das das gewöhnliche Leben von Neville Lister während der außergewöhnlichen Revolution Südafrikas einfängt. Ivan Vladislavić ist ein äußerst genauer Erzähler der Wirklichkeit, die ihn umgibt, und weiß diese jenseits von Effekthascherei und Manieriertheit differenziert und mit höchster sprachlicher Eleganz in poetische Bilder umzusetzen.
Entstanden ist ein großartiger Roman, eine Charakterstudie, die die ersten Jahre der Post-Apartheid im Brennglas seiner Hauptfigur zusammenfasst und literarisch gültig verortet.

€16.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Double Negative online kaufen

Die Publikation Double Negative - Roman von , , ist bei A1 Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fotografie, Johannesburg, Post-Apartheid, Suedafrika. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.99 EUR und in Österreich 16.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!