Interkulturelle Elternarbeit in der Grundschule von Robbe,  Imke

Interkulturelle Elternarbeit in der Grundschule

Die Zusammenarbeit von Schule und Eltern mit Migrationshintergrund unter besonderer Berücksichtigung der Sprachförderung

„Interkulturelle Elternarbeit in der Grundschule“ – ein Thema, das bislang in der Literatur kaum Beachtung findet, obwohl die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund an deutschen Schulen stetig steigt.
Druch sprachliche und kultruelle Barrieren wird die Kooperation zwischen Eltern mit Migrationshintergrund und der Schule erschwert und häufig ein spannungsreiches Verhältnis erzeugt. Doch für den Schulerfolg eines Kindes ist eine gute Partnerschaft zwischen Elternhaus und Schule eine wichtige Voraussetzung.
Wie kann nun eine wirksame und förderliche Beziehung zwischen Elternhaus und Schule aufgebaut werden? Welche Voraussetzungen sind notwendig, damit eine gute Zusammenarbeit gelingen kann?
Um zu verdeutlichen, wie Eltern mit Migrationshintergrund konkret in das Schulgeschehen mit einbezogen werden können, wird auf das Projekt „Rucksack in der Grundschule“ (durchgeführt an Essener Grundschulen) Bezug genommen. Die Besonderheit dieses Projekts liegt in der Beteiligung der Eltern mit Migrationshintergrund an der Sprachförderung ihrer Kinder.

€7.80 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Interkulturelle Elternarbeit in der Grundschule online kaufen

Die Publikation Interkulturelle Elternarbeit in der Grundschule - Die Zusammenarbeit von Schule und Eltern mit Migrationshintergrund unter besonderer Berücksichtigung der Sprachförderung von ist bei BIS-Vlg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 7.8 EUR und in Österreich 8.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!