journal für schulentwicklung 3/2002 von journal für schulentwicklung

journal für schulentwicklung 3/2002

Schulprogramme: Praxis – Forschung – Implementation

Schulprogramme sind mittlerweile in mehreren Ländern zu einem Instrument der Schulentwicklung geworden. Mancherorts wird das Schulprogramm noch mit Skepsis oder Abwehr gesehen, andernorts wird es behutsam erprobt, wiederum woanders wurde es bereits verpflichtend eingeführt oder gehört es längst zum Schulalltag. Über Ziele und Inhalte, Formen und Wirkungen von Schulprogrammen gibt es unterschiedliche Ansichten und Vorstellungen.
Jahrelang wurde über Schulprogramm – auch kontrovers – diskutiert. Zahlreiche Ratgeber zur Schulprogrammarbeit und Erfahrungsberichte wurden verfasst. Nunmehr liegen systematisch aufbereitete Praxiserfahrungen und empirische Forschungsergebnisse vor. Im Themenschwerpunkt dieses Heftes werden erste Antworten zu Formen und Ergebnissen von Schulprogrammarbeit gegeben:

Was bedeuten Schulprogramme für Lehrer- und Schulleiterarbeit? Wie gehen Schulleitungen und Lehrkräfte in der Programmarbeit vor?
Welche inhaltlichen Bestandteile haben reale Schulprogrammtexte?
Welche Qualität haben Schulprogramme hinsichtlich ihrer Funktion eines Entwicklungsinstrumentes?
Inwieweit werden Schulprogramme umgesetzt und was bewirken sie?
Gibt es förderliche Gelingensbedingungen?

€17.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

journal für schulentwicklung 3/2002 online kaufen

Die Publikation journal für schulentwicklung 3/2002 - Schulprogramme: Praxis – Forschung – Implementation von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Didaktik, Erziehungswissenschaft, Form, Inhalte, Paedagogik, Reform, Schulprogramm, Unterricht, Untersuchung, Wirkung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17 EUR und in Österreich 17 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!