Klublizenzierung und Financial Fair Play nach dem UEFA-Reglement von Schuhmacher,  Florian

Klublizenzierung und Financial Fair Play nach dem UEFA-Reglement

Eine juristische Untersuchung unter Vergleich mit Bundesliga-Lizenzierungsordnung sowie BGB, HGB und PublG

Die vorliegende Arbeit untersucht die Regelungen des Financial Fair Play abstrakt und konkret am Beispiel von Paris Saint-Germain und dem Transfer des Fußballspielers Neymar. Obwohl das Klublizenzierungsverfahren in der öffentlichen Wahrnehmung hinter dem Financial Fair Play zurückbleibt, bildet es die Grundlage für die Vereinheitlichung der Lizenzierungsvorgaben in aktuell 55 Mitgliedsverbänden. Die Schwierigkeit der Umsetzung liegt dabei in der Überschneidung von Verbandsrecht sowie nationalem und internationalem Handels-, Gesellschafts- und Bilanzrecht. Die Arbeit zeigt Probleme und Schwächen bei der Umsetzung auf und formuliert Verbesserungsvorschläge.

€110.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Klublizenzierung und Financial Fair Play nach dem UEFA-Reglement online kaufen

Die Publikation Klublizenzierung und Financial Fair Play nach dem UEFA-Reglement - Eine juristische Untersuchung unter Vergleich mit Bundesliga-Lizenzierungsordnung sowie BGB, HGB und PublG von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: HGB, Klublizenzierung, Klublizenzierungsverfahren, Neymar, PublG, Rechnungslegung Fußballklubs, Transfer, UEFA, UEFA Financial Fair Play. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 110 EUR und in Österreich 110 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!