Multisensuelles Design. Eine Anthologie von Behne,  Matthias, Luckner,  Peter

Multisensuelles Design. Eine Anthologie

Ergebnisse und fachwissenschaftlicher Kontext des Modellversuchs im Hochschulbereich an der Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design Halle

Text- und Supplementband.
Mit Ton- und Duftbeispiele zu ausgewählten Textbeiträgen des Buches in einem Supplementband. Multisensuelles Design meint die Gestaltung von Produkten, Räumen und Prozessen mit allen Sinnen. Im Rahmen des zwischen 1999 und 2992 an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design Halle durchgeführten „Modellversuchs im Hochschulbereich“ wurden Akustik und Olfaktorik als Dimension von Designarbeit systematisch erforscht und ihre Einbindung in die Lehre vorbereitet. Die Anthologie vereint Beiträge von Wissenschaftlern, Künstlern und Designern aus Deutschland, Japan, der Ukraine, der Schweiz und den USA, die ihre fachspezifische Kompetenz in Theorie und Praxis einer ganzheitlich orientierten Designausbildung einbringen. Multisensuelles Design betont das Flüchtige im Dauerhaften und ist damit den Ideen Ökologischer Ästhetik verpflichtet. Peter Luckner

€50.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Multisensuelles Design. Eine Anthologie online kaufen

Die Publikation Multisensuelles Design. Eine Anthologie - Ergebnisse und fachwissenschaftlicher Kontext des Modellversuchs im Hochschulbereich an der Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design Halle von , ist bei Burg Giebichenstein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Akustik, Design, Modellversuch, Multisens, Multisensuell, Olfaktorik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 50 EUR und in Österreich 51.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!