Queertheoretische Perspektiven auf Bildung von Hartmann,  Jutta, Messerschmidt,  Astrid, Thon,  Christine

Queertheoretische Perspektiven auf Bildung

Pädagogische Kritik der Heteronormativität

Der Band knüpft an die queertheoretischen Infragestellungen der zweigeschlechtlichen Ordnung an. Im Kontext der Vielfältigkeit geschlechtlicher und sexueller Identitäten sind Prozesse von Bildung, Erziehung und Sozialisation im Spannungsfeld von Normalisierung und Widerständigkeit gegenüber heteronormativen Identifizierungen der Geschlechter zu denken. Wie findet sich die Wirklichkeit queerer Geschlechterverhältnisse in pädagogischer Theorie und Praxis wieder und wie sind gendersensible Bildungskonzepte so zu erweitern, dass sie die Veruneindeutigung von Geschlecht zulassen?

€22.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Queertheoretische Perspektiven auf Bildung online kaufen

Die Publikation Queertheoretische Perspektiven auf Bildung - Pädagogische Kritik der Heteronormativität von , , ist bei Verlag Barbara Budrich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Gender Studies, Geschlechterforschung, geschlechterreflexive Bildungsprozesse, Queer Theorie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22.99 EUR und in Österreich 23.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!