Über die Entstehung altnordischer Götter- und Heldensagen von Maurer,  Konrad

Über die Entstehung altnordischer Götter- und Heldensagen

Eine philosophisch-philologische und historische Herangehensweise

„Es handelt sich nämlich bei denselben um die überraschende Entdeckung, dass ein guter Teil der altnordischen Götter- und Heldensage nicht einheimischen Ursprunges, vielmehr teils antik-klassischer, teils jüdisch-christlicher Herkunft, und dem Norden über die britischen Inseln zugeführt worden ist.“Ob Thors Kampf gegen die Midgardschlange, Odins unsichtbar machender Wunschmantel oder die verheerenden Folgen der Ragnarök – seit je her lassen wir uns von den Sagen über Götter und Helden inspirieren und unterhalten. Doch wo kommen sie her und wie sind sie überhaupt erst entstanden? Der Philologe Konrad Maurer erforscht die Ursprünge der altnordischen Mythologie und deren Verbindung zu anderen Kulturen.Konrad Maurer (1823–1902) beschäftigte sich neben seiner Tätigkeit als Rechtshistoriker leidenschaftlich mit der Geschichte und Kultur Islands und Norwegens. In diesem Werk stellt er deren Ursprung und Selbstständigkeit infrage.

€20.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Über die Entstehung altnordischer Götter- und Heldensagen online kaufen

Die Publikation Über die Entstehung altnordischer Götter- und Heldensagen - Eine philosophisch-philologische und historische Herangehensweise von ist bei Severus Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Frankfurter Buchmesse 2019, Gastland 2019, Götter- und Heldensagen, Heldensagen, Mythologie, norwegen, Philosophie, Rechtshistoriker. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!