Über die Wirkungsmacht der Rede von Klemm,  Barbara, König,  Jan C. L., Stegmann,  Andreas

Über die Wirkungsmacht der Rede

Strategien politischer Eloquenz in Literatur und Alltag

Die politische Rede ist wegen ihrer inhaltlichen Konzentration und thematischen Vielfältigkeit zur linguistischen Untersuchung kommunikativer Wirkung hervorragend geeignet. Betrachtet man einzelne Kommunikationsphänomene, ohne sie in Kontext und Rezeption sowie deren Bewertung einzuordnen, kann das das Ergebnis allerdings verzerren. Jan C. L. König verknüpft die Mittel der Text- und Diskursanalyse mit Aspekten der Rhetorik, Wirkungsästhetik und Rezeptionsforschung und liefert so verlässliche Ergebnisse zur Textproduktion und -konstruktion bis zur Wirkung. Anhand eines Vergleichs realer und literarischer politischer Reden zeigt er gelingende Wirkungsstrategien und die veränderten Bedingungen für die zeitgenössische politische Rede. Dieser Band ist damit von theoretischem und praktischem Nutzen sowohl für die Philologien als auch für all jene Disziplinen, in denen Effekte von Reden und Kommunikation analysiert, bewertet und geplant werden.

€64.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Über die Wirkungsmacht der Rede online kaufen

Die Publikation Über die Wirkungsmacht der Rede - Strategien politischer Eloquenz in Literatur und Alltag von , , ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alymov, Andorra, C. Iulius Caesar, Diskurse, Diskursanalyse, Frisch, Max, Kohl, Helmut, Kommunikationswirkung, Linguistik, Literaturwissenschaft, Philipp Jenninger, Pragmatik (Sprache), Rede, Rhetorik, Schiller, Friedrich von, Schröder, Gerhard, Shakespearezeit, Sprachwirkung, Wirkungsästhetik, Wirkungsforschung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 64.99 EUR und in Österreich 66.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!