Le génie du lieu – Genius Loci

Le génie du lieu – Genius Loci von Bornhorn,  Nicolaus
Das Original, das wäre diese Inschrift, jene Spur auf der Tür der Abtei in ... Sowohl die Photographie als auch die Frottage sind nur Kopien. Das Original bleibt am/vor Ort. Aber es ist nur deshalb ein Original, weil das Auge des Photographen, des Malers es als solches verfügt, gerahmt, definiert hat. Wo ist das Original, was wird aus ihm, wenn der Maler, der Photograph nicht mehr da sind?
Aktualisiert: 2018-07-16
> findR *

Evolutionäre Algorithmen & Generative Kunst – Evolutionary Computation & Generative Art

Evolutionäre Algorithmen & Generative Kunst – Evolutionary Computation & Generative Art von Voigt,  Hans-Michael
In diesem Buch wird an einem Schnittpunkt von Informatik, Biowissenschaften und Kunst eine Synthese von Evolutionären Algorithmen und Generativer Kunst im visuellen Bereich verfolgt. Kern des Buches ist eine Galerie mit Bildern zu den Themen Maschinenkunst (Tinguely), Fraktale Welten (Mandelbrot), Zufall und Notwendigkeit (Monod), Implodieren und Explodieren (Meta-Meta-Malewitsch), Innen und Aussen (Meta-Meta-Kandinsky). This book represents an attempt of a synthesis of evolutionary computation and generative art in the field of visual art. At the core are such dichotomies as growth and form, persistence and self-similiarity, chance and necessity and a gallery of corresponding images. The gallery comprises the themes machine art (Tinguely), fractal worlds (Mandelbrot), chance and necessity (Monod), imploding and exploding (Meta-Meta-Malevich), inside and outside (Meta-Meta-Kandinsky).
Aktualisiert: 2018-06-18
> findR *

Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung von Doorduijn,  Aad, Geiger,  Ingrid, Heinemann,  Horst
Juweliere legen unbearbeitete Schmucksteine allenfalls als Dekorations-Objekte in ihr Schaufenster. Ein solches, recht ansehnliches, Dekorations-Objekt haben Ottawa-Charta und Gesunde Städte-Idee der Weltgesundheitsorganisation geliefert. Dieses hübsche Ding Gesundheitsförderung liegt nun in unseren Schaufenstern herum. Und es wird noch lange dort liegen, wenn wir es nicht bearbeiten, schleifen, formen, polieren, in eine Fassung einpassen. Wie das geht, haben uns die Lieferanten nicht gesagt. Auch nicht unsere Auftrags- und Arbeitgeber, die - bestenfalls - interessiert zusehen, ob es uns denn wohl gelingen möge, etwas daraus zu machen. Wenn wir uns ans Werk machen, sollten wir nie vergessen, daß sie selbstverständlich etwas gut Verkäufliches erwarten. Wir aber, als Expertinnen und Experten, wollen mit unserer Köpfe Arbeit, mit unserer Erfahrung aus Gesundheits-, Sozial-, Bildungswesen und Kommunikationsberufen, vor allem professionelle Arbeit abliefern. Das zunächst ratlose Herumstehen vor einem zu bearbeitenden Rohexemplar birgt eine große Chance. Alles ist offen. Murks wie Meisterstück ist möglich. Mit unserem Wissen und Können wollen wir Einfluß auf Form und Fassung nehmen. Unsere beiden Bücher - dieses Arbeitsbuch und das dazu gehörende Handbuch - wollen Mut machen, diesen Einfluß zu nutzen. Beide sind Praxis-Bücher. Das Handbuch schlägt die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Das Arbeitsbuch ist eine Praxis-Hilfe für Beruf und Fortbildung. Damit soll aus der ungefügen Rohmasse, die uns mit viel Wortgeklingel, aber ohne präzise Hinweise vorgelegt wurde, etwas Vernünftiges entstehen. Bei kritischer Einschätzung der nicht sehr günstigen Ausgangssituation wollen das Arbeitsbuch und das Handbuch dazu provozieren, die Chance zu nutzen.
Aktualisiert: 2018-07-04
> findR *

Kulturen am Rande des Urknalls erleben

Kulturen am Rande des Urknalls erleben von Klose,  Manfred Berthold
Mit Fragen von Raum, Zeit und Energie, den Grundphänomenen des Urknalls, hatte sich der Autor viele Jahre in seinem Berufsleben gewidmet. Themen der Hochleistungs-Kurzpuls-Laser-Technologie tangierten häufig damit. Im Buch wird deshalb auch einleitend versucht, mit einer kurzen mathematisch-physikalischen Beschreibung dieses Phänomen Urknall dem Leser etwas plausibel zu machen. - Vom Gedanken getrieben - ähnlich einem Urknall - waren sicherlich auch die eiszeitlichen Menschen beim Anfertigen ihrer kunstvollen Figuren und vermutlich waren die Beweggründe der Maya, mit ihren astronomischen Beobachtungen die Welt zu verstehen, bei ihren astronomischen Beobachtungen ähnlich. Das ansatzweise dem Leser zu vermitteln ist auch das besondere Anliegen des Autors.
Aktualisiert: 2018-06-29
> findR *

Von der Kunst, der Architektur und über die Wälder

Von der Kunst, der Architektur und über die Wälder von Vok,  Ignazio
»Mein Leben war an sich nichts „Großes“, war aber von vielem etwas.« Mit diesen Worten beginnt das autobiografische Werk von Ignazio Vok (*1938 Ljubljana), eines bemerkenswert bescheidenen Mannes. Sammler, Architekt, Unternehmer, Jäger, Familienmensch – von allem etwas und doch so viel mehr! Neben der reich bebilderten Familiengeschichte, dem unternehmerischen Erfolg der Familie, der großen Naturverbundenheit und seiner Architektur-Begeisterung widmet Vok ein umfassendes Kapitel seiner Kunst- und Sammelleidenschaft. Beim Aufschlagen dieser Seiten wird der Leser an eine moderne ostasiatische und europäische Kunst- und Wunderkammer erinnert mit unzähligen chinesischen Porzellanen und Möbel, japanischer Glas- und Lackarbeiten, japanischer Schriftkunst, Gemälden und Alten Meistern, Suzanis aus Zentralasien, Kelims, afrikanischer Skulpturen, Silber, Bronze, aber auch zeitgenössischer Kunst und vielem mehr. Es verwundert nicht, dass Ignazio Vok den »Jospeh McMullan Award«, die höchste Auszeichnung auf dem Gebiet der Teppiche und Textilien aus der islamischen Welt, für seine einflussreiche Sammlertätigkeit von 1980 bis 2015 erhielt. Nicht nur die Kunst begleitete den Sammler dauerhaft, sondern auch besondere Menschen und Freunden. Diesen Wegbegleitern ist ein weiteres Kapitel gewidmet, u.a. Giorgio Calligaris, Ingeborg Bachmann, Konrad Bernheimer, Giselbert Hoke, Angelo Macola, Heinz von Perckhammer, Ariprand Thurn-Valsassina, Heinz Hilmer, Franz Hart, Franz Riepl, Friedrich Kurrent, Christian und Irmin Seidel. Mit diesem Buch schafft Vok ein einzigartiges Vermächtnis in dem er zugleich »Beschreiber des eigenen Schauspiels und »Schauspieler« ist. Vok betitelt sich selbst als einen »apolitischen Mitteleuropäer«, im engeren Sinne ein Alpen-Adria-Mensch, der mit modernen Ansichten, einer immerwährenden Neugier, seiner Ehrlichkeit und seinem Humor den Leser überrascht. Zeitlebens ist Vok ein demütiger Mensch geblieben, der nicht vergisst, »während der Lebensreise alle Blumen entlang des Weges anzulächeln.« Eine Besonderheit ist die Fülle an Gedanken aus seinem Leben und Aphorismen: »Ich war immer neugierig, fast auf alles. Ist das einer nicht, geht die Hälfte der Welt an ihm vorbei.« »Wir sind nicht Eigentümer, sondern in Wahrheit nur Verwalter der Güter, die wir besitzen.« »Sammeln von Kunst ist entlang des Weges so vielfältig, so wechselhaft und veränderbar, dass es fast einer zweiten Biographie gleichkommt. Meine Lebensreise war auch eine Kunstreise.« »Weitere Regeln: Die Lebenspartner sollen auf die geschäftlichen Entscheidungen keinen Einfluss haben und von der Firma fernbleiben. Freunde darf man nicht anstellen. Man verliert sie sonst.«
Aktualisiert: 2018-06-30
> findR *

Ab in die Kiste

Ab in die Kiste von Cuxhavener Kunstverein, Hochfeld,  Hans, Lütge,  Jessica
Kunst entdecken, erfahren und aktiv gestalten: Seit über 25 Jahren inspiriert die Kunstvermittlung im Cuxhavener Kunstverein junge und junggebliebene Menschen jeder Herkunft. Ausstellungen und Künstler regen an, über die Welt nachzudenken, mit Kunst zu experimentieren und neue Perspektiven wahrzunehmen. Mit diesem Kreativ-Guide kann jeder selbst aktiv werden, denn Kunst ist eine Sprache, die Menschen verbindet. Die Verkaufserlöse des Buches erhält der Cuxhavener Kunstverein e.V.
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Im Rhythmus des eigenen Herzens

Im Rhythmus des eigenen Herzens von Ericson,  Marc, Wellmann,  Wolfgang
Der neue Zarathustra als Vermittler der Kunst und der Lebenskunst mit 103 Bildern zu Aphorismen und Auszügen aus Ansprachen und mit Zitaten chinesischer Künstler und von W. Kandinsky Das Bedürfnis, die schöpferische Kraft auszudrücken und mitzuteilen, ist stark, denn wir möchten kommunizieren, Erfahrungen austauschen, Anerkennung finden. Kunstgenuss oder Kunstschaffen können leicht zu sogenannten Gipfelerlebnissen (Flow-Erlebnissen) führen und das heißt, starke Momente des Glücks zu empfinden. Das große ungeteilte TAO lässt die beiden Pole Yin und Yang hervortreten, und durch sie entstehen zwischen Himmel und Erde Schönheit und Kraft aus Reinheit und Unschuld in zeitloser Wahrhaftigkeit. Ein Stück davon ist jederzeit erfahrbar. Phantasie und deren kreative Ausgestaltung durch Wort und Bild bewirken in ihrer Selbstbestätigung Erleichterung, Freude und Glück. Und damit lernen wir auch ganz automatisch, aufmerksamer und bewusster hinzuschauen. Durch das Hineingleiten in die Welt der gemalten Phantasie werden die eigene Intuition und Phantasie inspiriert und das Wahrnehmungsspektrum im Alltagsleben erweitert und verfeinert. Das Leben wird reicher und bunter und sie tragen erheblich zur Lösung der Alltagsprobleme bei ... sie bringen uns der Lebenskunst näher... Im Anhang gibt es auf über 40 in hellgrau gehaltenen Seiten die Gelegenheit, selbst zu malen, zu schreiben ... und das eigene Leben zu gestalten ... ebenso auf den freien Seiten neben den Bildern - zum Finden eigener Problemlösungen. Und es ist hier weit mehr als ein Trend, es ist auch mehr als eine nette Entspannungsübung ... gerade die zitierten Erfahrungen altchinesischer Künstler öffnen zu den Bildern beim Betrachten den Geist, und der große Wegbereiter der Moderne, W. Kandinsky, weist den Weg zur eigenen freien Gestaltung - in völliger Freiheit und damit auch über die Malerei hinaus. Eine unkomplizierte Meditations-Anleitung für den Alltag und freie Seiten zum Festhalten von Erfahrungen mit Meditation und neuer Ideen zur Kreativität, zu der auch dieser vierte Band im Zarathustra-Zyklus einlädt, runden die Fülle der Bilder und Texte ab.
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Zeit-Punkte

Zeit-Punkte von Krug,  Tobias, Renner,  Petra
Die moderne Interpretation einer Zeitqualität ZEIT-PUNKTE porträtieren entsprechend des Datums, der Zeit und des Ortes einen speziellen Moment, der durch die Positionen von Sonne, Mond und Planeten festgehalten wird und einzigartig ist. Deren Stellung im Tierkreis gestaltet die Farbmischung in Qualität und Quantität. Der Standpunkt der Betrachtung ist von der Erde aus. Jedem Planeten und Aszendenten ist eine eigene Farbe zugeordnet. Das beschriebene künstlerische Konzept ist Grundlage zur Erstellung individueller Darstellungsformen und Produkte.
Aktualisiert: 2018-05-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Allgemeines, Lexika auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Allgemeines, Lexika aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Allgemeines, Lexika? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Allgemeines, Lexika bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Allgemeines, Lexika auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Allgemeines, Lexika

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Allgemeines, Lexika in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Allgemeines, Lexika auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Allgemeines, Lexika Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Allgemeines, Lexika nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.