Omas gegen rechts

Omas gegen rechts von Salzer,  Monika
Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit sind in Europa wieder salonfähig geworden. OMAS GEGEN RECHTS ist die sympathische Gegenbewegung dazu. Schon von weitem an ihren roten Strickmützen zu erkennen, kämpft eine stetig wachsende Zahl von Omas in Deutschland und Österreich für Demokratie und gegen Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit. Die Bewegung OMAS GEGEN RECHTS entstand 2017 als Reaktion auf die Nationalratswahlen in Österreich, aus der eine Regierung mit Beteiligung des rechten Lagers hervorging. Inzwischen breitet sie sich auf immer mehr europäische Länder aus. Monika Salzer, die die Bewegung zusammen mit einer Handvoll "Omas" gründete, legt hier ein beindruckendes, streitbares Manifest für mehr gesellschaftliche Solidarität und für das Eintreten gegen rechte Positionen vor. Denn die Omas eint die Erfahrung der Nachkriegszeit und das Bewusstsein, dass Frieden in Europa ein kostbares Gut ist. Sie kämpfen für eine freiheitliche und demokratische Gesellschaft, in der ihre Enkelkinder friedlich aufwachsen können.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Omas gegen rechts

Omas gegen rechts von Salzer,  Monika
Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit sind in Europa wieder salonfähig geworden. OMAS GEGEN RECHTS ist die sympathische Gegenbewegung dazu. Schon von weitem an ihren roten Strickmützen zu erkennen, kämpft eine stetig wachsende Zahl von Omas in Deutschland und Österreich für Demokratie und gegen Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit. Die Bewegung OMAS GEGEN RECHTS entstand 2017 als Reaktion auf die Nationalratswahlen in Österreich, aus der eine Regierung mit Beteiligung des rechten Lagers hervorging. Inzwischen breitet sie sich auf immer mehr europäische Länder aus. Monika Salzer, die die Bewegung zusammen mit einer Handvoll "Omas" gründete, legt hier ein beeindruckendes, streitbares Manifest für mehr gesellschaftliche Solidarität und für das Eintreten gegen rechte Positionen vor. Denn die Omas eint die Erfahrung der Nachkriegszeit und das Bewusstsein, dass Frieden in Europa ein kostbares Gut ist. Sie kämpfen für eine freiheitliche und demokratische Gesellschaft, in der ihre Enkelkinder friedlich aufwachsen können.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Sebastian Kurz

Sebastian Kurz von Grohmann,  Judith
Sebastian Kurz ist eine politische Ausnahmeerscheinung. Österreichischer Bundeskanzler mit gerade einmal 31 Jahren, charmant und redegewandt. „Wunderknabe“ (FAZ), „Polit-Popstar“ (Tagesanzeiger) bis hin zu „Trojanisches Pferd“ (Le Monde) titelt die Presse. Und auch neben seinem Alter sorgt sein Koalitionspartner für Aufsehen: Um die österreichischen Regierungsgeschäfte übernehmen zu können, ging der junge Konservative ein Bündnis mit der rechtsextremen FPÖ ein. Judith Grohmann hat Sebastian Kurz über die Jahre als Journalistin intensiv begleitet. In diesem Porträt beschreibt sie den Weg des Polit-Karrieristen an die Macht, analysiert seine Haltung gegenüber der FPÖ und beleuchtet seine Position innerhalb der EU und der Weltpolitik. Und sie stellt die Kardinalfragen: Was möchte Kurz als Politiker erreichen? Wie sehen seine Strategien aus, wie sein Marketing? Wie weit nach rechts muss eine Partei rücken, wenn sie mit Rechtspopulisten zusammenarbeitet? Ist Sebastian Kurz in der Lage, die FPÖ im Zaum zu halten – oder ist er nur der Steigbügelhalter der neuen Rechten? Eine aufwendig recherchierte Biografie über ein politisches Ausnahmetalent.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Rechtspopulismus und die Macht der Angst vor dem Fremden

Rechtspopulismus und die Macht der Angst vor dem Fremden von Gerstorfer,  Mario, Hettegger,  Matthias
Rechtspopulisten bekommen immer mehr Aufmerksamkeit und gewinnen bei einem großen Teil der Bevölkerung an Beliebtheit, indem sie die Ängste der Bevölkerung, unter anderem die Angst vor dem Fremden, nutzen. Das Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden ob Rechtspopulisten berechtigterweise Angst vor Zugezogenen bzw. Fremden schüren oder ob dies reines Wahlkalkül ist. Im ersten Teil der Diplomarbeit geht es um den Populismus, wo beispielsweise erklärt wird, wieso der Rechtspopulismus gerade so beliebt ist und man vom Linkspopulismus nichts hört. Auch werden einige Rechtspopulisten vorgestellt und die Vorgehensweise von Rechtspopulisten erläutert. Um den Populismus-Teil abzuschließen, kommen der Bundespräsident Alexander Van der Bellen und der Politikwissenschaft-ler Stefan Wally zu diesem Thema zu Wort. Im zweiten Teil der Diplomarbeit wird erklärt, was Angst und fremd bedeutet. Weiters wird geklärt, ob die Angst vor dem Fremden vorhanden ist und ob diese gegebenenfalls berechtigt ist. Zu diesen Thematiken wurde ein Interview mit Bahri Trojer vom Österreichischen Integrationsfonds geführt. Abschließend wird auch noch erklärt, was die Populisten als fremd betrachten und wie sie dies nutzen.
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Populismus

Populismus von Werz,  Nikolaus
Im Zuge von Modernisierung und Parteienkritik tauchen immer wieder populistische Bewegungen und Politiker auf. Während in West- und Osteuropa aktuell eher ein Rechtspopulismus vorherrscht, lässt sich in Nord- und Südamerika sowie Teilen der sog. Dritten Welt ein Populismus feststellen, der auf widersprüchliche Weise linke wie rechte Erscheinungsformen verbindet. Während Populisten in anderen Weltregionen fast zur Normalität gehören, ruft ihr Erscheinen in Europa (Haider, Berlusconi) heftige Kontroversen hervor. Besteht zwischen dem Aufstieg populistischer Politiker in aller Welt eine Beziehung? Befindet sich der Populismus auch in den Industriegesellschaften auf dem Vormarsch? Welche "Leistungen" können Populisten eigentlich vorweisen? Nach einem einführenden Teil werden einzelne Populisten bzw. populistische Parteien untersucht. Abschließend geht es um die Frage, ob der Populismus in der Bundesrepublik Deutschland an Bedeutung gewinnen wird.
Aktualisiert: 2019-04-17
> findR *

Fluchtmigration und Gesellschaft

Fluchtmigration und Gesellschaft von Binner,  Kristina, Scherschel,  Karin
Fluchtmigrationen lösen in den Ankunftsgesellschaften vielfältige Reaktionen aus. Der Band widmet sich ökonomischen Aspekten der Arbeitsmarktintegration von Fluchtmigrant*innen, nationalstaatlichen Abwehrpolitiken sowie zivilgesellschaftlichen und professionellen Unterstützungspraktiken. Die Diskussion aktueller Entwicklungen lädt zum Nachdenken über Flucht in Gegenwartsgesellschaften ein."
Aktualisiert: 2019-06-10
> findR *

Herbert Kickl und seine Feinde

Herbert Kickl und seine Feinde von Reichel,  Werner
Für das rechte und konservative Lager warHerbert Kickl der beste Innenminister der Zweiten Republik. Für die Linken eine Gefahr für das Land und die Demokratie. Kickl war der meistgehasste Politiker der türkis-blauen Regierung. Die krisengebeutelten Sozialisten und Grünen haben mit Kickl eine ideale Projektionsfläche für ihren Frust und ihre Ängste gefunden. Seit dem ersten Tag als Innenminister versuchen ihn linke Politiker, Medien, Künstler und NGOs aus dem Amt zu jagen. Der bekannte Journalist und Autor Werner Reichel analysiert, was hinter den Kampagnen und Aktionen gegen Herbert Kickl steckt, was die wahren Gründe für die überzogenen Ängste und den Hass auf den Innenminister sind. Ein Sachbuch, spannend wie ein Krimi.
Aktualisiert: 2019-05-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema FPÖ

Sie suchen ein Buch über FPÖ? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema FPÖ. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema FPÖ im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema FPÖ einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

FPÖ - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema FPÖ, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter FPÖ und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.