Bauplan für etwas anderes

Bauplan für etwas anderes von Hennemann,  Judith
Der Debüt-Band der Lyrikerin Judith Hennemann ist ein streng komponiertes Buch. Es ist ein Erstling, das nach Publikationen einzelner Gedichte in diversen Magazinen und auf allen wichtigen Literatur-Plattformen viel erwarten läßt. Rubriziert sind die Gedichte unter den sechs Kapiteln »Rauputz«, »Mannheimer Stunden«, »Rekonstruktion eines Flugkörpers«, »Bauplan für etwas anderes«, »Der Albino unter den Nächten« und »Ich pfeife auf die intellektuelle Würde der Melancholie«, die bereits eine Ahnung von der Ästhetik und Themensetzung der Dichterin Judith Hennemann geben mögen.
Aktualisiert: 2017-12-22
> findR *

Penthesilea

Penthesilea von Felmy,  Hansjörg, Kleist,  Heinrich von, Quadflieg,  Will
Im Reich der Amazonen gilt das Gesetz, dass keine Frau sich einen Mann erwählen darf. Penthesilea aber, die Königin der Amazonen, verstößt gegen dieses Gebot. In der Schlacht um Troja hat sie sich unwiderstehlich in Achilles verliebt. Immer wieder sucht sie seine Nähe, um ihn im Kampf zu stellen. Auch Achilles ist von Penthesilea magisch angezogen. Ihre unbezwingbare Liebe lässt sie in immer neuer Kraft gegeneinander zu Felde ziehen. Als er sich ihr schließlich freiwillig ergeben will, steigert sich Penthesileas Leidenschaft zur wilden Raserei – halb Furie, halb Grazie, tötet sie den Geliebten. Ein mitreißendes Hörspiel mit Will Quadflieg, Hansjörg Felmy u.v.a.
Aktualisiert: 2018-01-03
> findR *

…«das poetischste Thema der Welt» ?

…«das poetischste Thema der Welt» ? von Jung-Kaiser,  Ute
Dieses Buch ist eine Hommage an all die Frauen, die sterben mußten, damit die Kunst sie verklärt. Es thematisiert den Mythos von Eros und Thanatos, die Nähe der weiblichen Sexualität zu Tod und Geburt, die ästhetische, voyeuristische, psychopathologische Inszenierung des eigenen und fremden Todes als Identitätsspiegelung oder -spaltung, die Verklärung des weiblichen Todes und seine Dämonisierung, den Verlust des schönen Todes und die Krise des Geschlechterverhältnisses, die Tabuisierung und Ritualisierung von Mord oder Selbstmord, die Verstofflichung und Vermarktung des weiblichen Todes in Literatur, Kunst, Musik und Medien. Ist der Tod einer schönen Frau wirklich das «poetischste Thema der Welt», wie E.A. Poe noch vor 150 Jahren behaupten konnte? Namhafte Referenten und Künstlerinnen reflektieren, verifizieren und aktualisieren diese These in literar-, musik- und kunsthistorischer, kulturanthropologischer, ästhetischer, tiefenpsychologischer, religiöser und feministischer Sicht.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

Der Totentanz

Der Totentanz von Samstad,  Christina
Der Totentanz, ein spätmittelalterliches Genre, ist zentraler Gegenstand dieser Untersuchung. Wichtigste Untersuchungskategorie ist der Transformationsbegriff, denn seit jeher spiegelt der Totentanz Veränderungen wider. Solche können politischer, gesellschaftlicher oder geistesgeschichtlicher Natur sein. So spielen die Weltkriege des 20. Jahrhunderts, tödliche Geschlechtskrankheiten sowie die Epochenfrage von Moderne und Postmoderne für die Untersuchung eine bedeutende Rolle. Auf dieser Grundlage wird eine Auseinandersetzung mit der Brauchbarkeit des Totentanzgenres sowie der daran geknüpften Sinnkonstruktionen bzw. -destruktionen geführt. Dies geschieht anhand ausgewählter literarischer Beispiele u. a. von Arthur Schnitzler, Ernst Toller, Tankred Dorst und Werner Schwab.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

Eros und Thanatos

Eros und Thanatos von Segschneider,  Jacqueline
In der vorliegenden, slavistischen Dissertation werden die Motive Liebe und Tod im literarischen Barock Kroatiens, Dalmatiens und Slawoniens untersucht. Bei diesen Motiven handelt es sich um zwei Aspekte, die seit Anbeginn der Kultur in Rituale, Feste und Bräuche eingebunden sind, obwohl bis heute keine hinreichende Erklärung beider Phämomene geliefert werden konnte. Es kann lediglich festgestellt werden, dass sie integrale Bestandteile des menschlichen Lebens sind. Im Mittelpunkt dieser Untersuchung stehen somit die Semantik, das Arrangement, die Oszillierungen und die angewandten, performativen Realisierungstechniken der Motive Eros und Thanatos sowie erstmals das damalige Geschlechterverhältnis zwischen Mann und Frau. Diese Arbeit dient daher auch als Beitrag zur gesamteuropäischen Barockforschung.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Thanatos

Sie suchen ein Buch über Thanatos? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Thanatos. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Thanatos im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Thanatos einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Thanatos - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Thanatos, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Thanatos und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.