Der Welt-Geist

Der Welt-Geist von Nelson,  Roger D.
An der Universität Princeton war er als Forschungskoordinator des Labors für technische Anomalien für alles zuständig, was sich die Wissenschaft nicht erklären konnte. Danach widmete sich Roger D. Nelson dem Global Consciousness Project, bei dem über 100 Wissenschaftler weltweit den Fragen nachgehen, ob alle Menschen über ein gemeinsames Bewusstsein miteinander verbunden sind, und wenn ja, was das bedeutet. Die Antworten, die er durch seine Forschung inzwischen liefern kann, verändern das Bild des Menschen. Es besteht kein Zweifel: Wir sind alle miteinander verbunden.
Aktualisiert: 2018-01-04
> findR *

Der neue Kampf um Österreich

Der neue Kampf um Österreich von Hämmerle,  Walter
Österreichs Geschichte ist geprägtvon zwei Kulturen, die um die Zukunft des Landes kämpfen. Für eine kurze Zeit in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts schien der lange Kampf um Österreichs Identität doch noch ein glückliches Ende zu finden. Doch diese Hoffnung wurde enttäuscht. Er ist längst zurück an der politischen Tagesordnung. Die Zuversicht der Nachkriegszeit war nur eine Atempause. Zu ihrem hundertsten Jahrestag streitet die Republik wieder um die Werte und Identitäten, die dieses Land ausmachen.
Aktualisiert: 2018-01-04
> findR *

Klick und weg

Klick und weg von Ben,  Springer, Kurosch,  Yazdi
Jesus Zuckerberg hat die Bibel neu erfunden und sie auf den Namen Facebook getauft. Statt zwölf Apostel hat er mehr als zwei Milliarden, und die schreiben die Bibel tagesaktuell. Wissen Sie noch, wie sich die Welt ohne Facebook und die anderen sozialen Medien angefühlt hat? Nein? Facebook entstand 2004 und wir haben uns daran gewöhnt, in dieser Fake-Welt zu leben. Zeit, damit aufzuhören und wieder ins echte Leben zurückzukehren.
Aktualisiert: 2018-01-04
> findR *

Salomonisch serviert

Salomonisch serviert von Salomon,  Martina
Sie zählt zu den profiliertesten Journalistinnen des Landes: Martina Salomon schreibt im Kurier über Politik und Wirtschaft – und jede Woche eine Kolumne: Salomonisch. Dass sie privat eine leidenschaftliche Köchin ist, wussten bisher nur ihre (Facebook-) Freunde. Ihr neues Buch vereint beides: Es ist eine Tour d‘Horizon durch Kolumnen zu Themen, die ihr seit Jahren am Herzen liegen: von der (fehlenden) Raumplanung über Politiker-Bashing bis hin zu seltsamen Blüten des Alltags. Und natürlich ganz viel über das Essen (plus die dazugehörigen Neurosen). Zu jedem Text gibt’s das passende Lieblingsrezept aus dem salomonischen Fundus und die Pointe, warum beides zusammengehört. Ein Buch, das Hirn, Herz und Bauch berührt.
Aktualisiert: 2018-01-09
> findR *

Mich kriegt ihr nicht

Mich kriegt ihr nicht von NAZAR
Sein Vater, der als Soldat im Golfkrieg fiel; der Vorwurf des Raubüberfalls, der wieder fallengelassen wurde; ein heftiger öffentlicher Konflikt mit FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache, der ihn als „Terror-Rapper“ und „Islamisten-Rapper“ bezeichnete; und vier Amadeus-Awards: Österreichs in Teheran geborener und in Wien Favoriten aufgewachsener Rap-Star Nazar legt seine zutiefst persönliche, politische und provokante Autobiographie vor.
Aktualisiert: 2018-01-09
Autor:
> findR *

Lockvogel

Lockvogel von Kersten,  Therese
Manche Frauen wollen, dass Therese ihre Männer in einer Bar anspricht. Andere buchen lieber einen SMS-Test, um zu sehen, wie ihr Auserwählter auf Verführungen reagiert. Mit ihrer Agentur „Die Treuetester“ lässt sie sich seit sieben Jahren von eifersüchtigen Frauen und Männern engagieren. Für sie ist das ein ganz normaler Job. Doch wenn sie davon erzählt, löst sie regelmäßig entsetztes Staunen und ungläubiges Gelächter aus.
Aktualisiert: 2018-01-04
> findR *

Es existiert

Es existiert von Huber,  Johannes
30 Wochen lang auf der Bestsellerliste in Österreich. Wir haben es schon immer gespürt: Menschen haben eine Aura, die sich fühlen lässt, Selbstheilung ist keine Illusion und manchmal scheint es, als hätten wir tatsächlich einen Schutzengel. Von der Wissenschaft bisher belächelt und in die esoterische Ecke verbannt, bestätigt die aktuelle Forschung solche subjektiven Phänomene. Ausgehend von diesen neuen Erkenntnissen aus Quantenphysik, Epigenetik und Neurowissenschaft, kommt der Mediziner und Theologe Johannes Huber zu aufregenden Schlüssen, die uns eine faszinierende Ahnung geben von den zukünftigen Möglichkeiten des Menschen: Wir werden älter und fähig sein, uns selbst zu heilen, werden wortlos, nur mit dem Herzen kommunizieren und mit dem Kosmos verbunden sein.
Aktualisiert: 2018-01-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von edition a

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei edition a was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. edition a hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben edition a

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei edition a

Wie die oben genannten Verlage legt auch edition a besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben