Rüssel, Rock und Regen

Rüssel, Rock und Regen von Ganser,  Susanne, Spaß am Lesen Verlag GmbH
Pedro verbringt seine Sommerferien bei seiner Tante Dora. Ihm ist langweilig, denn es regnet die ganze Zeit. Und außer seinem kleinen Cousin Matts gibt es niemanden, mit dem Pedro etwas unternehmen kann. Bis er eines Tages die hübsche Mel kennenlernt ... Es ist echt komisch. Dauernd sehe ich Mel vor mir. Ihre süßen Sommersprossen. Ihr Lächeln. Und wie cool sie aussieht, wenn sie Bass spielt. Habe ich mich etwa in Mel verknallt? Ich glaube, ja.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Sie nannten mich Unkraut

Sie nannten mich Unkraut von Döbert,  Marion
Jakob haut von zu Hause ab. Weil sein Vater brutal ist. Jakob schwänzt die Schule. Weil er nichts versteht und ausgelacht wird. Er schlägt sich als Hilfs-Gärtner durch. Denn er hat ein Geheimnis, das niemand wissen soll: Er kann kaum lesen und schreiben. Und genau das bedroht seine erste große Liebe. Und das Leben von seinem Baby. Als alles beinahe verloren ist, verändert Jakob sein ganzes Leben. Marion Döbert ist Autorin und freie Publizistin. Sie schreibt Lektüren in verständlicher Sprache und ist Gründungsund ehemaliges Vorstandsmitglied im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. Ihr Roman „Sie nannten mich Unkraut“ zeigt, wie schwer es ist, ohne Lesen und Schreiben zu leben. Aber das Buch macht auch Mut, ein schweres Leben in ein glückliches Leben zu verwandeln. Alle sind zufrieden mit mir. Aber eines Tages will mich plötzlich der Chef sprechen. „Herr Gärtner“, sagt er, „Sie sind uns aufgefallen.“ Sofort wird mir schlecht. Die haben was gemerkt. War ich denn nicht vorsichtig genug? Ich habe doch kaum mit den anderen gesprochen. Woran sollen sie was gemerkt haben?
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Die Geschichte von Maria

Die Geschichte von Maria von van Caeneghem,  Johan, Zindler,  Frederike
Maria setzt sich an einen Tisch. Sie denkt an ihren Deutsch-Lehrer. „Sie müssen rausgehen“, sagt ihr Lehrer immer. „Und mit Leuten reden.“ Wenn man neu ist in einem Land, ist alles schwer. Vor allem öffentliche Verkehrs-Mittel. Maria nimmt zum ersten Mal die Straßen-Bahn. Aber wie kommt sie wieder nach Hause? Die Geschichte von Maria ist Teil unserer Buchreihe Mitten im Leben. Diese Serie wurde für Lese-Anfänger entwickelt. Autor ist Johan van Caeneghem. Er ist Lehrer in der Erwachsenenbildung.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Chatten.

Chatten. von Hoefnagel,  Marian, Spaß am Lesen Verlag GmbH, Zindler,  Frederike
Paul ist 13 Jahre alt und verrückt nach Computern. Er gründet einen Computerclub in der Schule. Die ganze Klasse macht mit. Alle sind begeistert, vor allem vom Chatten. Doch manchmal erfährt man beim Chatten Dinge, die man lieber nicht gewusst hätte … Zum Glück geht Dunja wieder zur Schule. Sie ist etwas ruhiger als sonst. Aber sonst merkt man ihr nichts an. Komisch, denkt Paul. Ihr ist etwas Schreckliches passiert. Aber keiner merkt irgendetwas. Es macht ihm ein bisschen Angst. Er sieht sich die Schüler in seiner Klasse an. Vielleicht haben sie alle ein schlimmes Geheimnis. Genau wie Dunja. Die Reality Reihe ist eine Bücherreihe für und über Jugendliche. Jedes Buch erzählt eine spannende Geschichte über Themen, die Jugendliche bewegen.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Weg von dir

Weg von dir von Hoefnagel,  Marian, Spaß am Lesen Verlag GmbH, Zindler,  Frederike
„War schön!“, sagt Selda. „Danke.“ Sie stellt sich auf die Zehen-Spitzen und küsst Oliver auf die Wange. Oliver sieht sie an. Ihr langes, dunkles Haar glänzt im Schein vom Feuer. „Ihr Rap machen für meine Feier Klasse?“, fragt sie. Mit ihren blauen Augen sieht sie ihn fragend an. Oliver bekommt plötzlich weiche Knie. Oliver kann es kaum glauben. Alle lieben seine Band. Kevin, Selda und er sind 4U2: eine Band mit zwei Jungen aus dem Dorf und einem Mädchen aus einem fernen Land. Nichts kann sie jetzt noch trennen. Die Reality Reihe ist eine Buchreihe für und über Jugendliche. Jedes Buch erzählt eine spannende Geschichte über Themen, die Jugendliche bewegen.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Unterrichtsmaterial zu „Erzählungen von Heinrich Böll“

Unterrichtsmaterial zu „Erzählungen von Heinrich Böll“ von Göddemeyer,  Katja, Spaß am Lesen Verlag GmbH
Gute Bücher in verständlicher Sprache – das hilft ungeübten LeserInnen dabei, die Freude am Lesen zu entdecken. Neue Welten tun sich auf: Die Phantasie erschafft Bilder im Kopf, das Erleben einer Geschichte aus der Perspektive eines anderen Menschen erweitert den Horizont. Für viele unserer Leser ist das eine völlig neue Erfahrung. Sie verwenden unsere Bücher mit einer Gruppe: In einer Schulklasse, in einem Alphabetisierungskurs, in einer Lesegruppe oder, oder, oder. Und Sie wecken diese neue Erfahrung in Ihren Schülern, Lernern, Lesern. Unser Unterrichtsmaterial hilft Ihnen, Gesprächseinstiege zu finden: Das Gelesene zu verstehen, sich darüber auszutauschen und Fragen, die sich aus den Büchern ergeben, zu bearbeiten. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Klasse, Ihrem Kurs oder Ihrer Gruppe viel Freude beim Lesen!
Aktualisiert: 2019-05-02
> findR *

Bob, der Streuner

Bob, der Streuner von Bowen,  James, Wirtz,  Isabel
James geht es richtig schlecht: Als Straßenmusiker kann er kaum überleben. Und von den Drogen kommt er auch nicht weg. Eines Tages findet er einen halb verhungerten, verletzten Kater. Er hat Mitleid mit dem kleinen Kerl und nimmt ihn auf. Bob, so nennt er den Kater. James merkt schnell: Mit Bob wird sich sein Leben verändern. Als ich am nächsten Morgen mit meiner Gitarre aus der Haustür trat, saß Bob dort. Er sah aus, als hätte er auf mich gewartet. Schnurrend lief er auf mich zu und rieb sich an meinem Bein. „Nein, mein Lieber, ich muss los, ich muss zur Arbeit, Geld verdienen.“ Mit langen Schritten ging ich weiter. Doch Bob trabte hinter mir her. Er ließ sich einfach nicht abschütteln! Bob, der Streuner erzählt die wahre Geschichte von James Bowen und seinem Kater Bob. Das Buch wurde millionenfach verkauft, und 2016 kam der Film in die Kinos.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Ein Wochenende ohne Eltern

Ein Wochenende ohne Eltern von Eppinga,  Mirjam, Spaß am Lesen Verlag GmbH
„Ist doch okay, dass die Jungs auch da sind, oder?“, fragt Katrin. „Ich wusste nichts davon. Sie sind uns nachgefahren.“ Katrin lacht. Sie freut sich. Ich sehe es an ihrem Gesicht. „Kein Problem. Cool, dass ihr da seid“, sage ich. Als ihre Mutter am Wochenende weg ist, lädt Rosa ihre beste Freundin Sara ein. Zwei andere Freundinnen, Katrin und Ellen, kommen auch dazu. Was als kleine, gemütliche Feier beginnt, gerät schnell außer Kontrolle … Ein Wochenende ohne Eltern gehört zur Serie Schnappschuss, einer spannenden Buchreihe für Jugendliche. Mit einfachen Wörtern und dynamischen, bunten Illustrationen macht Lesen gleich doppelt so viel Spaß!
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Das Versprechen

Das Versprechen von Hoefnagel,  Marian, Zindler,  Frederike
Es ist 1992. Terri wohnt in einem Dorf in Süd-Italien. Sie ist 17. Sie hat keine Eltern mehr. Die Tante, bei der sie gelebt hat, ist gestorben. Eines Tages taucht plötzlich Terris älterer Bruder auf, der in Rom lebt. Terri versucht, das Zittern in ihrem Körper zu kontrollieren. Heute Morgen hatte sie niemanden gehabt. Sie war allein. Und jetzt hat sie plötzlich einen Bruder. Und was für einen Bruder! Er ist der Mann, von dem sie schon ihr ganzes Leben lang geträumt hat. Groß und schlank ist er, mit dunklen Locken. Sein Körper ist geschmeidig, seine Augen lachen. Er sieht ganz anders aus als die Bauernjungen aus dem Dorf. Es entwickelt sich eine Beziehung zwischen Terri und ihrem Bruder. Eine Beziehung, die es nicht geben darf … Aber warum haben sich Bruder und Schwester eigentlich erst so spät kennengelernt? Warum sind sie nicht zusammen aufgewachsen? Und was hat das alles mit einem alten Versprechen zu tun …?
Aktualisiert: 2019-05-13
> findR *

Erzählungen von Heinrich Böll

Erzählungen von Heinrich Böll von Böll,  Heinrich, Döbert,  Marion, Spaß am Lesen Verlag GmbH
Onkel Otto gewinnt im Lotto und wird überfahren. Charlotte heiratet nach Schweden, aber sie liebt einen anderen. Herr Brenig vergisst seine Weihnachts-Geschenke. Ein Chef fällt tot um. Und ein Kellner dreht durch. 35 Jahre habe ich als Kellner gearbeitet. Immer tadellos. Ohne Fehler. Ohne Vorfälle. Wie konnte mir das nur passieren? Aber ich habe das alles gemacht: Ich bin mit dem Aufzug zum Haus-Meister runtergefahren. Ich habe mir Hammer und Meißel geholt. Ich bin wieder nach oben gefahren, und dann habe ich ein Loch in den Boden geschlagen. Heinrich Böll ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. 1972 hat er den Nobel-Preis für Literatur bekommen. Seine Erzählungen sind direkt aus dem Leben gegriffen. Und sie regen dazu an, über das eigene Leben und die Welt nachzudenken.
Aktualisiert: 2019-04-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Spaß am Lesen

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Spaß am Lesen was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Spaß am Lesen hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Spaß am Lesen

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Spaß am Lesen

Wie die oben genannten Verlage legt auch Spaß am Lesen besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben