Körperformationen von Schmidtke,  Adrian

Körperformationen

Fotoanalysen zur Formierung und Disziplinierung des Körpers in der Erziehung des Nationalsozialismus

Zu kaum einer Zeit seit der Antike wurde dem Körper des Kindes und Jugendlichen innerhalb erzieherischer Prozesse derartige Aufmerksamkeit zuteil wie in der Erziehung des Nationalsozialismus. Die vorliegende Arbeit rekurriert theoretisch auf diskursanalytische und konstruktivistische Paradigmenwechsel um die unterschiedlichen Formen der Inkorporation von Machtkonstellationen, Körper- und Genderformationen neu zu interpretieren und verwendet mit dem Medium der Fotografie dabei eine Quellenart, die in der historischen Bildungsforschung bisher nur ansatzweise und für die Rekonstruktion der nationalsozialistischen Erziehungspraxis noch kaum genutzt wurde. Neben der Darstellung von Idealtypen und Geschlechterstereotypien, militärischer und völkischer Posen, die den gängigen Klischees weitgehend entsprechen, finden sich dabei auch Sichtweisen auf den Körper, die äußerst widersprüchliche Körpervorstellungen repräsentieren und die die weit verbreitete These einer durchgängigen Gleichschaltung der Erziehung zumindest relativieren.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Körperformationen online kaufen

Die Publikation Körperformationen - Fotoanalysen zur Formierung und Disziplinierung des Körpers in der Erziehung des Nationalsozialismus von ist bei Waxmann erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adolf-Hitler-Schulen, Bildästhetik, Bildgestaltung, Bildwahrnehmung, Einzelbildinterpretation, Fotografie, Geschlecht, Historische Erziehungswissenschaft, Ikonografie, Ikonologie, Körperdiskurse, Körperlichkeit, Kultursoziologie, Napola, Nationalpolitische Erziehungsanstalt, NS-Elite. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!