„… faire sentir par la lecture des Auteurs le génie & le caractère de la langue Françoise“ von Ayres-Bennett,  Wendy, Meyer,  Estelle Adeline, Schwarze,  Sabine

„… faire sentir par la lecture des Auteurs le génie & le caractère de la langue Françoise“

Französische Grammatiken und Lehrbücher des 17. und 18. Jahrhunderts aus den Beständen der Universitätsbibliothek Augsburg : Eine Ausstellung des Lehrstuhls für Romanische Sprachwissenschaft (Französisch/Italienisch) der Universität Augsburg in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Augsburg

Für die französische Sprache in Frankreich gilt in ganz besonderer Weise, dass sie seit mehreren Jahrhunderten kulturelle Symbolfunktion besitzt, also zu einem zentralen Ort im kulturellen Gedächtnis der Franzosen geworden ist. Diese Symbolfunktion ist an eine Sprachnorm gebunden, die auf der Vorbildrolle klassischer Literaten wie Molière und Racine fußt. Im französischen Sprachbewusstsein ist die klassische französische Literatur bis in die Gegenwart repräsentativ für den guten Sprachgebrauch – den „bon usage“. Begründet, definiert und beschrieben wird diese Sprachnorm oder Modellsprache im 17. und 18. Jahrhundert in zahlreichen Grammatiken, Wörterbüchern und Lehrwerken, die bei der Verbreitung der französischen Sprache in Frankreich und über die Landesgrenzen hinaus eine wichtige Rolle spielen. Der historische Bestand der Universitätsbibliothek Augsburg, insbesondere die Oettingen-Wallersteinsche Sammlung, beherbergt eine Reihe der wichtigsten Dokumente französischer Sprachnormierung dieser Zeit und damit einen wertvollen Fundus für die sprachhistorische Forschung.

brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

"… faire sentir par la lecture des Auteurs le génie & le caractère de la langue Françoise" online kaufen

Die Publikation "… faire sentir par la lecture des Auteurs le génie & le caractère de la langue Françoise" - Französische Grammatiken und Lehrbücher des 17. und 18. Jahrhunderts aus den Beständen der Universitätsbibliothek Augsburg : Eine Ausstellung des Lehrstuhls für Romanische Sprachwissenschaft (Französisch/Italienisch) der Universität Augsburg in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Augsburg von , , ist bei Universität Augsburg Bibliothek erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!