Sage dem König von Guelf,  Fernand M.

Sage dem König

Steiner selbst hatte weder einen großen Roman geschrieben, noch war er durch brisante Artikel in Erscheinung getreten. Aber Steiner war seit seiner Jugend Teil der Sprache, in der er dachte und schrieb. Die Algorithmen würden Bücher schreiben, Autoren produzieren, sie in die Bestellerslisten und ins Gespräch bringen. Algorithmen würden schrittweise das Denken übernehmen. Nie aber gelänge es ihnen, Teil dessen zu sein, was immer sie schreiben und denken. „Sage dem König, das schön gefügte Haus ist gefallen… die Quellen schweigen für immer, die Stimme verstummt“. Der letzte Delphische Orakelspruch kündigt das Ende einer Epoche an und er steht am Eingang von Georg Steiners Suche nach einer Identität im digitalen Zeitalter.

€16.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Sage dem König online kaufen

Die Publikation Sage dem König von ist bei éditions phi erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Roman. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16 EUR und in Österreich 16.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!