Die schönsten Zitate (Wandkalender 2018 DIN A3 quer)

Die schönsten Zitate (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) von Itschert,  Clarissa

Ob für's Büro oder Zuhause, dieser Zitatekalender macht sich einfach überall gut. Das ideale Geschenk für Jung und Alt, das zu anregenden Gesprächen und stillem Nachdenken einlädt. Jeden Monat mit einem guten Gedanken beginnen. Jeden Monat die Welt neu sehen. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Aktualisiert: 2017-05-20
Urheber / Autor:
> findR *

Die schönsten Zitate (Wandkalender 2018 DIN A4 quer)

Die schönsten Zitate (Wandkalender 2018 DIN A4 quer) von Itschert,  Clarissa

Ob für's Büro oder Zuhause, dieser Zitatekalender macht sich einfach überall gut. Das ideale Geschenk für Jung und Alt, das zu anregenden Gesprächen und stillem Nachdenken einlädt. Jeden Monat mit einem guten Gedanken beginnen. Jeden Monat die Welt neu sehen. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Aktualisiert: 2017-05-20
Urheber / Autor:
> findR *

Zwerg • Kriegskunst

Zwerg • Kriegskunst von Pramas,  Chris, Truant,  Mario

Ihrer kleinen Statur zum Trotz gehören die Zwerge zu den härtesten und gefürchtetsten Kämpfern aller Völker. Dank ihrer großen Stärke und Ausdauer marschieren die Zwerge in dicken Rüstungen in die Schlacht und führen zahlreiche schwere Waffen mit sich. In diesem Buch sind alle bekannten Informationen über diese grimmigen Krieger und ihre Art des Kriegführens zusammengetragen. Nach der einführenden Betrachtung der Kampfmethoden der einzelnen Soldaten gibt das Buch einen Einblick darin, wie sie in kleinen Kompanien und riesigen Heeren ihre Schlachten schlagen. Es deckt all ihre Truppenarten ab, von den Axtkämpfern, die bei Gefechten die Frontlinie bilden, bis hin zu den tödlich zielsicheren Armbrustschützen, und erwähnt auch ihre spezialisierten Truppen wie ihre berühmten Belagerungstechniker. Zudem werden ihre Taktiken in besonderen Situationen betrachtet, zum Beispiel Untergrundkämpfe und Gefechte im Gebirgsgelände. Schließlich untersucht das Buch einige bestimmte Schlachten im Einzelnen, um die Kriegstradition der Zwerge voll zur Geltung zu bringen.

Aktualisiert: 2017-05-09
> findR *

Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft von Nakoinz,  Oliver

Die »Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft« ist das Forum der Kollektivwissenschaft. Diese noch junge Disziplin lenkt den Blick auf das Kollektiv als Kulturträger und dient damit zum einen der praktischen Kulturforschung und gewährt zum anderen neuartige Einblicke in das Wesen des Sozialen. Der weit gefasste Begriff des Kollektivs tritt an die Stelle der traditionellen Gruppen- und Gesellschaftskonzepte und macht bisher verborgene Schichten menschlicher Gemeinschaftlichkeit zugänglich. Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich, wobei sich Themen- und Tagungshefte abwechseln. Heft 3/2 widmet sich den Begriffen des »Kollektivs« und des »Netzwerks« in der Archäologie, wo sich in den letzten Jahren ein Paradigmenwechsel vollzogen hat. Es handelt sich um komplementäre Modelle von Interaktionsstrukturen, die jeweils unterschiedliche Vereinfachungen wählen. Die Beiträge dieses Bandes zeigen, wie sich die beiden vermeintlichen Paradigmen auf die theoretischen Grundlagen der Kollektivforschung integrieren lassen. Dieses disziplinenübergreifende Konzept liefert auch Impulse für die Forschung außerhalb der Archäologie und Altertumswissenschaften.

Aktualisiert: 2017-05-03
Urheber / Autor:
> findR *

POP

POP von Baßler,  Moritz, Curtis,  Robin, Drügh,  Heinz, Hecken,  Thomas, Jacobs,  Mascha, Pethes,  Nicolas, Sabisch,  Katja

»POP. Kultur und Kritik« analysiert und kommentiert die wichtigsten Tendenzen der aktuellen Popkultur in den Bereichen von Musik und Mode, Politik und Ökonomie, Internet und Fernsehen, Literatur und Kunst. Die Zeitschrift richtet sich sowohl an Wissenschaftler_innen und Student_innen als auch an Journalist_innen und alle Leser_innen mit Interesse an der Pop- und Gegenwartskultur. Im elften Heft schreiben u.a. Elena Beregow, Hans Ulrich Gumbrecht, Thomas Hecken und Urs Stäheli.

Aktualisiert: 2017-05-03
> findR *

Werke in einem Band

Werke in einem Band von Ladwig,  Perdita, Treml,  Martin, Warburg,  Aby, Weigel,  Sigrid

Aby Warburg, passionierter Bilderforscher und Grenzgänger zwischen den Disziplinen, hat das Feld der Kunst- und Kulturwissenschaften maßgeblich geprägt. Werke in einem Band versammelt seine wichtigsten Texte, darunter eine Reihe von Erstdrucken aus dem Nachlass, in einer sorgfältig edierten und kommentierten Ausgabe. Ein Grundbuch der Kulturwissenschaften und der ideale Zugang zu Warburgs faszinierenden Bild- und Wortdeutungen.

Aktualisiert: 2017-05-02
> findR *

Monster und Kapitalismus

Monster und Kapitalismus von Breyer,  Till, Overthun,  Rasmus, Roepstorff-Robiano,  Philippe, Vasa,  Alexandra

Die Zeitschrift für Kulturwissenschaften dient als kritisches Medium für Diskussionen über »Kultur«, die Kulturwissenschaften und deren methodische Verfahren. Ausgehend vom internationalen Stand der Forschung sollen kulturelle Phänomene gleichermaßen empirisch konzis wie theoretisch avanciert betrachtet werden. Auch jüngste Wechselwirkungen von Human- und Naturwissenschaften werden reflektiert. Diese Ausgabe spürt der monströsen Ikonographie des Kapitalismus nach. Die Beiträge untersuchen ihre Geschichte und die Szenarien ihrer Darstellung ebenso wie ihre diskursiven und ideologischen Funktionen. Dabei werden Monster als Problemfiguren lesbar, anhand derer sich die Lebens- und Wissensformen kapitalistischer Verhältnisse befragen lassen. Der Debattenteil lotet das politische Potential der aktuellen Kulturwissenschaften aus und stellt die Frage nach einem »socio-political turn«.

Aktualisiert: 2017-05-03
> findR *

Kunst und Kultur Graubünden

Kunst und Kultur Graubünden von Metz,  Peter

Die Zeitschrift "Kunst und Kultur Graubünden" publiziert zu den Sparten Kunst, Literatur, Musik und Geschichte und ediert Nachrufe auf herausragende Persönlichkeiten.

Aktualisiert: 2017-03-21
Urheber / Autor:
> findR *

Richtig wissenschaftlich schreiben

Richtig wissenschaftlich schreiben von Esselborn-Krumbiegel,  Helga

Die Reihe: UNI TIPPS bieten eine Kombination von Fachinformationen rund ums Studium, lernpsychologisch fundierten Strategien zur Problemlösung und sofort umsetzbaren Praxistipps. Das Buch: Kämpfen Sie manchmal mit unstrukturierten Texten, schiefen Formulierungen, Satzmonstern und Worthülsen? Dieser Ratgeber stellt Ihnen ausführlich die Textbausteine einer wissenschaftlichen Arbeit vor, erläutert Wortschatz und Stil und führt Sie Schritt für Schritt zur Textproduktion. Zahlreiche Übersichten mit Textbausteinen und konkreten Formulierungshilfen machen dieses Handbuch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk für Studierende. Die Autorin: Helga Esselborn-Krumbiegel leitet das Schreibzentrum Köln. Sie ist Verfasserin seit Jahren eingeführter Standardwerke zum Schreiben im Studium (utb 2334 und 2755).

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *

Landschaft und Stadt als literarisierte Räume in den Panegyrici Latini der Tetrarchie

Landschaft und Stadt als literarisierte Räume in den Panegyrici Latini der Tetrarchie von Greinke,  Sven

Die XII Panegyrici Latini, eine Sammlung von antiken Kaiserlobreden, dienten rhetorischen Schulungszwecken. Sie umfassen neben dem Panegyricus des jüngeren Plinius aus dem Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr. elf spätantike Reden, die zwischen 289 und 389 n. Chr. entstanden. Sie stammen größtenteils aus dem Wirkungskreis der gallischen Städte Autun und Trier, die in der Spätantike an politischer Bedeutung gewannen. Die Panegyriker bewegen sich in ihren Lobreden an der Schnittstelle zwischen der realen und der literarischen Welt. Reale geographische Orte wie Rom, der Tiber, der Rhein oder die Alpen werden zu Schauplätzen und Chiffren für die Heldentaten der Kaiser, die als Figuren in diesem Handlungsraum das - teils fiktive - Geschehen prägen. Die Gleichsetzung der Kaiser mit Elementen der Natur, ihre Interaktion mit Flüssen, Ozeanen, Gebirgen und Städten, aber auch die Darstellung des Kaisers als personifizierter Grenzwall dienen als Zeichen unumschränkter kaiserlicher Macht. Die Person des Kaisers tritt in der literarischen Ausformung eines 'All-Roms' an die Stelle der Gründungsstadt und fungiert in einer Phase der Dezentralisierung von Herrschaftsstrukturen als Garant der Stabilität für das gesamte Imperium. --- In der Reihe BERLIN STUDIES OF THE ANCIENT WORLD erscheinen Monographien und Sammelbände aller altertumswissenschaftlichen Disziplinen. Die Publikationen gehen aus der Arbeit des Exzellenzclusters "Topoi. The Formation and Transformation of Space and Knowledge in Ancient Civilizations" hervor, einem Forschungsverbund der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin sowie den Partnerinstitutionen Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Deutsches Archäologisches Institut, Max-Planck- Institut für Wissenschaftsgeschichte und Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Die Reihe ist Bestandteil der Publikationsplattform Edition Topoi. Alle Bände der Reihe sind elektronisch unter www. edition-topoi.org verfügbar.

Aktualisiert: 2017-04-04
Urheber / Autor:
> findR *

Aura und Reflexion

Aura und Reflexion von Benjamin,  Walter, Böhme,  Hartmut, Ehrenspeck,  Yvonne

Walter Benjamin ist einer der bedeutendsten Theoretiker der Gegenwart. Sein Einfluß auf die Philosophie und Soziologie, aber auch auf die Literatur-, Medien- und Kulturwissenschaft ist kaum zu überschätzen. Viele seiner Texte gehören heute zum Kanon der Theorie. Das Spektrum seiner Texte, ihrer Genres und Disziplinen, ihrer Themen und Formen ist enorm. Sein Werk ist überaus vielfältig und kaum zu überschauen. Die Auswahlbände der Reihe »suhrkamp taschenbuch wissenschaft«, die von renommierten Benjamin-Forschern herausgegeben werden und jeweils ein ausführliches Nachwort enthalten, unternehmen es, seine theoretischen Haupttexte thematisch zu bündeln und in kompakten Leseausgaben zugänglich zu machen.

Aktualisiert: 2017-03-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Geisteswissenschaften allgemein auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Geisteswissenschaften allgemein aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Geisteswissenschaften allgemein? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Geisteswissenschaften allgemein bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Geisteswissenschaften allgemein auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Geisteswissenschaften allgemein

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Geisteswissenschaften allgemein in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Geisteswissenschaften allgemein auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Geisteswissenschaften allgemein Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Geisteswissenschaften allgemein nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.