Bilderflut und Fotografie

Bilderflut und Fotografie von Glajc,  Lukas, Türcke,  Christoph
Als Medien der Oberfläche scheinen Displays und Monitore jede tiefere Bedeutung des Sichtbaren zu verdecken. In ihrer digitalen Darstellungsform werden Bilder eher als visuelle Sensationen erfahren denn als Kreuzungspunkt allegorischer Bedeutungen und komplexer Verweise. Dabei birgt das Medium Fotografie selbst einen ideenhistorischen Schlüssel, der Perspektiven aus Philosophie, Theologie und Anthropologie vereint und inmitten der Bilderflut eine andere Lesbarkeit auch von digitalen Bildern ermöglicht. Lukas Glajc arbeitet in seiner Studie die Voraussetzungen und Spezifika einer solchen kontemplativen Bildlektüre heraus. Er zeigt: Dort, wo Bilder aus dem unaufhaltsamen visuellen Strom isoliert werden können, gibt es – nach wie vor – verborgene Bedeutungsschichten freizulegen.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Vom Segen der Stille

Vom Segen der Stille von Brockmöller,  Katrin
Ein großer Segen geht vom Erleben der Stille aus. Der eigenen Sehnsucht nach Ruhe und Frieden zu folgen, ist oft der Anfang einer langen Entdeckungsreise. Biblische Texte können dabei eine gute Begleitung sein. Denn vom ersten Vers der Bibel an ist die Stille präsent. Sie ist Zeichen der Gegenwart Gottes und ein Weg der Gotteserfahrung. Wie laut sind eigentlich das Tohuwabohu und der Geist Gottes über den Wassern? Was kann ich tun, um die eigene Seele zu besänftigen und zur Ruhe zu bringen? Das Buch eignet sich als Begleitung in Exerzitien oder einfach für ruhige Momente zwischendurch.
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Stille

Stille von Heuertz,  Phileena, Rohr,  Richard
Ein stressiger Alltag lässt den meisten Menschen keine Zeit, ihre Akkus neu zu laden und achtsam mit sich selbst umzugehen. Genau diese Erfahrungen haben bei Phileena Heuertz dazu geführt, dass sie sich der kontemplativen christlichen Spiritualität auf neue Weise nähert. In ihrem Buch fokussiert sie auf die drei zentralen Elemente der Kontemplation – Abgeschiedenheit, Schweigen und Ruhe. Durch die Einsichten vieler spiritueller Autor*innen aus Ost und West und das Näherbringen alter und neuer Gebetspraktiken lädt die Autorin zu einem ganzheitlich erfüllten Leben und einem praktizierten Glauben durch das Gebet ein.
Aktualisiert: 2019-05-10
> findR *

IN SINU JESU

IN SINU JESU von Ein benediktinischer Mönch
Gottes Wege in die Herzen der Menschen sind ein Geheimnis. Ein Mönch hörte sein Wort in der Stille der Anbetung und schrieb das, was er empfangen hatte, nieder. So entstand »In Sinu Jesu«. Ein Buch, das durch seine große geistige Tiefe Trost und Kraft in schwierigen Zeiten zu geben vermag. Es dringt in viele fundamentale Aspekte des geistlichen Lebens ein, beleuchtet und verbindet sie: Gott lieben und von ihm geliebt werden; die unterschiedlichen Weisen des Gebets, die einzigartige Kraft der eucharistischen Anbetung und der Stille; das Geheimnis der Heiligen Messe, der Sakramente und des Priestertums; apostolisches Wirken; die Fragen nach Sünde, Verwundetsein, Barmherzigkeit und Heiligung; die Sehnsucht des Menschen nach dem Himmel und die Erneuerung der katholischen Kirche in unserer Zeit. »In Sinu Jesu« steht in vollkommenem Einklang mit der Lehre der Heiligen Schrift, der katholischen Tradition und bekannten Werken der Mystik. Einzelne Abschnitte haben bereits viele Priester, Ordensleute und Laien in ihrem geistlichen Leben beeinflusst. Darum ist es höchste Zeit, dieses Werk nun in seiner Gänze vorzulegen. Möge es vielen Menschen Licht, Wärme, Trost und erneuerte Glaubensstärke schenken. »Die unermessliche und unaufhörliche Liebe Gottes, die uns im durchbohrten glorreichen Herzen Jesu offenbart und immer in der Heiligen Eucharistie gegenwärtig ist, muss die Grundlage des Lebens eines jeden Priesters sein. In Sinu Jesu erzählt von den Gnaden, die im Leben eines einzigen Priesters durch die heilende und stärkende Kraft der eucharistischen Anbetung erfahren wurden. Zur gleichen Zeit erteilt es einen dringenden Aufruf an alle Priester – und gewiss an alle Christen – durch die Anbetung des Allerheiligsten Sakraments und der Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens, der Mittlerin aller Gnaden, in Heiligkeit erneuert zu werden. Ich hoffe inständig, dass In Sinu Jesu viele Priester inspirieren wird, immer glühendere Anbeter des Eucharistischen Antlitzes Jesu zu werden, und dadurch die Kraft und den Mut zu schöpfen, das Angesicht Christi inmitten unserer zutiefst säkularisierten Welt zu zeigen.« Leo Raymond Kardinal Burke zu »In Sinu Jesu«
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Ich glaube, hilf meinem Unglauben von Baltes,  Steffi
Zweifeln ist menschlich. Auch der Zweifel an Gottes Größe und Güte. Oder der Zweifel an Jesus, seiner heilenden Macht und Auferstehungskraft. In ihrem Geschenkheft zur Jahreslosung 2020 erzählt Steffi Baltes von Frauen und Männern der Bibel, die Gott nicht geglaubt haben, die an ihm zweifelten, die enttäuscht wurden. Wie Gott diese Menschen überraschte und wie sie (wieder neu) Vertrauen zu ihm fassten, ist eine Ermutigung für jeden, der auf dem Weg zu einer innigeren Beziehung mit Gott ist.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Überhelle Präsenz

Überhelle Präsenz von Peng-Keller,  Simon
Über Jahrhunderte galt Kontemplation als nur von wenigen erreichbare Höchststufe des christlichen Gebetsweges. Inzwischen spricht man von einer allgemeinen Berufung zu dieser Gebetsform. Die vorliegende Hinführung zur christlichen Kontemplation geschieht in Form eines Übungs- und Erfahrungswegs. Sie deutet zunächst die Horizonte, Sprachen und Bildwelten, die eine heutige kontemplative Wahrnehmung und Gebetspraxis formen. Danach skizziert sie Wege zu deren Einübung und zeigt, wie kontemplative Erfahrungen und Praktiken ins Lebensganze integriert werden können. Leitend ist dabei die Überzeugung, dass das Entscheidende ein Geschenk ist. Neu gegenüber der Tradition ist, dass dem Leib und der sinnlichen Wahrnehmung ein großer Stellenwert eingeräumt wird. Kontemplation ist nicht nur Innenschau, sie hat auch einen positiven Weltbezug. Sie sensibilisiert für verborgene Schönheit, für verstecktes Leiden und für Möglichkeiten befreienden Handelns.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Bilderflut und Fotografie

Bilderflut und Fotografie von Glajc,  Lukas, Türcke,  Christoph
Als Medien der Oberfläche scheinen Displays und Monitore jede tiefere Bedeutung des Sichtbaren zu verdecken. In ihrer digitalen Darstellungsform werden Bilder eher als visuelle Sensationen erfahren denn als Kreuzungspunkt allegorischer Bedeutungen und komplexer Verweise. Dabei birgt das Medium Fotografie selbst einen ideenhistorischen Schlüssel, der Perspektiven aus Philosophie, Theologie und Anthropologie vereint und inmitten der Bilderflut eine andere Lesbarkeit auch von digitalen Bildern ermöglicht. Lukas Glajc arbeitet in seiner Studie die Voraussetzungen und Spezifika einer solchen kontemplativen Bildlektüre heraus. Er zeigt: Dort, wo Bilder aus dem unaufhaltsamen visuellen Strom isoliert werden können, gibt es – nach wie vor – verborgene Bedeutungsschichten freizulegen.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Michel Houellebecq

Michel Houellebecq von Kleiner,  Stephan, Novak-Lechevalier,  Agathe
Es ist in Frankreich eine Auszeichnung, wenn einem Schriftsteller schon zu Lebzeiten ein Cahier de L’Herne gewidmet wird. Ein Cahier ist ein Sammelband mit Beiträgen von Journalisten und Schriftstellerkollegen sowie Texten des jeweiligen Künstlers. Michel Houellebecq zählt zu diesem Kreis der Auserwählten. Das von Agathe Novak-Lechevalier, einer ausgewiesenen Kennerin des Werks von Houellebecq, herausgegebene Cahier enthält unveröffentlichte Texte von Michel Houellebecq über Kunst, Kino, Musik und über sich; Gespräche mit literarischen Größen wie Bret Easton Ellis; Texte von Freunden wie Frédéric Beigbeder und Bernard Maris, von Schriftstellerkollegen wie Salman Rushdie und Yasmina Reza; von Philosophen, Musikern, von französischen wie ausländischen Journalisten. Ergänzt wird die Sammlung mit Fotos von Houellebecq, Gemälden u. a., die auf ihn und sein Werk verweisen. Alle Texte versuchen das Phänomen Houellebecq zu fassen und zu erklären, spiegeln die Komplexität seines Denkens und die Aktualität seines literarischen Werkes wider. Ein Muss für jeden, der diesem Schriftsteller, einem der wichtigsten unserer Gegenwart, auf die Spur kommen will.
Aktualisiert: 2019-05-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Kontemplation

Sie suchen ein Buch über Kontemplation? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Kontemplation. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Kontemplation im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Kontemplation einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Kontemplation - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Kontemplation, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Kontemplation und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.