KODEX Finanzmarktrecht Band I 2017

KODEX Finanzmarktrecht Band I 2017 von Doralt,  Werner, Egger,  Bernhard

Der Kodex Finanzmarktrecht Band I 2017 in der 30. Auflage mit dem Stand 1. 4. 2017 berücksichtigt insbesondere:Bankwesengesetz/CRR/CRD IVEinlagensicherungBankenabwicklung Neu/Geändert: Bankwesengesetz (BWG)FMA-CRR-BegleitverordnungFMA-VERA-VerordnungCRR-DeIVO (EU) 2017/72 (Datenverzicht bei IRB-Ansatz)CRR-DeIVO (EU) 2017/208 (Li-Abfluss für Sicherheiten bei Derivaten)CRR-DfVO 2016/2070 (Verringerung der EigenmitteI)CRR-DfVO (EU) 2017/461 (Qualifizierte Beteiligungen)FMA-Sicherungseinrichtungen – Stresstest-VO Im Einzelnen:ABBAG-GesetzEinrichtung einer AbbaubeteiligungsaktiengesellschaftAbschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz A-QSGAbschlussprüfungs-Qualitätssicherungsrichtlinie A-QSRLAmtshilfe-Durchführungsgesetz – ADGBankenrichtlinie 2013/36/EU (CRD-IV)Beschluss des Europäischen Ausschusses für Systemrisiken vom 27. Januar 2014 zu einem Koordinierungsrahmen in Bezug auf die Anzeige von nationalen makroprudenziellen Maßnahmen durch die zuständigen oder benannten Behörden und die Abgabe von Stellungnahmen und Empfehlungen durch den ESRB (ESRB/2014/2))Beschluss der Europäischen Zentralbank vom 17. September 2014 über die Umsetzung der Trennung zwischen der geldpolitischen Funktion und der Aufsichtsfunktion der Europäischen Zentralbank (EZB/2014/39) Delegierte Verordnung (EU) Nr. 524/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, welche Informationen die zuständigen Behörden von Herkunfts- und Aufnahmemitgliedstaaten einander zur Verfügung stellen müssenDelegierte Verordnung (EU) Nr. 342/2014 der Kommission vom 21. Januar 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2002/87/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen die Bedingungen für die Anwendung der Methoden zur Berechnung der Eigenkapitalanforderungen für Finanzkonglomerate festgelegt werdenDelegierte Verordnung (EU) Nr. 527/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Bezeichnung der Klassen von Instrumenten, die die Bonität eines Instituts unter der Annahme der Unternehmensfortführung angemessen widerspiegeln und die für eine Verwendung zu Zwecken der variablen Vergütung geeignet sind Delegierte Verordnung (EU) Nr. 530/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen für interne Ansätze zur Ermittlung spezifischer Risiken im Handelsbuch bedeutende Risikopositionen und Schwellen definiert werdenDelegierte Verordnung (EU) Nr. 604/2014 der Kommission vom 4. März 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf technische Regulierungsstandards in Bezug auf qualitative und angemessene quantitative Kriterien zur Ermittlung der Mitarbeiterkategorien, deren berufliche Tätigkeit sich wesentlich auf das Risikoprofil eines Instituts auswirkt Durchführungsbeschluss der Kommission vom 12. Dezember 2014 über die Gleichwertigkeit der aufsichtlichen und rechtlichen Anforderungen bestimmter Drittländer und Gebiete für die Zwecke der Behandlung von Risikopositionen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des RatesDelegierte Verordnung (EU) Nr. 1151/2014 der Kommission vom 4. Juni 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, welche Angaben bei Ausübung des Niederlassungsrechts und des freien Dienstleistungsverkehrs zu übermitteln sindDelegierte Verordnung (EU) Nr. 1152/2014 der Kommission vom 4. Juni 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, wie für die Berechnung der Quote des institutsspezifischen antizyklischen Kapitalpuffers der Belegenheitsort der wesentlichen Kreditrisikopositionen zu ermitteln ist Delegierte Verordnung (EU) Nr. 1222/2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Festlegung der Methode zur Bestimmung global systemrelevanter Institute und zur Festlegung der Teilkategorien global systemrelevanter InstituteDurchführungsverordnung (EU) Nr. 620/2014 der Kommission vom 4. Juni 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards in Bezug auf den Informationsaustausch zwischen den zuständigen Behörden von Herkunfts- und Aufnahmemitgliedstaaten gemäß der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates Durchführungsverordnung (EU) Nr. 650/2014 der Kommission vom 4. Juni 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für das Format, den Aufbau, das Inhaltsverzeichnis und den Zeitpunkt der jährlichen Veröffentlichung der von den zuständigen Behörden gemäß der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates zu veröffentlichenden InformationenDurchführungsverordnung (EU) Nr. 710/2014 der Kommission vom 23. Juni 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards im Hinblick auf das Vorgehen bei der Beschlussfassung in Bezug auf gemeinsame Entscheidungen über institutsspezifische Aufsichtsanforderungen gemäß der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des RatesBankwesengesetz 1993 – BWGBausparkassengesetz – BSpGBausparkassengesetzverordnung – BSpkV Beschluss der Europäischen Zentralbank vom 4. Februar 2014 zur Bestimmung der Kreditinstitute, die der umfassenden Bewertung unterliegen (EZB/2014/3) (2014/123/EU)Bundesgesetz über die Einbringung der Österreichischen Postsparkasse in eine AktiengesellschaftBeschluss der europäischen Zentralbank vom 2. Juli 2014 über die Lieferung der aufsichtlichen Daten an die Europäische Zentralbank, die von den beaufsichtigen Unternehmen gemäß der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 680/2014 der Kommission den nationalen zuständigen Behörden gemeldet werden (EZB/2014/29) (2014/477/EU))Beschluss (EU) 2015/530 der Europäischen Zentralbank vom 11. Februar 2015 über die Methodik und die Verfahren zur Bestimmung und Erhebung der die Gebührenfaktoren zur Berechnung der jährlichen Aufsichtsgebühren betreffenden Daten (EZB/2015/7)) Beschluss SG/BoG/2014/05/04 des Gouverneursrats gemäß Artikel 19 des Vertrags zur Einrichtung des Europäischen Stabilitätsmechanismus zwischen dem Königreich Belgien, der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Estland, Irland, der Hellenischen Republik, dem Königreich Spanien, der Französischen Republik, der Italienischen Republik, der Republik Zypern, dem Großherzogtum Luxemburg, Malta, dem Königreich der Niederlande, der Republik Österreich, der Portugiesischen Republik, der Republik Slowenien, der Slowakischen Republik und der Republik Finnland zur Einrichtung des Instruments zur direkten Rekapitalisierung von InstitutenBundesgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit (GSA) Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von BankenCRR-BegleitverordnungEigentümerkontrollverordnungDelegierte Verordnung (EU) Nr. 183/2014 der Kommission vom 20. Dezember 2013 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen durch technische Regulierungsstandards zur Festlegung der Berechnung der spezifischen und allgemeinen KreditrisikoanpassungenDelegierte Verordnung (EU) Nr. 241/2014 der Kommission vom 7. Januar 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf technische Regulierungsstandards für die Eigenmittelanforderungen an InstituteDelegierte Verordnung (EU) Nr. 523/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, was eine enge Übereinstimmung zwischen dem Wert der gedeckten Schuldverschreibungen und dem Wert der Aktiva eines Instituts darstelltDelegierte Verordnung (EU) Nr. 525/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Definition des Terminus „Markt"Delegierte Verordnung (EU) Nr. 526/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Ermittlung eines Näherungswerts für die Risikoprämie und für die Bestimmung begrenzter kleinerer Portfolios für das Risiko einer Anpassung der KreditbewertungDelegierte Verordnung (EU) Nr. 528/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für Nicht-Delta-Risiken von Optionen gemäß dem standardisierten Marktrisiko-Ansatz Delegierte Verordnung (EU) Nr. 529/2014 der Kommission vom 12. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Beurteilung der Wesentlichkeit von Erweiterungen und Änderungen des auf internen Beurteilungen basierenden Ansatzes und des fortgeschrittenen MessansatzesDelegierte Verordnung (EU) 2015/63 der Kommission vom 21. Oktober 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2014/59/EU des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf im Voraus erhobene Beiträge zu AbwicklungsfinanzierungsmechanismenDurchführungsverordnung (EU) Nr. 602/2014 der Kommission vom 4. Juni 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards zur Erleichterung der Konvergenz der Aufsichtspraxis bezüglich der Anwendung zusätzlicher Risikogewichte gemäß Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates Delegierte Verordnung (EU) Nr. 625/2014 der Kommission vom 13. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Präzisierung der Anforderungen, denen Anleger, Sponsoren, ursprüngliche Kreditgeber und Originatoren in Bezug auf Risikopositionen aus übertragenen Kreditrisiken unterliegenDelegierte Verordnung (EU) Nr. 1187/2014 DER KOMMISSION vom 2. Oktober 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Bestimmung der Gesamtrisikoposition gegenüber einem Kunden oder einer Gruppe verbundener Kunden bei Geschäften mit zugrunde liegenden VermögenswertenDelegierte Verordnung (EU) 2015/61 der Kommission vom 10. Oktober 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Liquiditätsdeckungsanforderung an Kreditinstitute)Delegierte Verordnung (EU) 2017/72 der Kommission vom 23. September 2016zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlamentsund des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Präzisierung derBedingungen für Genehmigungen zum DatenverzichtDelegierte Verordnung (EU) 2017/208 der Kommission vom 31. Oktober 2016 zurErgänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments unddes Rates durch technische Regulierungsstandards im Hinblick auf zusätzlicheLiquiditätsabflüsse für Sicherheiten, die aufgrund der Auswirkungen ungünstigerMarktbedingungen auf die Derivatgeschäfte eines Instituts benötigt werdenDurchführungsverordnung (EU) Nr. 680/2014 der Kommission vom 16. April 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die aufsichtlichen Meldungen der Institute gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des RatesDurchführungsverordnung (EU) Nr. 945/2014 der Kommission vom 4. September 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards in Bezug auf relevante angemessen breit gestreute Indizes gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des RatesDurchführungsverordnung (EU) Nr. 1030/2014 der Kommission vom 29. September 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards in Bezug auf einheitliche Formate und Daten für die Offenlegung der Werte zur Bestimmung global systemrelevanter Institute gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des RatesDurchführungsverordnung (EU) 2015/81 zur Festlegung einheitlicher Modalitäten für die Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 806/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf im Voraus erhobene Beiträge zum einheitlichen AbwicklungsfondsDurchführungsverordnung (EU) Nr. 1030/2014 der Kommission vom 29. September 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards in Bezug auf einheitliche Formate und Daten für die Offenlegung der Werte zur Bestimmung global systemrelevanter Institute gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des RatesDurchführungsverordnung (EU) 2015/233 der Kommission vom 13. Februar 2015 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf Währungen, deren Zentralbankfähigkeit äußerst eng definiert ist)Durchführungsverordnung (EU) 2016/2070 der Kommission vom 14. September2016 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für Meldebögen,Begriffsbestimmungen und IT-Lösungen, die von Instituten für Meldungen an dieEuropäische Bankenaufsichtsbehörde und an zuständige Behörden gemäß Artikel78 Absatz 2 der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rateszu verwenden sindDurchführungsverordnung (EU) 2017/461 der Kommission vom 16. März 2017zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für gemeinsame Verfahren,Formulare und Muster für den Konsultationsprozess zwischen den jeweilszuständigen Behörden bei dem geplanten Erwerb einer qualifizierten Beteiligungan einem Kreditinstitut gemäß Artikel 24 der Richtlinie 2013/36/EU des EuropäischenParlaments und des RatesDurchführungsbeschluss des Rates vom 16. Dezember 2013 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1024/2013 vom 15. Oktober 2013 zur Übertragung besonderer Aufgaben im Zusammenhang mit der Aufsicht über Kreditinstitute auf die Europäische Zentralbank (2013/797/EU)Durchführungsbeschluss des Rates vom 11. Februar 2014 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1024/2013 zur Übertragung besonderer Aufgaben im Zusammenhang mit der Aufsicht über Kreditinstitute auf die Europäische Zentralbank (2014/77/EU)Empfehlung des europäischen Ausschusses für Systemrisiken vom 18. Juni 2014 zu Orientierungen zur Festlegung der Quote für den antizyklischen Kapitalpuffer (ESRB/2014/1 EZB/1999/4 EZB/2014/3Finanzkonglomerategesetz 2004 – FKGFinanzkonglomeratsquartalsberichts-VerordnungFinanzmarktbehördenaufsichtsgesetz (Finanzmarktaufsichtsgesetz)Finanzmarktstabilitätsgesetz – FinStaGFestlegung näherer Bestimmungen über die Bedingungen und Auflagen für Maßnahmen nach dem Finanzmarktstabilitätsgesetz und dem Interbankmarktstärkungsgesetz FMA-Gebührenverordnung – FMA-GebVFMA-Incoming-Plattformverordnung – FMA-IPVFMA-Kostenverordnung – FMA-KVOGeldwäscherei- und Terrorismusfinanzierungsrisiko-Verordnung (GTV)Gesetz vom 27. Dezember 1905, betreffend fundierte Bankschuldenverschreibungen – FBSchVGHaaSanG – Sanierungsmaßnahmen für die HYPO ALPE ADRIA BANK INTERNATIONAL AGHaaSanVHBI-BundesholdinggesetzHypothekenbankgesetz (HypBG) 1899 Interinstitutionelle Vereinbarung zwischen dem Europäischen Parlament und der Europäischen Zentralbank über die praktischen Modalitäten für die Ausübung der demokratischen Rechenschaftspflicht und die Kontrolle über die Wahrnehmung der der EZB im Rahmen des einheitlichen Aufsichtsmechanismus übertragenen Aufgaben (2013/694/EU)Jahres- und Konzernabschluss-VerordnungKreditinstitute-Risikomanagementverordnung Kuratoren-Ergänzungsgesetz KuratorengesetzMündelsicherheitsverordnung Nationalbankgesetz 1984 – NBGÖIAG-Gesetz 2000PfandbriefegesetzVerordnung über die Einführung des Hypothekenbankgesetzes und des Gesetzes über die Pfandbriefe und verwandten Schuldverschreibungen öffentlich-rechtlicher Kreditanstalten im Lande ÖsterreichZweite Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über Pfandbriefe und verwandte Schuldverschreibungen öffentlich-rechtlicher KreditanstaltenPfandbriefstelle-Gesetz – PfBrStGPostsparkassengesetz 1969 Rechnungslegungs-Kontrollgesetz – RL-KGReservenmeldungsverordnungRichtlinie 2014/49/EU über Einlagensicherungssysteme (Neufassung)Sparkassengesetz – SpGStabilitätsabgabegesetz – StabAbgGStammdatenmeldungs-VerordnungSicherungseinrichtungen-Stresstestverordnung – SiEi-StrVVermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-VerordnungVerordnung (EU) 806/2014 zur Festlegung einheitlicher Vorschriften und eines einheitlichen Verfahrens für die Abwicklung von Kreditinstituten Verordnung (EU) Nr. 1024/2013 (SSM-VO) mit DurchführungsbeschlüssenVerordnung (EU) Nr. 1093/2010 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. November 2010 zur Errichtung einer Europäischen Aufsichtsbehörde (EBA-VO)(Europäische Bankenaufsichtsbehörde), zur Änderung des Beschlusses Nr. 716/2009/EG und zur Aufhebung des Beschlusses 2009/78/EG der Kommission Verordnung (EU) Nr. 1092/2010 über die Finanzaufsicht der Europäischen Union auf Makroebene und zur Errichtung eines Europäischen Ausschusses für Systemrisiken Verordnung (EU) Nr. 575/2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen mit delegierten VOen und DV-Voen (CRR)Verordnung der FMA über die Anlage zum Prüfungsbericht Verordnung (EU) Nr. 468/2014 der Europäischen Zentralbank vom 16. April 2014 zur Einrichtung eines Rahmenwerks für die Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Zentralbank und den nationalen zuständigen Behörden und den nationalen benannten Behörden innerhalb des einheitlichen SSM-RahmenverordnungVerordnung der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) über Inhalt und Detaillierungsgrad der Sanierungspläne von Banken (Bankensanierungsplanverordnung – BaSaPV) Verordnung (EG) Nr. 2157/1999 der Europäischen Zentralbank vom 23. September 1999 über das Recht der Europäischen Zentralbank, Sanktionen zu verhängen (EZB/1999/4)Verordnung (EU) Nr. 1163/2014 der Kommission vom 22. Oktober 2014 über Aufsichtsgebühren (EZB/2014/41)Verordnung (EU) 2015/534 der Europäischen Zentralbank vom 17. März 2015 über die Meldung aufsichtlicher Finanzinformationen (EZB/2015/13)Zahlungsbilanzstabilisierungsgesetz – ZaBiStaGZentralkreditregister-AustauschverordnungZentralkreditregistermeldungsverordnung Kodex App

Aktualisiert: 2017-04-27
> findR *

KODEX Finanzmarktrecht Band II 2017

KODEX Finanzmarktrecht Band II 2017 von Doralt,  Werner, Egger,  Bernhard

Der Kodex Finanzmarktrecht Band II 2017, 30. Auflage enthält: ZAHLUNGSVERKEHR VERBRAUCHERFINANZMARKTRECHT GELDWÄSCHE/KONTENREGISTER FINANZMARKTSTABILITÄT FINANZMARKTAUFSICHT Neu: Finanzmarkt-Geldwäsche-Gesetz (FM-GwG) FMA-Online-Identifikations-VO FMA-Schulsparen-Sorgfaltspflichten-VO FMA-Anderkonten-Sorgfaltspflichten-VO Sowie mit den Änderungen zum Stabilitätsabgabegesetz der FMA-Sparverein-VO der FMA-Zahlungs- und E-Geld-Institute-Melde-VO im Einzelnen:AIFM-Richtlinie AIF-Warnhinweisverordnung 2013 Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz Depotgesetz Derivate-Meldesystemverordnung 2011 4. Derivate-Risikoberechnungs- und Meldeverordnung Fern-Finanzdienstleistungs-GesetzFinanzmarkt-Geldwäsche-Gesetz Finanz-Online-Verordnung 2006 Finanzsicherheitengesetz Finanzsicherheitenrichtlinie (FCD) Fonds-Melde-Verordnung Geldmarktfondsverordnung Hinterlegungsgebühren-Verordnung Immobilienfonds-OTC-Derivate-Gegenpartei-Verordnng Immobilienfonds-Prospektinhalt-Verordnung Immoblien-Investmentfondsgesetz Informationen- und Gleichwertigkeitsfestlegungsverordnung Investmentfondsgesetz 2011 Kapitalmarktgesetz, Verordnungen und Richtlinie Kraftloserklärungsgesetz KEG Kundeninformationsdokument-Verordnung Liste der registrierten und zertifizierten Ratingagenturen Mindestinhalts-, Veröffentlichungs- und Sprachenverordnung OGAW-Durchführungs-Richtlinie (Master-Feeder-Richtlinie) OGAW-Durchführungs-Richtlinie (Veranlagungs-Richtlinie) OGAW-Durchführungs-Richtlinie (Verwaltungsgesellschaften-Richtlinie) OGAW-Durchführungs-Verordnung (Informations-Verordnung) OGAW-Durchführungs-Verordnung (Verfahrens-Verordnung) Pensionsfondsrichtlinie (PFD) Prospekt- und Transparenz-Richtlinien-Durchführungs-Verordnung (Äquivalenz-Verordnung) Prospekt-Durchführungs-Verordnung (Prospektschema-Verordnung) Prospektrichtlinie (PD) Rating-Agenturen-Verordnung (CRA-VO) und delegierte Voen Ratingagenturenvollzugsgesetz Richtlinie über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen Richtlinie über harmonisierte Investmentfonds (OGAW-Richtlinie) Richtlinie über Wohnimmobilienkreditverträge für Verbraucher Risikohinweisverordnung Risikokapitalfondsverordnung Soziales-Unternehmertum-Fonds-Verordnung Teilfondsverordnung Übermittlungs- und Hinterlegungsverordnung Verbraucherkreditgesetz Verbraucherkredit-Richtlinie Verordnung über die Anteile an Pensionsinvestmentfonds Verordnung über die Verschiebung des Inkrafttretens der Spekulationsertragssteuer Wertpapierleih- und Pensionsgeschäfteverordnung

Aktualisiert: 2017-04-07
> findR *

KODEX Finanzmarktrecht Band IV 2016/17

KODEX Finanzmarktrecht Band IV 2016/17 von Doralt,  Werner, Egger,  Bernhard

Der Kodex Finanzmarktrecht Band IV 2016/17 in der 29. Auflage mit dem Stand 1. 10. 2016 berücksichtigt insbesondere:KAPITALMARKTGESETZPROSPEKTRECHTINVESTMENTFONDSRATINGAGENTURENMit den Änderungen zum/zur:InvestmentfondsgesetzAltern. Investmentfonds Manager-GesetzBetrieblichen Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz4. Derivate-Risikoberechnungs- und Meldeverordnung Neu:Durchführungsverordnungen zur OGAW-RL

Aktualisiert: 2016-12-06
> findR *

KODEX Finanzmarktrecht Band I 2016/17

KODEX Finanzmarktrecht Band I 2016/17 von Doralt,  Werner, Egger,  Bernhard

Der Kodex Finanzmarktrecht Band I 2016/17 in der 29. Auflage mit dem Stand 1. 11. 2016 berücksichtigt insbesondere:BANKWESENGESETZ/CRR/CRD IVEINLAGENSICHERUNGBANKENABWICKLUNGAktuell/Neu:Novelle der FMA-Kapitalpuffer-VOBMF-Parameterverordnung – HaftungenBMF-Parameterverordnung – BankenabwicklungAktuelle delegierte Ven und DfVen zur CRR/CRD IV und BRRDDelegierte VO zu MRELEZB-AnaCredit-VO Kodex App

Aktualisiert: 2017-01-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Egger, Bernhard

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonEgger, Bernhard ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Egger, Bernhard. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Egger, Bernhard im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Egger, Bernhard .

Egger, Bernhard - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Egger, Bernhard die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Egger, Bernhard und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.