Aktuelle Entwicklungen im Versicherungskartellrecht

Aktuelle Entwicklungen im Versicherungskartellrecht von Körber,  Torsten, Rauh,  Jens Ole, Schulenburg,  J Matthias von der, Weber,  Stefan
Das Versicherungskartellrecht ist insbesondere durch die Erneuerung der Gruppenfreiste-lungsverordnung für den Versicherungssektor im Jahr 2010 in den Fokus von Wissenschaft und Praxis gerückt. Dabei stellt die Versicherungswirtschaft besondere Anforderungen an die Anwendung des Kartellrechts: So sind beispielsweise gemeinsame Schadensstatistiken, Muster-AVB und Versicherungspools einerseits unverzichtbar, erfordern aber andererseits eine Kooperation zwischen Versicherungsunternehmen, die wettbewerbliche Bedenken aufwerfen kann. Neben diesen versicherungsspezifischen Kooperationsformen sind auch in der Versicherungsbranche bußgeldbewährte Kernbeschränkungen des Wettbewerbs, wie beim bekannt gewordenen „Industrieversichererkartell“, nicht ausgeschlossen. Um aus Kartellrechtsverstößen folgende Haftungsrisiken für Vorstände zu vermeiden oder zumindest zu begrenzen, bietet sich der Abschluss einer D&O-Versicherung an, auch wenn der durch das VorstAG neu ins AktG eingeführte Pflichtselbstbehalt zu mehr Fragen als Antworten geführt hat. Dem 11. Band der Schriftenreihe „Kompetenzzentrum Versicherungswissenschaften“ liegen vier Beiträge zu Grunde, die auf den Referaten einer Tagung des Kompetenzzentrums beruhen und einen weiten Bogen um das Versicherungskartellrecht spannen. Dabei werden die mit den Neuregelungen verbundenen Fragen für Wissenschaft und Praxis aufgezeigt und erste Lösungsansätze präsentiert. Der Titel ist sowohl für Praktiker aus der Versicherungswirtschaft als auch für Wissenschaftler und Rechtsanwälte interessant, die sich mit versicherungskartellrechtlichen Fragen auseinandersetzen. Die Publikation enthält Beiträge von: • Silke Obst und Laura Stefanescu (Europäische Kommission), • RA Karen Bartel (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft), • Prof. Dr. Stefan Thomas (Universität Tübingen), • RA Phillip K. Schulz, LL.M. (Protection Reinsurance Intermediaries AG) • sowie einen umfangreichen Diskussionsbericht von Jens Ole Rauh.
Aktualisiert: 2018-10-30
> findR *

Die Folgen der Finanzkrise für Regulierung und Eigenkapital – Evolution oder Revolution in der Versicherungsbranche?

Die Folgen der Finanzkrise für Regulierung und Eigenkapital – Evolution oder Revolution in der Versicherungsbranche? von Körber,  Torsten, Rudschuck,  Norman, Schulenburg,  J Matthias von der, Schwarzbach,  Christoph, Weber,  Stefan
Im Gegensatz zum Bankensektor sind die direkten Folgen der Finanzkrise für die Versicherungswirtschaft relativ gering. Die indirekten Folgen der Wirtschaftskrise hingegen machen den Versicherern mehr zu schaffen. Eine anhaltende Niedrigzinsphase und die Probleme einzelner Staaten bereiten vor allem in der Lebens- und Rentenversicherung Probleme. Hinzu kommt die Umsetzung der europäischen Aufsichtsreform Solvency II ab 2013, die voraussichtlich auch für die Versicherer eine erhöhte Eigenkapitalunterlegung der eingegangenen Risiken fordern wird. In vier Kapitel werden die Beiträge der gleichnamigen Tagung, die am 03. November 2010 in Hannover stattfand, dokumentiert: 1. Eigenkapitalanforderungen unter Solvency II: Auswirkungen auf Versicherungs-Altbestände und deren n Abwicklung 2. Black-Scholes, marktkonsistente Bewertung und Risikomaße 3. Die Griechenlandkrise – Credit Risk jetzt auch am europäischen Staatsanleihenmarkt? 4. Versicherungsaufsicht und Eigenkapital-Anforderungen – Was lernen wir für die nächste Krise? Der Tagungsband ist von besonderem Interesse für Mitarbeiter in Unternehmen, die sich an verantwortlicher Stelle mit Fragen des Risikomanagements und der Kapitalanlagen beschäftigen.
Aktualisiert: 2018-10-18
> findR *

Gendiagnostik: Versicherung und Gesundheitswesen

Gendiagnostik: Versicherung und Gesundheitswesen von Schöffski,  Oliver, Schulenburg,  J Matthias von der
In den letzten Jahren wurden erhebliche Fortschritte bei der Entschlüsselung des menschlichen Genoms erzielt. Bereits heute kann die genetische Disposition für eine Reihe von Erbkrankheiten und "klassischen" Volkskrankheiten durch einen einfachen, sicheren und preiswerten direkten Gentest nachgewiesen werden. Die Entwicklung von Multiplextests wird vorangetrieben, mit denen eine Vielzahl von genetischen Defekten bei den häufigsten Erkrankungen in einem Schritt aufgedeckt werden kann. Diese Entwicklung hat enorme Auswirkungen auf die Versicherungsbranche, denen sich der Autor dieser Arbeit widmet. Man kann durchaus zu dem Schluss kommen, dass bestimmte Versicherungssparten in ihrer Existenz bedroht sind. Kaum eine Frage wird im Zusammenhang mit der Gendiagnostik so heftig diskutiert wie die Nutzung der Ergebnisse im Bereich der Versicherung. Denn hier wird eine Gefahr für die informationelle Selbstbestimmung der Versicherungsnehmer gesehen. In dem vorliegenden Buch werden darüber hinaus sowohl biologische und medizinische Grundlagen als auch juristische und ethische Aspekte verständlich dargestellt. Der zweite Schwerpunkt behandelt gesundheitsökonomische Auswirkungen. Hier wird exemplarisch eine Kosten-Effektivitäts-Analyse einer Screening-Maßnahme vorgestellt sowie die Zahlungsbereitschaft für verschiedene Gentests analysiert.
Aktualisiert: 2018-10-18
> findR *

Dauerniedrigzinsphase und Energiewende: Chancen und Risiken für die Versicherungswirtschaft

Dauerniedrigzinsphase und Energiewende: Chancen und Risiken für die Versicherungswirtschaft von Dettmer,  Michael, Körber,  Torsten, Kuhn,  Linda, Neumann,  Hans-Georg, Schulenburg,  J Matthias von der, Schwarzbach,  Christoph, Visser,  Marco, Weber,  Stefan
Die mit der Währungskrise verbundene Niedrigzinsphase stellt die Versicherungsunternehmen - und hier besonders die Lebensversicherer - vor große Herausforderungen. Angesichts der Unsicherheiten an den Finanzmärkten und dauerhaft niedriger Renditen stellt sich sowohl die Frage nach Anlagealternativen als auch nach möglichen neuen Geschäftsbereichen. Die Energiewende und der Ausbau erneuerbarer Energien (im Bereich Windenergie wird besonders der Ausbau von Offshore-Windparks vorangetrieben) bieten eine mögliche Antwort auf diese Fragen. Für die Versicherungswirtschaft eröffnen sich in diesem Bereich neue Perspektiven, als Risikoträger und als Kapitalanleger aufzutreten. Es ist schon heute abzusehen, dass gerade im Bereich der Energietechnik in den kommenden Jahren umfangreiche Investitionen erforderlich sein werden. Der vorliegende Band dokumentiert fünf Beiträge zum Thema „Dauerniedrigzinsphase und Energiewende“, gehalten auf den Tagungen „Neue Energien: Frischer Wind oder stürmische Zeiten für den Norden?“ und „Rendite gesucht, Sicherheit gefordert - Kapitalanlage in der Falle?“: 1. Volker Texter Herausforderungen für die Kapitalanlage von Lebensversicherungen 2. Dr. Gunter Dunkel Heraus aus der Anlagefalle - Wege für neue Lösungen 3. Hans-Georg Neumann, Marco Visser, Linda Kuhn, Michael Dettmer Energiewende und Haftpflichtversicherung 4. Matthias Herzog Energiewende - Herausforderungen für die norddeutschen Stromnetze 5. Prof. Dr. Utz Claassen Die Energieversorgung der Zukunft - globale Perspektiven und Möglichkeiten
Aktualisiert: 2018-08-03
> findR *

Dauerniedrigzinsphase und Energiewende: Chancen und Risiken für die Versicherungswirtschaft

Dauerniedrigzinsphase und Energiewende: Chancen und Risiken für die Versicherungswirtschaft von Dettmer,  Michael, Körber,  Torsten, Kuhn,  Linda, Neumann,  Hans-Georg, Schulenburg,  J Matthias von der, Schwarzbach,  Christoph, Visser,  Marco, Weber,  Stefan
Die mit der Währungskrise verbundene Niedrigzinsphase stellt die Versicherungsunternehmen - und hier besonders die Lebensversicherer - vor große Herausforderungen. Angesichts der Unsicherheiten an den Finanzmärkten und dauerhaft niedriger Renditen stellt sich sowohl die Frage nach Anlagealternativen als auch nach möglichen neuen Geschäftsbereichen. Die Energiewende und der Ausbau erneuerbarer Energien (im Bereich Windenergie wird besonders der Ausbau von Offshore-Windparks vorangetrieben) bieten eine mögliche Antwort auf diese Fragen. Für die Versicherungswirtschaft eröffnen sich in diesem Bereich neue Perspektiven, als Risikoträger und als Kapitalanleger aufzutreten. Es ist schon heute abzusehen, dass gerade im Bereich der Energietechnik in den kommenden Jahren umfangreiche Investitionen erforderlich sein werden. Der vorliegende Band dokumentiert fünf Beiträge zum Thema „Dauerniedrigzinsphase und Energiewende“, gehalten auf den Tagungen „Neue Energien: Frischer Wind oder stürmische Zeiten für den Norden?“ und „Rendite gesucht, Sicherheit gefordert - Kapitalanlage in der Falle?“: 1. Volker Texter Herausforderungen für die Kapitalanlage von Lebensversicherungen 2. Dr. Gunter Dunkel Heraus aus der Anlagefalle - Wege für neue Lösungen 3. Hans-Georg Neumann, Marco Visser, Linda Kuhn, Michael Dettmer Energiewende und Haftpflichtversicherung 4. Matthias Herzog Energiewende - Herausforderungen für die norddeutschen Stromnetze 5. Prof. Dr. Utz Claassen Die Energieversorgung der Zukunft - globale Perspektiven und Möglichkeiten
Aktualisiert: 2018-10-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schulenburg, J Matthias von der

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchulenburg, J Matthias von der ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schulenburg, J Matthias von der. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schulenburg, J Matthias von der im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schulenburg, J Matthias von der .

Schulenburg, J Matthias von der - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schulenburg, J Matthias von der die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schulenburg, J Matthias von der und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.