Die Botanik in Südtirol und angrenzenden Gebieten im 20. Jahrhundert von Huber,  Otto, Wallnöfer,  Bruno, Wilhalm,  Thomas

Die Botanik in Südtirol und angrenzenden Gebieten im 20. Jahrhundert

Eine bibliografische Rundschau

Seit der Veröffentlichung des Bandes „Die Literatur der Flora von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein“ durch Karl Wilhelm von Dalla Torre und Ludwig Graf von Sarnthein im Jahre 1900 ist keine weitere bibliografische Analyse der im letzten Jahrhundert reichhaltig in und über Südtirol publizierten botanischen Literatur durchgeführt worden. Das vorliegende Buch soll diese Lücke schließen. Die an die historisch-geografische Einführung, welche zudem die Großthemen der Botanik behandelt, anschließende Fachbibliografie enthält über 3000 gewissenhaft recherchierte und meist beschlagwortete Einträge, wobei verschiedene, sich ergänzende Sonderthemen in separaten Einzelbeiträgen behandelt werden.

Da die Botanik keine politischen oder administrativen Grenzen berücksichtigt, bleibt dieser neue „Jahrhundertband“ nicht auf Südtirol beschränkt, sondern richtet seinen Blick auch auf die Nachbargebiete in der Schweiz, Österreich und Italien.

Verfasst von Otto Huber unter Mitarbeit von Bruno Wallnöfer und Thomas Wilhalm, herausgegeben von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff unter Mitwirkung des Naturhistorischen Museums Wien und des Naturmuseums Südtirol.

€37.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Botanik in Südtirol und angrenzenden Gebieten im 20. Jahrhundert online kaufen

Die Publikation Die Botanik in Südtirol und angrenzenden Gebieten im 20. Jahrhundert - Eine bibliografische Rundschau von , , ist bei Edition Raetia erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Botanik, Einzelbeiträge, Fachbibliografie, Flora, Italien, oesterreich, Pflanzen, Schweiz, Suedtirol. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 37.9 EUR und in Österreich 37.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!