Ware Wandern von Brittner-Widmann,  Anja, Dembowski,  Nina, Eilzer,  Christian, Flach,  Anne, Guthmann,  Martina, Harms,  Tim, Koppenhagen,  Thorsten, Lagatz,  Uwe, Mayer-Bonde,  Conny, Müller,  Diana, Quack,  Heinz-Dieter, Sänger,  Michael, Scherle,  Nicolai, Schreib,  Patrick

Ware Wandern

Zwischen Natur und Kommerzialisierung

Der viel zitierte Aufruf Zurück zur Natur! spricht noch immer viele Wanderer besonders an. Doch wie passt dieser romantische Leitgedanke eigentlich zur Kommerzialisierung des Wandertourismus? Oder profitiert der Wanderer selbst am meisten von der Entdeckung des Wandermarktes?

Wie sich Wandern als „Ware“ entwickelt hat, welche Impulse dabei für die (Regional-)Wirtschaft und ihre Akteure entstehen und welche Auswirkungen das auf individuelle Wandererlebnisse hat, erfahren Sie in diesem Buch. Im Fokus u.a.

– Der deutsche Wandermarkt: aktuelle Erkenntnisse, Daten und Zielgruppen
– Wanderwegeinfrastruktur und ihre Refinanzierung sowie die Themen Markenbildung und Gütesiegel
– Ausrüstung und Wandern und damit verbundene Fragen z.B. zu Lifestyle und Sicherheit
– Wanderkultur im Wandel u.a. am Beispiel von Reiseführern und neue Perspektiven durch Wandern 4.0

Ein fachlich vielseitiger Querschnitt zu Potenzialen und Zukunftsaussichten für Wanderdestinationen und ihre wandernden Besucher.

€34.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ware Wandern online kaufen

Die Publikation Ware Wandern - Zwischen Natur und Kommerzialisierung von , , , , , , , , , , , , , ist bei Schmidt, Erich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Destinationsmanagement, Tourismusmanagement, Wanderführer, Wandern, Wandern als Ware, Wandertourismus, Wandertrends, Wanderveranstalter. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.99 EUR und in Österreich 35.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!