Erektionen des Egos

Erektionen des Egos von Kellermann,  Mario
»Wie entsteht Macht?« »Durch Angst.« »Wie noch?« »Weil das Opfer etwas haben möchte. Sich etwas davon verspricht.« »Und wenn du sie bekommst, die Macht?« »Dann erigiere ich …« Was geschieht, wenn Menschen quälen oder töten? Und wieso berauscht es andere, wenn ein kleiner Ball ins Tor kullert? Weshalb fahren Leute hunderte von Kilometern, nur um einen Fleischklops zu essen? Oder ein altes Bild zu sehen? Wie wird man gelassener? Und warum streben so viele nach Einfluss oder Anerkennung? In diesem Buch verrät das Ich seine intimsten Geheimnisse. Über Macht, Bewusstsein, Lust, Gier, Stärke, Balance, Wert, Glauben, Gott, das Böse … und das Ego.
Aktualisiert: 2019-05-13
> findR *

Erektionen des Egos

Erektionen des Egos von Kellermann,  Mario
»Wie entsteht Macht?« »Durch Angst.« »Wie noch?« »Weil das Opfer etwas haben möchte. Sich etwas davon verspricht.« »Und wenn du sie bekommst, die Macht?« »Dann erigiere ich …« Was geschieht, wenn Menschen quälen oder töten? Und wieso berauscht es andere, wenn ein kleiner Ball ins Tor kullert? Weshalb fahren Leute hunderte von Kilometern, nur um einen Fleischklops zu essen? Oder ein altes Bild zu sehen? Wie wird man gelassener? Und warum streben so viele nach Einfluss oder Anerkennung? In diesem Buch verrät das Ich seine intimsten Geheimnisse. Über Macht, Bewusstsein, Lust, Gier, Stärke, Balance, Wert, Glauben, Gott, das Böse … und das Ego.
Aktualisiert: 2019-05-13
> findR *

Grundwortschatz Rumänisch für Pflege und Betreuung

Grundwortschatz Rumänisch für Pflege und Betreuung von Hirschvogl,  Cinzia
Kommunikation ist in Pflege und Betreuung unabdingbar. Mehrsprachige Patientenkontakte und interkulturelle Teams sind an der Tagesordnung, viele Personen mit rumänischer Muttersprache sind in Gesundheitsberufen tätig. Da sind Grundkenntnisse und wichtige Phrasen in der anderen Sprache hilfreich, um Missverständnisse zu vermeiden und den ...
Aktualisiert: 2019-04-05
> findR *

Fallobst

Fallobst von Bexte,  Bernd, Enzensberger,  Hans Magnus
»Wie steht es um das Selbstbewusstsein der Finanzastrologen? Was verrät uns das Kauderwelsch der Tageszeitungen? Wieviel Wirklichkeit enthalten die Mythenmodelle zeitgenössischer Physik und Kosmologie? Zu welchem Ziel treibt die pathologische Mobilität der Zeitgenossen? Was verbirgt der allgegenwärtige Abkürzungswahn? Und welches X für ein U ...
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Disputation Literature in the Near East and Beyond

Disputation Literature in the Near East and Beyond von Jiménez,  Enrique, Mittermayer,  Catherine
Studies in Ancient Near Eastern Records (SANER) is a peer-reviewed series devoted to the publication of monographs pertaining to all aspects of the history, culture, literature, religion, art, and archaeology of the Ancient Near East, from the earliest historical periods to Late Antiquity. The aim of this series is to present in-depth studies of the written and material records left by the civilizations and cultures that populated the various areas of the Ancient Near East: Anatolia, Arabia, Egypt, Iran, the Levant, Mesopotamia, and Syria. Thus, SANER is open to all sorts of works that have something new to contribute and which are relevant to scholars and students within the continuum of regions, disciplines, and periods that constitute the field of Ancient Near Eastern studies, as well as to those in neighboring disciplines, including Biblical Studies, Classics, and Ancient History in general. All submissions to SANER are thoroughly reviewed by scholars with acknowledged expertise in the subject matter. Once a manuscript is accepted for publication, it goes through the careful production process that has characterized books published by Walter De Gruyter since 1749. General Editor:Gonzalo Rubio, Pennsylvania State University, Department of Classics and Ancient Mediterranean Studies and Department of History, University Park, PA, USA. Editors:Nicole Brisch, University of Copenhagen, Denmark.Petra Goedegebuure, University of Chicago, USA.Markus Hilgert, Vorderasiatisches Museum Berlin, Germany.Amélie Kuhrt, University College London, UK. Peter Machinist, Harvard University, USA.Piotr Michalowski, University of Michigan, USA.Cécile Michel, Centre National de la Recherche Scientifique, France.Beate Pongratz-Leisten, New York University, USA.D.T. Potts, New York University, USA.Kim Ryholt, University of Copenhagen, Denmark.
Aktualisiert: 2019-04-11
> findR *

Disputation Literature in the Near East and Beyond

Disputation Literature in the Near East and Beyond von Jiménez,  Enrique, Mittermayer,  Catherine
Studies in Ancient Near Eastern Records (SANER) is a peer-reviewed series devoted to the publication of monographs pertaining to all aspects of the history, culture, literature, religion, art, and archaeology of the Ancient Near East, from the earliest historical periods to Late Antiquity. The aim of this series is to present in-depth studies of the written and material records left by the civilizations and cultures that populated the various areas of the Ancient Near East: Anatolia, Arabia, Egypt, Iran, the Levant, Mesopotamia, and Syria. Thus, SANER is open to all sorts of works that have something new to contribute and which are relevant to scholars and students within the continuum of regions, disciplines, and periods that constitute the field of Ancient Near Eastern studies, as well as to those in neighboring disciplines, including Biblical Studies, Classics, and Ancient History in general. All submissions to SANER are thoroughly reviewed by scholars with acknowledged expertise in the subject matter. Once a manuscript is accepted for publication, it goes through the careful production process that has characterized books published by Walter De Gruyter since 1749. General Editor:Gonzalo Rubio, Pennsylvania State University, Department of Classics and Ancient Mediterranean Studies and Department of History, University Park, PA, USA. Editors:Nicole Brisch, University of Copenhagen, Denmark.Petra Goedegebuure, University of Chicago, USA.Markus Hilgert, Vorderasiatisches Museum Berlin, Germany.Amélie Kuhrt, University College London, UK. Peter Machinist, Harvard University, USA.Piotr Michalowski, University of Michigan, USA.Cécile Michel, Centre National de la Recherche Scientifique, France.Beate Pongratz-Leisten, New York University, USA.D.T. Potts, New York University, USA.Kim Ryholt, University of Copenhagen, Denmark.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Disputation Literature in the Near East and Beyond

Disputation Literature in the Near East and Beyond von Jiménez,  Enrique, Mittermayer,  Catherine
Studies in Ancient Near Eastern Records (SANER) is a peer-reviewed series devoted to the publication of monographs pertaining to all aspects of the history, culture, literature, religion, art, and archaeology of the Ancient Near East, from the earliest historical periods to Late Antiquity. The aim of this series is to present in-depth studies of the written and material records left by the civilizations and cultures that populated the various areas of the Ancient Near East: Anatolia, Arabia, Egypt, Iran, the Levant, Mesopotamia, and Syria. Thus, SANER is open to all sorts of works that have something new to contribute and which are relevant to scholars and students within the continuum of regions, disciplines, and periods that constitute the field of Ancient Near Eastern studies, as well as to those in neighboring disciplines, including Biblical Studies, Classics, and Ancient History in general. All submissions to SANER are thoroughly reviewed by scholars with acknowledged expertise in the subject matter. Once a manuscript is accepted for publication, it goes through the careful production process that has characterized books published by Walter De Gruyter since 1749. General Editor:Gonzalo Rubio, Pennsylvania State University, Department of Classics and Ancient Mediterranean Studies and Department of History, University Park, PA, USA. Editors:Nicole Brisch, University of Copenhagen, Denmark.Petra Goedegebuure, University of Chicago, USA.Markus Hilgert, Vorderasiatisches Museum Berlin, Germany.Amélie Kuhrt, University College London, UK. Peter Machinist, Harvard University, USA.Piotr Michalowski, University of Michigan, USA.Cécile Michel, Centre National de la Recherche Scientifique, France.Beate Pongratz-Leisten, New York University, USA.D.T. Potts, New York University, USA.Kim Ryholt, University of Copenhagen, Denmark.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Was isch letzte Preis?

Was isch letzte Preis? von Best of Kleinanzeigen
Ob Stürzräder, ein Job als Pizza-Döner oder gebrauchte Katzen – in der Welt der Kleinanzeigen gibt es nichts, was zu absurd wäre, um es zu Geld zu machen. Durch Apps und Onlineportale ist das Kaufen und Verkaufen unter Privatleuten einfacher denn je und die Verkaufsplattformen werden zum Tummelplatz von Schnäppchenjägern. Noch lustiger als manch skurrile Anzeige sind dabei oft die Verhandlungen – in den Dialogen wimmelt es nur so von Rechtschreibfehlern, Missverständnissen und absurden Beleidigungen. Die Facebook-Seite Best of Kleinanzeigen sammelt die auffälligsten und unterhaltsamsten Anzeigen und Verkaufsdialoge und präsentiert die besten von ihnen nun in diesem Buch.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Dialoge

Sie suchen ein Buch über Dialoge? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Dialoge. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Dialoge im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Dialoge einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Dialoge - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Dialoge, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Dialoge und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.