Das verleugnete Kreuz

Das verleugnete Kreuz von Wolff,  Uwe
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz. Sogar manchen Christen ist es ein Ärgernis. Sie sehen darin ein Symbol der Gewalt, des Missbrauchs und eines überholten Sünden- und Opferdenkens. Es wird Zeit, das Kreuz wieder in den Blick zu nehmen. Nichts ist dem Menschen so auf den Leib geschrieben wie das Kreuz. Wenn wir aufrecht stehen und die Arme ausbreiten, so wird es durch unseren Körper gebildet. Wenn wir die Arme kreuzen, ist es da. Das Kreuz ist die Mitte des Lebens. Im Kreuz stoßen die Gegensätze aufeinander: Krankheit und Heilung, Bann und Erlösung, Himmel und Erde, Leben und Tod. Uwe Wolff erzählt die Alltagsgeschichte des Kreuz-Symbols. So entsteht das Bild eines universellen Sinnbilds, das allen Menschen etwas zu sagen hat.
Aktualisiert: 2019-05-30
> findR *

Gerechtigkeit über Grenzen

Gerechtigkeit über Grenzen von O'Neill,  Onora
Onora O’Neill zählt zu den wichtigsten Stimmen der politischen Philosophie und Ethik unserer Zeit. Der kantischen Tradition eng verbunden, sucht sie in ihrem Buch sowohl Gerechtigkeits- als auch Tugendprinzipien zu begründen. Beide nehmen ihren Ausgang beim Handelnden und seinen Pflichten. Gerechtigkeit verlangt die Verhinderung jeglicher Verletzung von Personen, Tugend verbietet Gleichgültigkeit angesichts fremder Not. In einer globalisierten Welt sind alle Akteure nicht mehr nur auf lokaler und lebensweltlicher, sondern auch auf globaler Ebene verpflichtet. Daraus folgt, dass die Bekämpfung von Armut, Machtmissbrauch und Unterdrückung in allen Teilen der Welt nicht nur ein Akt der Güte, sondern vielmehr moralische Pflicht ist.
Aktualisiert: 2019-05-07
> findR *

Gerechtigkeit über Grenzen

Gerechtigkeit über Grenzen von O'Neill,  Onora
Onora O’Neill zählt zu den wichtigsten Stimmen der politischen Philosophie und Ethik unserer Zeit. Der kantischen Tradition eng verbunden, sucht sie in ihrem Buch sowohl Gerechtigkeits- als auch Tugendprinzipien zu begründen. Beide nehmen ihren Ausgang beim Handelnden und seinen Pflichten. Gerechtigkeit verlangt die Verhinderung jeglicher Verletzung von Personen, Tugend verbietet Gleichgültigkeit angesichts fremder Not. In einer globalisierten Welt sind alle Akteure nicht mehr nur auf lokaler und lebensweltlicher, sondern auch auf globaler Ebene verpflichtet. Daraus folgt, dass die Bekämpfung von Armut, Machtmissbrauch und Unterdrückung in allen Teilen der Welt nicht nur ein Akt der Güte, sondern vielmehr moralische Pflicht ist.
Aktualisiert: 2019-05-08
> findR *

Pilgern quer durch’s Jahr

Pilgern quer durch’s Jahr von Kaminski,  Michael
Viele Menschen wollen sich beim Pilgern mit einem Thema befassen: Sie sind auf der Suche nach sich selbst oder nach Gott. Daher stellt der erfahrene Pilgerbegleiter und Buchautor Michael Kaminski 12 Wege zu unterschiedlichen Lebensthemen vor. Aufbrechen lässt sich von überall, dem eigenen Heimatort ebenso wie von Graz oder Genf. Das Besondere: Erstmals werden hier Strecken vorgestellt, die sich für alle vier Jahreszeiten eignen. Reflexionen über Sinn und Zweck des Pilgerns ergänzen die Routenvorschläge. Somit wird das Buch zu einem Begleiter für unterwegs und unterstützt die Einstimmung zuhause.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Krippenspiel

Krippenspiel von Borchardt,  Rudolf, Eschenbach,  Gunilla
Eine selbstbewusste, pragmatische Maria, ein demütiger Josef, vorausschauende Hirten und eine ungewöhnliche Konstellation der drei Könige machen Rudolf Borchardts Krippenspiel zu einem echten literarischen Fundstück. Gemeinsam mit Hugo von Hoffmannsthal verkehrte er vor hundert Jahren in einem Künstlerkreis, dessen Zentrum das Schlosses Neubeuern im Inntal war. Das Stück schrieb er binnen einer Nacht nieder. Diese Preziose ist endlich in einer bibliophilen Neuausgabe wieder zugänglich, herausgegeben und erläutert von der Literaturwissenschaftlerin Gunilla Eschenbach.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Engel – sind auch nicht mehr das, was sie waren

Engel – sind auch nicht mehr das, was sie waren von Fugmann,  Haringke
Wer oder was sind Engel? Mit welchen Aufgaben sind sie betraut und mit welchen nicht? Gibt es diese himmlischen Wesen überhaupt? Lange Zeit wurde die Engelslehre in der protestantischen Theologie stark vernachlässig und ist in der evangelischen Literatur kaum zu finden. Doch Engel sind so gefragt wie nie. Daher beschäftigt sich dieses Buch mit zeitgemäßen Fragen rund um die Angelologie. Es richtet sich an MultiplikatorInnen in der Kirche als Hilfe, um in Schule und Gemeinde das Thema Engel theologisch sinnvoll und angemessen als evangelischer Christ referieren zu können.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Vom Nil an die Weser

Vom Nil an die Weser von Birnstein,  Uwe
Dieses Buch schildert die sagenhafte Lebensgeschichte des ägyptischen Bischofs Damian. Eine tiefgreifende Erfahrung in seinem Beruf ließ den ehemaligen Lungenfacharzt koptisch-orthodoxen Mönch werden. Vom koptischen Papst dazu berufen, die in Deutschland lebenden Kopten als Seelsorger zu betreuen, kaufte Damian in Höxter ein leerstehendes Kloster und verwandelte es in ein spirituelles Zentrum, das sich regen Zulaufs erfreut und nicht nur Menschen koptischen Glaubens anzieht. Inmitten der orthodoxen Kirchenvertreter ist Damian eine angesehene, außergewöhnlich kommunikative, ökumenisch offene und obendrein eine ausnehmend freundliche Person. Da ihm die Regeln seiner Kirche verbieten, selbst zu publizieren, hat der Journalist und Publizist Uwe Birnstein seine Geschichte aufgeschrieben.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Neue Gebete für den Gottesdienst VI

Neue Gebete für den Gottesdienst VI von Herrmann,  Eckhard
Wie bereits bei den Vorgängerbänden der beliebten Reihe gilt auch hier das Prinzip „Aus der Praxis für die Praxis“. Alle Gebete sind nach Stichworten geordnet mit einem Verzeichnis der in die Gebete eingebundenen Bibelstellen und Gesangbuchlieder versehen und selbstverständlich in Gemeindegottesdiensten erprobt worden. Liturginnen und Liturgen finden in diesem Buch einen reichhaltigen Fundus für Sonn- und Feiertage, aber auch eine Anregung und Ermutigung, Texte und Gebete situations- und gemeindeorientiert zu verändern. Zudem ist das Buch ein schöner Begleiter für die individuelle "praxis pietatis".
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Am Sonntag geht Gott angeln

Am Sonntag geht Gott angeln von Grosser,  Dirk
Ausgehend von seinen Erfahrungen mit einem mehr als unkonventionellen irischen Priester stellt Dirk Grosser das keltische Christentum als einen Weg vor, die Verbindung zum Wunder der Schöpfung zu stärken und den eigenen Glauben zu einer spürbaren Wirklichkeit werden zu lassen. In den inspirierenden Begegnungen mit seinem Gegenüber wird hier ein tief empfundenes und lebendiges Christentum erlebbar, welches ein authentisches Verhältnis zum Heiligen pflegt, das das grundsätzliche Gutsein der Welt in den Vordergrund rückt und uns alle zur Feier an der großen Tafel Gottes einlädt. Ein wundervolles Buch, das humorvoll und zugleich tiefgründig eine uralte und fast vergessene Tradition vorstellt, die uns heute noch viel zu sagen hat.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Enneagramm – Das Plakat

Enneagramm – Das Plakat
Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles Modell, das unzähligen Menschen zu seelischem Wachstum und spiritueller Reife verholfen hat. Erstmals gibt es nun ein übersichtliches Plakat, mit dem sich das Modell des Enneagramms leicht auf einen Blick erfassen lässt. Anschaulich zeigt das Plakat die spezifischen Merkmale und das Entwicklungspotential jedes Typs. Es bietet Einsteigern einen ersten Überblick und hilft Fortgeschrittenen, Inhalte zu vertiefen und zu wiederholen. Auch ideal in Kursen einsetzbar. Das Plakat basiert auf dem Weltbestseller „Das Enneagramm – Die 9 Gesichter der Seele“ von Richard Rohr und Andreas Ebert.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Claudius

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Claudius was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Claudius hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Claudius

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Claudius

Wie die oben genannten Verlage legt auch Claudius besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben